Seite 5: Lautstärke + Temperaturen

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

 

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

 

Hand in Hand gehen sowohl die Temperaturen als auch die vom Lüftungssystem erzeugte Lautstärke. Gerade Letzteres ist in der Regel keine Paradedisziplin der Built-to-Order-Geräte, was darauf zurückzuführen ist, dass die Kühlung stets auf die stärksten Komponenten ausgelegt ist – auch dann, wenn diese gar nicht verbaut werden.

Das gilt leider auch wieder einmal für das P511, das unter Last eine Lautstärke von 49,4 dB produziert – und damit klar in die Region „störend“ vordringt. In eben jenen Regionen bewegen sich aber die meisten Gaming-Notebooks mit Ausnahme ganz weniger Geräte. Immerhin im Idle ist das P511 angenehm leise, was bedeutend wichtiger ist, wird doch meist mit einem Headset gezockt.

Ein Blick auf die Temperaturen zeigt, dass durchaus noch Einsparpotenzial vorhanden gewesen wäre. Zwar wird das P511 auf der Unterseite an manchen Stellen recht warm, in brenzlige Bereiche kommt man allerdings nie.