> > > > Alienware 13 mit Ultrabook-Prozessor und GTX 860M im Test

Alienware 13 mit Ultrabook-Prozessor und GTX 860M im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Benchmarks und Messwerte

Systemleistung

Cinebench 11

CPU

7.58 XX


7.44 XX


7.39 XX


7.19 XX


7.17 XX


7.15 XX


7.15 XX


7.02 XX


6.98 XX


6.97 XX


6.96 XX


6.95 XX


6.95 XX


6.9 XX


6.85 XX


6.85 XX


6.79 XX


6.78 XX


6.58 XX


6.56 XX


6.4 XX


5.8 XX


5.23 XX


3.37 XX


2.57 XX


Punkte
Mehr ist besser

Cinebench 15

CPU

Punkte
Mehr ist besser

PC Mark 8

Creative

5340 XX


5266 XX


5244 XX


5061 XX


5043 XX


4993 XX


4983 XX


4717 XX


4698 XX


4649 XX


4410 XX


4313 XX


4262 XX


4246 XX


4231 XX


4200 XX


4103 XX


3741 XX


3686 XX


3675 XX


3472 XX


3314 XX


Futuremark Punkte
Mehr ist besser

PC Mark 8

Home

4905 XX


4886 XX


4884 XX


4679 XX


4339 XX


4216 XX


4084 XX


3997 XX


3814 XX


3808 XX


3657 XX


3571 XX


3500 XX


3450 XX


3278 XX


3269 XX


3200 XX


3115 XX


3101 XX


3027 XX


2818 XX


Futuremark Punkte
Mehr ist besser

 

Massenspeicher

Datenrate

1356.7 XX


1280.0 XX


1024.9 XX


1024.1 XX


1019.63 XX


999.38 XX


930.88 XX


928.45 XX


911.93 XX


898.45 XX


534.7 XX


530.86 XX


528.55 XX


527.3 XX


527.0 XX


521.0 XX


520.06 XX


517.14 XX


515.75 XX


511.11 XX


509.23 XX


506.0 XX


504.79 XX


498.35 XX


496.6 XX


484.0 XX


482.6 XX


86.55 XX


80.00 XX


74.74 XX


53.74 XX


MB/Sek.
Mehr ist besser

Massenspeicher

Zugriff

0.14 XX


0.17 XX


0.18 XX


0.18 XX


0.19 XX


0.2 XX


0.21 XX


0.22 XX


0.22 XX


0.22 XX


0.23 XX


0.23 XX


0.23 XX


0.25 XX


0.26 XX


0.26 XX


0.27 XX


0.27 XX


0.35 XX


0.35 XX


0.45 XX


0.51 XX


0.71 XX


13.61 XX


17.0 XX


17.75 XX


18.0 XX


ms
Weniger ist besser

 

Display

Helligkeit

cd/m2
Mehr ist besser

Kontrast

1354 XX


1352 XX


1298 XX


1257 XX


1233 XX


1217 XX


1206 XX


1173 XX


1168 XX


1130 XX


1104 XX


1071 XX


1065 XX


1053 XX


1016 XX


1009 XX


939 XX


868 XX


807 XX


784 XX


783 XX


732 XX


729 XX


573 XX


528 XX


313 XX


Wert:1
Mehr ist besser

bench display

Lautstärke und Temperaturen

Temperaturen

CPU/GPU

61 XX


62 XX
71 XX


94 XX
78 XX


96 XX
78 XX


75 XX
78 XX


92 XX
80 XX


90 XX
81 XX


89 XX
81 XX


92 XX
82 XX


95 XX
82 XX


76 XX
83 XX


80 XX
83 XX


96 XX
84 XX


89 XX
84 XX


89 XX
86 XX


89 XX
86 XX


82 XX
86 XX


96 XX
86 XX


91 XX
87 XX


91 XX
87 XX


91 XX
88 XX


96 XX
88 XX


89 XX
88 XX


81 XX
89 XX


76 XX
89 XX


89 XX
91 XX


86 XX
92 XX


83 XX
93 XX


91 XX
94 XX


96 XX
94 XX


90 XX
Grad Celsius
Weniger ist besser

Lautstärke

Idle/Load

42.0 XX


34.2 XX
42.1 XX


31.8 XX
42.3 XX


34.7 XX
44.2 XX


35.1 XX
44.9 XX


33.8 XX
45.1 XX


32.1 XX
45.7 XX


33.6 XX
46.7 XX


33.7 XX
47.2 XX


32.4 XX
47.6 XX


33.9 XX
47.7 XX


32.7 XX
47.9 XX


35.1 XX
48.2 XX


35.1 XX
48.3 XX


33.1 XX
48.4 XX


34.0 XX
48.5 XX


33.2 XX
48.5 XX


35.8 XX
48.9 XX


36.1 XX
49.2 XX


34.7 XX
49.8 XX


35.6 XX
49.9 XX


34.9 XX
50.5 XX


34.1 XX
50.8 XX


33.9 XX
51.0 XX


32.9 XX
51.7 XX


32.4 XX
51.8 XX


33.1 XX
52.1 XX


36.2 XX
52.3 XX


34.3 XX
53.2 XX


33.8 XX
53.2 XX


32.5 XX
53.2 XX


39.3 XX
56.9 XX


31.7 XX
dB(A)
Weniger ist besser

bench temp oberseite

bench temp unterseite

Stromverbrauch und Akkulaufzeit

Akkulaufzeit

Battery Eater - Classic/Reader

730 XX


137 XX
503 XX


75 XX
313 XX


77 XX
313 XX


121 XX
301 XX


58 XX
283 XX


156 XX
281 XX


90 XX
270 XX


54 XX
270 XX


78 XX
265 XX


146 XX
262 XX


88 XX
257 XX


123 XX
247 XX


90 XX
242 XX


120 XX
235 XX


100 XX
234 XX


123 XX
227 XX


121 XX
210 XX


64 XX
207 XX


110 XX
201 XX


119 XX
198 XX


85 XX
196 XX


80 XX
195 XX


66 XX
184 XX


75 XX
176 XX


88 XX
168 XX


87 XX
161 XX


76 XX
145 XX


45 XX
144 XX


65 XX
138 XX


47 XX
115 XX


38 XX
114 XX


83 XX
Minuten
Mehr ist besser

Akkulaufzeit

PC Mark 8 - Home/Creative

226 XX


225 XX
224 XX


214 XX
192 XX


187 XX
191 XX


186 XX
190 XX


164 XX
186 XX


151 XX
172 XX


161 XX
158 XX


146 XX
153 XX


151 XX
141 XX


123 XX
140 XX


129 XX
134 XX


137 XX
133 XX


132 XX
127 XX


143 XX
126 XX


130 XX
124 XX


135 XX
123 XX


126 XX
121 XX


122 XX
120 XX


123 XX
117 XX


134 XX
117 XX


114 XX
111 XX


134 XX
109 XX


155 XX
107 XX


95 XX
106 XX


111 XX
101 XX


102 XX
97 XX


104 XX
92 XX


114 XX
90 XX


91 XX
66 XX


66 XX
Minuten
Mehr ist besser

Stromverbrauch

Idle/Load

75.4 XX


27.0 XX
78.0 XX


9.3 XX
94.0 XX


9.8 XX
110.0 XX


19.6 XX
110.6 XX


18.4 XX
114.4 XX


19.2 XX
119.0 XX


17.4 XX
121.3 XX


15.0 XX
123.5 XX


19.6 XX
123.8 XX


18.6 XX
123.8 XX


17.8 XX
126.7 XX


14.9 XX
130.1 XX


22.1 XX
134.6 XX


16.5 XX
138.4 XX


22.4 XX
148.7 XX


22.9 XX
150.6 XX


22.4 XX
157.8 XX


19.6 XX
160.1 XX


37.1 XX
165.7 XX


14.8 XX
167.1 XX


16.9 XX
186.3 XX


20.2 XX
197.0 XX


22.5 XX
200.0 XX


20.7 XX
214.3 XX


21.6 XX
216.0 XX


24.0 XX
216.3 XX


29.0 XX
217.3 XX


18.2 XX
280.3 XX


34.6 XX
290.1 XX


75.5 XX
333.3 XX


45.4 XX
339.4 XX


47.6 XX
Watt
Weniger ist besser

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar14077_1.gif
Registriert seit: 05.10.2004
Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3110
Danke dür das Review. Ist schon abzusehen, wenn der Gaming Amplifier getestet werden kann?
#2
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2189
Das denen der Unsinn nicht auffällt.

Graphics Amplifier schön und gut. Aber mit ner U-CPU?

Da gehört ne dicke CPU rein und fertig.
#3
Registriert seit: 10.03.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 890
+1

bin mir aber sicher alienware macht das im bald mit broadwell einen richtigen quad einzubauen.

zumindest den u i7 hätten sie da schon reinhauen müssen

ich hab den og. i5 in meinem ultrabook, wenn ich den untervolte schafft er es mit 2 kernen auf 2,2-2,3 ghz zu bleiben....

da kann mein i7 3920xm nur müde lachen
#4
customavatars/avatar75684_1.gif
Registriert seit: 26.10.2007
Berlin
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 472
Dell hat momentan einen Rabatt auf den Schleppi, dann kostet er in der selben Konfiguration nur noch 1250 (also mit SSD)
#5
customavatars/avatar7414_1.gif
Registriert seit: 07.10.2003
Franken
[online]-Redakteur
Beiträge: 9228
Sorry für das recht späte Feedback, aber ich habe gerade Urlaub:

Den Grafikverstärker werde ich mir ab Mitte kommender Woche vornehmen, wenn ich wieder im Büro bin.
#6
customavatars/avatar14077_1.gif
Registriert seit: 05.10.2004
Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3110
Ah super! Danke Andi. Wäre es möglich ein Augenmerk auf evtl. Performanceverluste durch die Schnittstelle zu werfen? Ich nutze als eGPU an einem MacBook die Thunderboltschnittstelle, welche aber leider die PCIe-Anbindung auf pcie 2.0 x4 beschneidet. Wäre interessant wie sich der Amplifier schlägt. Vergleich z.B. Graphicsscore vom Firestrike Benchmark mit einer GPU im Amplifier und im Desktop PC.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

HP Omen 17 im Test: Core i5 trifft GeForce GTX 1060 für 1.299 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HP-OMEN-17/HP_OMEN_17W100NG-TEASER

Nahezu jedes aktuelle Gaming-Notebook, welches wir in der jüngsten Zeit auf dem Prüfstand hatten, setzt auf einen Intel Core i7-6700HQ. Er ist zwar nicht das Topmodell unter den Skylake-Prozessoren, zählt aber trotzdem zu den schnellsten Ablegern seiner Art. Doch braucht es für Gaming... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Das Transformer 3 Pro mutiert zum Gaming-System

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-XGSTATION-TRANSFORMER/ASUS_ROG_XG_STATION_2_AUF_T303UA-TEASER

Ein Gerät, welches man für jeden Einsatzzweck nutzen kann – egal ob auf dem Sofa, dem Schreibtisch, im Flugzeug oder im Spielezimmer ist aufgrund der unterschiedlichen Leistungsanforderungen eigentlich nahezu unmöglich. Mit ein paar Tricks kann man aus einem hochmobilen Gerät aber eine echte... [mehr]

5 Jahre ZenBook - Wir blicken auf die Highlights und verlosen ein UX3410

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ASUS_ZENBOOK_TEASER

Advertorial / Anzeige: Gefühlt vergeht die Zeit in der IT-Welt schneller, als sonst irgendwo auf diesem Planeten. Kein Wunder also, dass es sich wie eine halbe Ewigkeit anfühlt, die uns die ZenBooks von ASUS bereits begleiten. Tatsächlich feiern die ultraportablen Begleiter bereits ihren... [mehr]

ASUS ZenBook 3 - schlank und leistungsstark

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZB3_TEASER

Advertorial / Anzeige: Das neue ASUS ZenBook 3 UX390 mit Intel® Core™ i7-Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und bietet in einem schlanken Gehäuse viel Power, lange Akkulaufzeiten und ein hochauflösendes Display. Möglich wird das durch ausgeklügeltes Engineering von ASUS und die... [mehr]

XMG U717 Ultimate im Test: Mit 120 Hz und GeForce GTX 1080 zur...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/XMG-U717-ULTIMATE/XMG_U717_ULTIMATE-TEASER

Ein schneller Prozessor, eine potente Grafikkarte und viel Speicher – das sind längst nicht mehr die einzigen Argumente für die Anschaffung eines neuen Gaming-Laptops. Auch die restliche Hardware hat sich inzwischen den Bedürfnissen der Gamer angepasst. Dazu zählen eine hochwertige Tastatur... [mehr]

ASUS ZenBook UX3410U im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_UX3410U

Erinnert sich jemand an das UX32VD? Mit der im Frühjahr 2012 vorgestellten ZenBook wagte ASUS sich erstmals an die Kombination aus Ultrabook und dedizierter Grafikkarte. Fünf Jahre und einige Nachfolger später steht nun das ZenBook UX3410U bereit. Wahlweise wieder mit NVIDIA-GPU ausgestattet,... [mehr]