Seite 1: Sharkoon TG5 im Test - viel Glas für wenig Geld

Sharkoon TG5

Glas und LED-Lüfter - diese Kombination ist gerade angesagt. Doch bei den meisten Gehäusen bezahlt der Kunde dafür ordentlich Aufpreis. Aber nicht so bei Sharkoons ATX-Modell TG5. Für rund 66 Euro gibt es nicht nur eine Glasfront und ein Glasseitenteil, sondern auch gleich drei LED-Lüfter mit verschiedenen Beleuchtungsfarben. Doch wird das TG5 damit zum Pflichtkauf, wenn ein günstiges Glasgehäuse mit Beleuchtung gesucht wird?

Dass sich Sharkoon vor allem auf preisgünstige Gehäuse konzentriert, ist keine Neuigkeit. Doch der Hersteller legt dabei durchaus Wert darauf, zeitgemäße Ausstattung und Designmerkmale zu bieten. Das macht aktuell wohl kein Modell so sehr deutlich wie das TG5. 

Der stählerne Midi-Tower präsentiert sich mit einer Optik, wie man sie sonst eigentlich nur von deutlich teureren Gehäusen her kennt. Hinter einer Glasfront werkeln gleich drei 120-mm-Lüfter mit LED-Beleuchtung. Je nach Vorliebe kann das TG5 dabei mit roten, grünen, blauen oder weißen LED-Lüftern gekauft werden. Zusätzlich zur Front besteht auch das linke Seitenteil aus gehärtetem Glas. Gerade die Frontansicht erinnert etwas an Corsairs Crystal Series-Gehäuse. Das TG5 kostet aber nicht 100 Euro und mehr. Bei einem Preis von 66 Euro ist es stattdessen sogar als Einsteigergehäuse interessant. Dabei verspricht Sharkoon eine zweckmäßige Ausstattung mit soliden Kühlmöglichkeiten und einem Innenraum, der auch ein High-End-System aufnehmen kann. 

Ungewöhnlich für den Kaufpreis ist aber selbst, wie das TG5 ausgeliefert wird. Der Midi-Tower steckt unter einer textilen Abdeckhaube. Und für die Polsterung wird ein farblich passendes Material genutzt, das anders als das sonst übliche einfache Polystyrol (Styropor) nicht einfach zerkrümelt. 

Neben Montagematerial und Anleitung legt Sharkoon dem TG5 einen System-Speaker, eine Erweiterungskarten-Slotblende und Klettverschlüsse für das Kabelmanagement bei.

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: Sharkoon TG5
Bezeichnung: Sharkoon TG5
Material: Stahl, Kunststoff, gehärtetes Glas
Maße: 220 x 465 x 452 mm (B x H x T)
Formfaktor: Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Laufwerke: 1x 3,5 Zoll(intern), 2x 2,5/3,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120 mm (Front, 3x 120 mm vorinstalliert), 1x 120 mm (Rückwand, 1x 120 mm vorinstalliert), 3x 120 oder 2x 140 mm (Deckel, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 360 mm (max. 5,5 cm Bauhöhe inkl. Lüfter), Rückwand: 120 mm
Gewicht: 8,5 kg
Preis: 66 Euro