> > > > Gamescom 2018: Spielemesse stellt neuen Besucherrekord auf

Gamescom 2018: Spielemesse stellt neuen Besucherrekord auf

Veröffentlicht am: von

gamescomIn der letzten Woche strömten von Dienstag bis einschließlich Samstag wieder abertausende Spieler nach Köln, um sich dort die neusten Spiele- und Hardware-Highlights einmal aus nächster Nähe und teilweise auch vor allen anderen Gamern anzusehen. Bereits zum zehnten Mal fand die Gamescom in den Kölner Messehallen statt. Ein Jahrzehnt zuvor firmierte Europas wichtigste Spielemesse noch als Games Convention in Leipzig, musste damals allerdings aus Kapazitätsgründen umziehen.

Für die Veranstalter war die Messe abermals ein voller Erfolg. Im zehnten Jahr zählte die Gamescom rund 370.000 Besucher, was nicht nur einem Plus von etwa 20.000 Besuchern gegenüber dem Vorjahr darstellt, sondern auch einen neuen Besucherrekord markiert. Das Publikum war bunt gemischt und reiste aus 114 verschiedenen Ländern an. Insgesamt zählte die Messe 31.200 Fachbesucher, die inklusive der Presse schon einen Tag früher am Dienstag durch die Hallen schlendern durfte. Vor allem aus den Niederlanden, Großbritannien und Österreich verzeichnete die Gamescom starke Besucher-Zuwächse. 

Grund dafür dürfte auch NVIDIA sein. Die Grafikschmiede lud bereits am Vortag zu einer internationalen Presse-Veranstaltung ein, im Rahmen derer man seine neuen Turing-Grafikkarten alias GeForce RTX 2080 Ti, RTX 2080 und GeForce RTX 2070 enthüllte. Insgesamt machten 1.037 Aussteller aus 56 Ländern das Motto „The Heart of Gaming“ erlebbar – egal, ob mit neuen Spielen für den PC, die Konsole oder Mobilgeräte, egal ob mit Online-Modus oder im Single-Player. Auch eSports-Turniere wurden während der Gamescom zahlreich abgehalten und Virtual Reality war weiterhin ein großes Thema.

Damit stieg auch die Zahl der Aussteller, denn zur Gamescom 2017 nutzten noch 919 Entwickler und Hersteller aus 54 Ländern die Gamescom als Bühne, wobei die Ausstellungs-Fläche mit etwa 201.000 Quadratmetern identisch zum Vorjahr blieb. Rund um die Messe fand in der Stadt, aber auch am Rheinufer das Gamescom City Festival statt, welches Schätzungen zufolge während der Gamescom-Woche über 500.000 Besucher nach Köln lockte. 

Der Termin für die nächste Gamescom steht schon fest: Sie findet von Dienstag, 20. August 2019, bis einschließlich Samstag, 24. August 2019, in Köln statt.