> > > > Computex 2018: Der letzte Messetag im Video-Überblick

Computex 2018: Der letzte Messetag im Video-Überblick

Veröffentlicht am: von

computex logoÜber 30 Videos haben wir in der letzten Woche im Rahmen der Computex 2018 abgedreht und veröffentlicht – jeden Tag haben wir die Standgespräche und -Rundführungen übersichtlich am Ende eines jeden Messetages noch einmal aufgelistet. Das tun wir heute nach unserem letzten Messetag zum letzten Mal. Am Samstag gibt es noch einmal sechs Videos von ECS Elitegroup, Cooler Master, Kleev, FSP und Abkoncore sowie von Apacer. 

Als erstes stand ECS Elitegroup in unserem Kalender des vierten und letzten Messetages – wenn wir einmal vom ersten Taipeh-Tag mit den ersten Pressekonferenzen einmal absehen. In einem etwa 5-minütigen Video führt Dennis Bode durch die Messehighlights der Taiwaner. Der Fokus liegt ganz klar auf Geräten, die mit Amazons smarter Sprachassistentin Alexa zusammenarbeiten. Das sind neben neuen Liva-Geräten mit integriertem Touchscreen und Batterie, auch die ersten Headsets mit WiFi-Unterstützung. Vorgestellt wurden außerdem neue, technisch überarbeitete Liva-Modelle. Auf die künftigen Pläne und Ideen von ECS Elitegroup wird am Ende des Videos ebenfalls eingegangen.

Bei FSP hat man uns bereits im Vorfeld mittgeteilt, für die Computex 2018 eine besondere Produktneuheit in der Hinterhand zu haben. Auf dem Stand hat man uns dann ein richtiges Mini-Rig mit zwölf Grafikkarten gezeigt, das über ein einzelnes Netzteil mit Strom versorgt wird. Neben einer professionellen Business-Lösung wird es auch ein 2.000 W starkes Cannon-Modell geben. Bis zu 18 PCI-Express-Anschlüsse sind hier mit von der Partie. Das Lineup für den Retail-Markt umfasst außerdem das FSP Hyper Pro, die Hydro-G2-Serie und natürlich die Hydro-Reihe PTM+, die es ab sofort auch mit kompakteren Abmessungen und geringeren Wattzahlen geben wird. 

Ansonsten zeigt der Hardwareluxx-Chef zahlreiche Produkte mit Netzteilen, wie beispielsweise einen LAN-Switch oder eine redundante Workstation und natürlich eine Vielzahl von Notebook-Stromspendern.

Abkoncore möchte künftig auch in Deutschland durchstarten – ein Grund, weswegen ein Standbesuch auf der Computex 2018 natürlich auf unserem Terminplan stand. In unserem rund 9-minütigen Video stellen wir die Tengrin-Serie mit ihren klaren Linien und dem Tempered-Glass einmal ausführlich vor, zeigt die für Silent ausgelegte Cronos-Serie und geht auf das Ramesses-Gehäuse näher ein. Vorgestellt werden aber auch Netzteile mit 80Plus-Titanium-Zertifizierung und eine besonders schwere Gamer-Tastatur.

Bei Klevv, die in den nächsten Wochen und Monaten wieder verstärkt auf den deutschen Markt drücken möchten, dreht sich auf der Computex 2018 in diesem Jahr wieder alles um Arbeitsspeicher und SSDs. Während unseres 5-minütigen Standrundgangs stellen wir die CRAS-II-Reihe und deren RGB-Ableger vor und zeigen mit dem CRAS X eine völlig neue und optisch sehr ansprechende RAM-Reihe, die obendrein besonders schnell sein wird. Etwas ungewöhnlich sind die RGB-beleuchteten SSDs des Herstellers.

Bei Cooler Master hatte man wieder so einiges im Messegepäck. Zu sehen gibt es in den Messehallen in Taipeh neben zahlreichen neuen Gehäusen und Peripherie-Geräten, eine neue All-In-One-Wasserkühlung mit elektrothermischem Kühler, sprich eine Wasserkühlung mit integriertem Peltier-Element, womit bei der Hardware gegenüber der Umgebungstemperatur noch niedrigere Werte erreicht werden können. Das geht natürlich auf Kosten der Leistungsaufnahme und erzeugt an anderer Stelle zusätzliche Abwärme. Spannend ist das Konzept allemal. 

In unserem letzten Video von der Computex 2018 haben wir uns die Messe-Highlights von Apacer näher angesehen, darunter die neue Panther-Serie in der RGB-Version, welche wir erst kürzlich im Test hatten, und die verschiedenen SSDs des Herstellers. Aber auch zahlreiche, externe Speichermedien und sogar eine Wasserkühlung zeigt Dennis Bode in seinem Video.

Damit ist die Berichterstattung der Computex 2018 für uns erst einmal abgeschlossen.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1347
Gähn
#2
customavatars/avatar274622_1.gif
Registriert seit: 19.09.2017

Obergefreiter
Beiträge: 67
Wie unser Dennis schon wieder so schaut am ECS Stand ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Computex 2019: Der Fokus liegt vor allem auf AMD

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COMPUTEX_LOGO_NEU

    Am kommenden Montag öffnet die Computex 2019 ihre Pforten. Zeitlich so früh im Jahr wie lange nicht mehr. Bereits Ende Mai ist eine der größten Komponenten-Messen auch schon wieder zu Ende – zumindest für die Presse. Wir als Hardwareluxx erwarten zahlreiche Neuigkeiten - und die... [mehr]

  • Gamescom 2018: Spielemesse stellt neuen Besucherrekord auf

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

    In der letzten Woche strömten von Dienstag bis einschließlich Samstag wieder abertausende Spieler nach Köln, um sich dort die neusten Spiele- und Hardware-Highlights einmal aus nächster Nähe und teilweise auch vor allen anderen Gamern anzusehen. Bereits zum zehnten Mal fand die Gamescom in den... [mehr]

  • Video: be quiet! zeigt das Pure Base 500, das Straight Power 11 Platinum und...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_LOGO_2017

    Zur Computex rückt be quiet! vor allem ein neues Einsteigergehäuse in den Fokus: Das Pure Base 500 soll ein kompaktes und trotzdem funktionales ATX-Modell sein. Doch auch bei den Netzteilen gibt es Neuigkeiten.  Das 282 x 503 x 518 mm (B x H x T) große Pure Base 500 bietet genug Platz... [mehr]

  • Phanteks zeigt das Enthoo Luxe 2, Einsteigergehäuse und weitere Neuheiten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PHANTEKS

    Bei Phanteks stehen zur Computex die Gehäuse im Vordergrund - allen voran das neue Enthoo Luxe 2. Doch auch aus dem Wasserkühlungssegment und von der Netzteilsparte können wir Neues berichten.  Das Enthoo Luxe 2 wurde eigentlich schon zur CES ausgestellt. Phanteks hat... [mehr]

  • Computex 2019: G.Skill mit neuer RAM-Serie und Eingabegeräten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL

    Auch der taiwanische Hersteller G.Skill ist auf der diesjährigen Computex vertreten und stellt eine ganze Reihe neuer Produkte vor. Hierzu gehört in erster Linie die neue Arbeitsspeicher-Serie Trident Z Neo. Bei besagter Serie werden die Heatspreader in diversen Farben angeboten, allerdings ist... [mehr]

  • Thermaltake setzt weiter auf Eleganz und geht unter die Speicheranbieter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

    Thermaltake kann zur Computex nicht nur neue Gehäuse und Gaming-Möbel auffahren, sondern sogar ein neues Segment in Angriff nehmen: Den Arbeisspeicher-Markt.  Mit dem A500 (Test) bietet Thermaltake ein sehr edles Gehäuse mit Aluminium-Außenhaut und aufklappbaren Glasseiten an.... [mehr]