> > > > KW45 / 2017: Unsere Artikel der letzten Woche

KW45 / 2017: Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newIn dieser Woche gingen wieder einige interessante Testberichte auf Hardwareluxx.de online. Wir haben pünktlich zum Markstart der NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti die ersten Custom-Modelle auf den Prüfstand gestellt, aber auch die EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Hybrid Gaming getestet oder die Caseking KingMod Radeon RX Vega 56 ausführlich getestet und den aktuellen Coffee-Lake-Prozessoren gehörig im Overclocking-Test auf den Zahn gefühlt. Aber auch die Logitech Craft, das Sharkoon TG5, das Medion Erazer X7857 und die Seagate Seahawk standen während der vergangenen Woche bei uns auf dem Testprogramm.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Donnerstag, 02. November 2017: Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

GTX1070Ti LogoNach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und ZOTAC. NVIDIA wagt mit der GeForce GTX 1070 Ti eine schwierige Platzierung – sowohl preislich, als auch durch die vermutete Leistung recht nahe an der GeForce GTX 1080. Wie gut dies gelungen ist und wo Platz für die GeForce GTX 1070 Ti vorhanden ist, schauen wir uns auf den nächsten Seiten an... [weiterlesen]

 

Freitag, 03. November 2017: Sharkoon TG5 im Test - viel Glas für wenig Geld

Sharkoon TG5

Glas und LED-Lüfter - diese Kombination ist gerade angesagt. Doch bei den meisten Gehäusen bezahlt der Kunde dafür ordentlich Aufpreis. Aber nicht so bei Sharkoons ATX-Modell TG5. Für rund 66 Euro gibt es nicht nur eine Glasfront und ein Glasseitenteil, sondern auch gleich drei LED-Lüfter mit verschiedenen Beleuchtungsfarben. Doch wird das TG5 damit zum Pflichtkauf, wenn ein günstiges Glasgehäuse mit Beleuchtung gesucht wird... [weiterlesen]

 

Sonntag, 05. November 2017: Logitech Craft im Test - die neue Referenz für Kreativarbeiter?

Die neue Logitech Craft soll sich als die Tastatur für die Kreativ-Community etablieren. Dabei helfen soll ihr ein integriertes Drehrad, das sie zum Allrounder werden lässt. Aber ist das wirklich die Lösung um in Photoshop, Premiere und Co. effizienter zu arbeiten... [weiterlesen]

 

Montag, 06. November 2017: EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Hybrid Gaming im Test

evga 1080ti hybrid logoWir haben uns inzwischen 16 Modelle der GeForce GTX 1080 Ti angeschaut und geben damit den weltweit besten Überblick der Modellvielfalt. Heute kommt nun ein weiteres hinzu. Die EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Hybrid Gaming ist eines der Modelle, welches mit einer All-in-One- oder auch Closed-Loop-Wasserkühler daherkommt. Die Kühlung soll dafür sorgen, dass die Karte nicht nur schneller als die meisten Konkurrenten ist, sondern auch kühler bleibt. Ob dies EVGA mit der GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Hybrid Gaming gelungen ist, schauen wir uns auf den kommenden Seiten an... [weiterlesen]

 

Dienstag, 07. November 2017: Medion Erazer X7857: Solides Gaming-Notebook mit nur wenigen Schwächen im Test

medion erazer x7857 teaserAuch Medion hat unlängst den Markt der Gaming-Notebooks für sich entdeckt und baut sein Sortiment dahingehend immer weiter aus. Zur diesjährigen Gamescom im August kündigte man mit dem Medion Erazer X7857 ein neues Oberklasse-Modell an, welches sich optisch zwar zurückhält, trotzdem mit aktueller High-End-Hardware ausgerüstet ist und auch das eine oder andere typische Gaming-Feature mit sich bringt. Wie sich der 17-Zöller in der Praxis schlägt, erfährt man in diesem Hardwareluxx-Review auf den nachfolgenden Seiten... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 08. November 2017: Abkühlung und mehr Ausdauer für das Notebook [Anzeige]

SCHENKER COMPACT 15 teaserIm Bereich der Notebooks ist in den letzten Jahren viel passiert: Die Hardware wurde stets effizienter und reicht inzwischen leistungsmäßig locker an die Performance eines vergleichbaren Desktop-Rechners heran. Auch softwareseitig haben die Hersteller einige Technologien entwickelt, die die Geräte noch leiser und ausdauernder machen. Mit ein paar Kniffen kann man seinem mobilen Wegbegleiter sogar noch kühlere Temperaturen und etwas mehr Laufzeit spendieren. Wie das funktioniert, erfährt man auf den nachfolgenden Seiten... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 09. November 2017: Seagate SkyHawk mit 10 TB im Test

seagate st10000vx0004 teaserSeagate bietet in seinem aktuellem "Guardian"-Produktportfolio neben "IronWolf" für NAS-Systeme und "BarraCuda" für Desktopanwender noch eine dritte Kategorie von Festplatten. Die unter dem Label "SkyHawk" laufenden Modelle sind spezialisiert auf den Einsatz in Surveillance-Systemen, also dem Speichern von Video-Streams in einem Überwachungssystem. Als Ergänzung zu unserem Blick auf die 10-TB-Modelle der IronWolf- und BarraCuda-Serie haben wir nun auch einen Blick auf die Seagate SkyHawk 10TB geworfen... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 10. November 2017: Coffee Lake: Overclocking-Check

logo i7 skylakeNach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit der neuen Intel-Prozessoren und geben einen Ausblick auf das, was von der neuen Fertigung in 14-nm++ in Hinblick auf mögliche Taktraten erwartet werden darf. Anhand von drei Intel-Core-i7-8700K-Prozessoren aus dem Einzelhandel überprüfen wir welche Taktraten sich stabil erreichen lassen und testen auch, ob ein Delidding sich wie gewohnt auszahlt... [weiterlesen] 

 

Freitag, 11. November 2017: Unter Wasser gesetzt: Caseking KingMod Radeon RX Vega 56 im Test

caseking kingmod vega64 logoAuch wenn sie sicherlich kein voller Erfolg ist, so hat AMD mit der Radeon-RX-Vega-Serie wieder auf sich aufmerksam gemacht und verkauft derzeit auch jede einzelne Karte, die in den Handel gelangt. Bisher wird aber ausschließlich die Referenzversion von AMD angeboten. Custom-Karten sind noch nicht am Markt, wenngleich ASUS mit der ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition eine solche vorgestellt hat und wir diese auch schon testen konnten. Wenn es also keine Custom-Modelle gibt, warum dann nicht selbst eines entwickeln? Caseking verkauft bereits KingMod-Varianten diverser Grafikkarten und wir können uns nun die Caseking KingMod Radeon RX Vega 56 mit Custom-Loop-Wasserkühlung anschauen... [weiterlesen]