Seite 1: Test: WD My Cloud EX2100

WDMyCloudEX2100 TeaserNachdem Western Digital auf der diesjährigen CeBIT die neuen Boliden der hauseigenen NAS-Reihe My Cloud Expert vorgestellt hat, freuen wir uns hier den Test des EX2100 präsentieren zu können. Der Hersteller bringt mit dem My Cloud EX2100 nun einen weiteren Kandidaten auf den Markt, der sich dem Segment der "Prosumer" (professionelle Consumer) widmet. Die Modelle der neuen EX2100-Reihe sind in Varianten von 4, 8 und 12 Terabyte erhältlich, eine Leerversion gibt es ebenfalls. Bei dem hier getesteten Exemplar handelt es sich um das WDBWAZ0080JBK, also die 8-TB-Auskopplung. Wir haben uns das NAS im Detail angeschaut, die Performance begutachtet und natürlich auch den Stromverbrauch sowie die Geräuschentwicklung festgehalten.

Alle Ausführungen der "My Cloud"-Serie sind mit den hauseigenen Red-Festplatten (2x 2/3/4/5/6 TB) ausgestattet und damit ein Garant für einen leisen, verbrauchsarmen Betrieb. Im Gegensatz zu den vielfältigen RAID-Betriebsmodi des WD My Cloud EX4 stehen hier natürlich nur die 2-HDD-Level zur Verfügung. Dies sollte der allgemeinen Performance und dem Funktionsumfang jedoch keinesfalls hinderlich sein, was wir uns auf den nächsten Seiten anschauen werden.

In der folgenden Tabelle haben wir die wichtigsten Eckdaten des EX2100 zusammengefasst:

Hersteller Western Digital
Modellreihe My Cloud Expert EX2100
Modellbezeichnung WDBWAZ0080JBK
Bezugsquelle Hersteller
Straßenpreis 633 € (8 TB)
Homepage WD.com
Technische Daten  
Netzwerk 2x 1 Gigabit
USB-Ports 2x USB 3.0 (vorne/hinten)
HDD-Slots 2x SATA (6 Gbit/s)
RAID-Level 0, 1, JBOD, Spanning
Lüfter 1x 70 mm
Gewicht 0,8 kg Leergewicht
Abmessungen

216,1 x 108,6 x 147,8 mm

   
Herstellergarantie 3 Jahre
Lieferumfang My Cloud EX2100, Netzwerkkabel, Netzteil, Kurzanleitung, Smartware Pro (10 Lizenzen)

Auf den folgenden Seiten sehen wir uns das My Cloud EX2100 inklusive Konfigurationsmenü und Benutzerführung näher an, gefolgt von einem Strom-, Lautstärke- und Performance-Check.