Seite 2: PortableSSD T7 Touch im Detail

Wie bereits beschrieben, erweckt das Gehäuse einen hochwertigen Eindruck. Da Samsung uns dieses Testsample nur leihweise für den Test überlassen hat und es keine offensichtliche Möglichkeit gibt das Gehäuse zerstörungsfrei zu öffnen, haben wir dies unterlassen.

Samsung liefert eine Software, mit welcher sich die Fingerabdrücke aufzeichnen lassen. Diese befindet sich auch auf der ab Werk unverschlüsselten SSD und lässt sich schnell installieren. Mit einem einfachen Assistenten wird man erst durch die Einrichtung eines Passworts zur Wiederherstellung der Daten geführt, im Anschluss lassen sich bis zu vier Fingerabdrücke einlesen. Weitere Funktionen, wie zum Beispiel das Löschen der Daten bei Auslösen einer bestimmten Funktion, wie es die Festplatte von iStorage bot, sind nicht vorgesehen.