Seite 5: Temperatur- und Lautstärke-Entwicklung

Nun wollen wir aber endlich zu dem Aspekt kommen, der den Nachtest des Z830 rechtfertigt, die Lautstärke-Entwicklung. Nicht vollends überzeugen konnte uns auch dieses Kapitel im ersten Test. Das Z830 hatte zwar nicht mit Temperatur-Problemen zu kämpfen, dafür machte der Lüfter beständig durch ein Schleifgeräusch auf sich aufmerksam, was alles andere als nervenschonend war. Jetzt möchte Toshiba mithilfe eines BIOS-Updates nachgelegt haben.

Lautstärke Idle

Lautstärke Load

Und siehe da: Es herrscht wirklich Ruhe. Im Idle macht das extrem flache Ultrabook nun überhaupt nicht mehr auf sich aufmerksam und auch unter Last ist der 13-Zöller überraschend leise und gehört nun zu den leisesten Ultrabook-Modellen. Hier hat Toshiba ohne Frage an den richtigen Stellschrauben gedreht.

Temperatur Oberseite

Temperatur Unterseite

Erfreulich ist, dass sich das leisere Betriebsgeräusch nicht im großen Stile negativ auf die Temperaturen auswirkt. Das Z830 bleibt unter Volllast nicht nur erstaunlich leise, sondern auch angenehm kühl.

Toshiba hat sich die Kritik offenbar zu Herzen genommen und mit dem Update das größte Problem seines Ultrabooks ausgemerzt – wenn doch nur alle Hersteller so reagieren würden.