Seite 4: Fazit

Die HP P700 externe SSD mit 1-TB-Speicherkapazität hat uns eine willkommene Abwechslung im Testparcours für externe Speichermedien verschafft. Das dunkle Design und die Verarbeitungsqualität gefallen uns gut. Auch ist die Idee, das Kabel in das Gehäuse zu integrieren, sehr lobenswert. Schon bei der WD MyPassport Go 500 GB konnten wir eine etwas andere Möglichkeit mit einem fest verbauten Kabel testen. Nichts ist unpraktischer als das Verbindungskabel erst suchen zu müssen oder es im schlimmsten Fall gar nicht dabei zu haben. An der Leistungsfähigkeit und Funktion der SSD als solcher haben wir nichts auszusetzen. Insbesondere ist die große Menge an mitgelieferten Daten besonders positiv hervorzuheben. Zwei Punkte haben uns jedoch weniger gefallen, bzw. sind für die Zukunft einfach zu verbessern.

Zum einen ist die Anziehungskraft der magnetischen Klemmung der beiden Hälften nicht sehr groß. Trotz der Führung durch die umlaufende Passform lässt sich die SSD sehr leicht durch das gegensätzliche Verschieben beider Hälften trennen. In einer passenden Tasche spielt dieser Umstand keine Rolle. Wirft man aber die SSD einfach in den Rucksack, wie es unser Redakteur gerne macht, besteht die Möglichkeit, dass sich beide Teile ungewollt trennen. 

Als zweiten Kritikpunkt führen wir die Wahl der Adaption der Anschlüsse an. Üblicherweise wird ein USB-C-Kabel benutzt und ggfs. ein Adapter von Type-C auf Type-A. So ist das Anschlussstück bei Verwendung von USB-Type-C so klein wie möglich und es können keine großen mechanischen Kräfte auf den USB-Anschluss übertragen werden. Verwenden wir aber das Kabel so, wie es HP vorgesehen hat, und adaptieren von A auf C, so haben wir eine große und wuchtige Steckverbindung, welche zwar bündig abschließt, aber dennoch eine Hebelwirkung auf den filigranen USB-C-Anschluss ausüben kann.

Da uns aber die Richtung gefällt, in welche HP mit der P700 technisch gedacht hat und die P700 auch nicht als verstärkte Outdoor-SSD beworben wird, sind das nur geringe Mängel. Die P700 sieht gut aus und vereint den Vorteil eines abnehmbaren Verbindungskabels mit der praktischen Funktion, dass das Anschlusskabel sowie der Adapter immer sofort einsatzbereit sind. Dafür verleihen wir der HP P700 unseren Technik Award gerne.

Positive Aspekte der HP P700, 1TB:

  • ansprechendes Design
  • gute Übertragungsgeschwindigkeit
  • innovatives zweiteiliges Konzept

Negative Aspekte der HP P700, 1TB:

  • nur bedingt für raue Umgebung geeignet

Preise und Verfügbarkeit
HP P700 1 TB
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar