1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Hardwareluxx
  8. >
  9. Luxxkompensator 2021: Die Wasserkühlungs-Komponenten vorgestellt

Luxxkompensator 2021: Die Wasserkühlungs-Komponenten vorgestellt

Veröffentlicht am: von

luxxkompensator-logo-kleinEin Ryzen Threadripper Pro 3995WX und eine High-End-Grafikkarte sind zwei Komponenten, die wir nicht einfach nur mit einem Luftkühler kühlen wollen, sondern die in einen Wasserkühlungskreislauf eingebunden werden sollen. Im von uns verwendeten Phanteks Enthoo Elite sollte genügend Platz für ausreichend Radiatorfläche sein.

In diesem Jahr arbeiten wir für die Wasserkühlung mit Alphacool zusammen. Grundsätzlich sei einmal gesagt, dass zwei getrennte Kreisläufe geplant sind – einer für den Prozessor und ein weiterer für die Grafikkarte.

Den Anfang bei den Wasserkühlungs-Komponenten macht der Ausgleichsbehälter Eisbecher Aurora D5 Acetal/Glas mit einer Höhe von 250 mm. Wir werden aufgrund der zwei Kreisläufe gleich zwei dieser Ausgleichsbehälter verwenden, die dann jeweils mit einer Alphacool VPP655  als Pumpe ausgestattet werden. Zentrale Komponenten einer Wasserkühlung sind natürlich die Kühler auf den Komponenten. Für den Ryzen Threadripper Pro 3995WX setzen wir auf den Eisblock XPX Aurora PRO, den wir uns schon einmal genau auf diesem Prozessor angeschaut hatten. An dieser Stelle sei noch einmal auf den Test des Ryzen Threadripper Pro 3995WX verwiesen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Die Abwärme wird jedoch nicht nur vom Wasserkühlungskreislauf aufgenommen, sondern muss auch wieder abgegeben werden. Dazu werden wir einige Radiatoren im System verbauen - wie viele und in welcher Größe, können wir aktuell noch nicht sagen. Wir werden allerdings versuchen, unter anderem zwei NexXxoS UT60 Full Copper mit einer Länge von 480 mm unterzubringen. Uns stehen außerdem kürzere und weniger dicke Radiatoren zur Verfügung und so werden wir im Laufe des Zusammenbaus schauen, wie viele Radiatoren wir unterbringen können. Auf diese Wärmetauscher werden wir neue Lüfter von Alphacool schnellen, die wir in Kürze ebenfalls noch ausführlicher vorstellen werden – hier warten wir auf die offizielle Vorstellung seitens Alphacool.

Um den Kreislauf, bzw. die darin eingebundenen Komponenten miteinander zu verbinden, werden wir Hardtubes verwenden. Dabei zum Einsatz kommen werden satinierte Acryltubes von Alphacool. Um die Arbeiten mit den Hardtubes etwas zu vereinfachen, haben wir einen Eiskoffer zugeschickt bekommen, der das notwenige Werkzeug beinhaltet.

Die bisherigen Videos zum Luxxkompensator im Überblick:

Preise und Verfügbarkeit
Eisblock XPX Aurora PRO
Nicht verfügbar 84,90 Euro Ab 84,90 EUR


Preise und Verfügbarkeit
Eisbecher Aurora D5 Acetal/Glas 250mm
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 76,79 EUR