Seite 6: Fazit

Enermax hat mit den Platimax D.F. 600W einen interessanten Refresh für einige seiner Platimax-Modelle geliefert. Insbesondere die einzeln gesleeveten modularen Anschlusskabel sind ein Merkmal, mit dem sich das Platimax D.F. von anderen Netzteilen abheben kann. Die DFR-Technologie, welche den Lüfter nach Start kurz andersherum rotieren lässt, ist ein nettes Feature, wobei wir den tatsächlichen Nutzen nicht einschätzen können, aber es kann schließlich auch nicht schaden.

Auch wenn die Platimax D.F. im Inneren nun auf einer anderen Plattform eines neuen Auftragsfertigers basieren als noch die normalen Platimax-Modelle, so hat sich zumindest das neue Enermax Platimax D.F. 600W im Test sehr gut geschlagen. Es bietet volle 80PLUS-Platinum-Effizienz, welche im niedrigen Leistungsbereich sogar leicht überdurchschnittlich einzuordnen ist. Die Qualität der Ausgangsspannungen hat sich in unserem Test ebenfalls als gut gezeigt, d.h. auch keine Schwächen hier. Das Platimax D.F. verfügt über funktionierende Schutzschaltungen, welches auch ein "Check" auf unserer Liste bedeutet.

pladf08s 
Das Enermax Platimax D.F. 600W bietet ein sehr gutes Gesamtpaket.

Beim Thema Ausstattung kann das Enermax Platimax D.F. 600W ebenfalls überzeugen. Die Anzahl der Anschlussmöglichkeiten, u.a. vier PCI-Express- und acht SATA-Anschlüsse, ist für ein 600W-Modell der gehobenen Klasse gut. Dazu ist natürlich ein voll-modulares Kabelmanagement verbaut, welches ebenfalls erwartungsgemäß gut umgesetzt ist. Das Highlight am Enermax Platimax D.F. 600W ist, wenn man es denn so bezeichnen darf, die Ausführung der modularen Anschlusskabel mit einzeln gesleeveten Adern. Die meisten User benötigen dieses Feature sicher nicht, aber die anderen, die so etwas haben wollen, sparen sich beim Enermax Platimax D.F. 600W quasi die mindestens 50 Euro für ein fertiges Cable-Kit.

Zuletzt kann das Enermax Platimax D.F. 600W auch im Bereich Lautstärke ein sehr gutes Bild abgeben. Es mag nicht das allerleiseste Netzteil auf dem Markt sein, aber mit seinem über nahezu den kompletten Lastbereich nur 550 U/min drehenden Lüfter arbeitet es durchgängig angenehm bis eigentlich sogar sehr leise.

 

EH Enermax Platimax DF 600W 500px

 

Positive Punkte bei dem Enermax Platimax D.F. 600W

  • leiser Betrieb
  • sehr hohe Effizienz (80PLUS Platinum), insbesondere bei niedriger Last
  • hohe Leistungsfähigkeit mit qualitativ guten Ausgangsspannungen
  • gute Schutzschaltungen
  • sehr gute Ausstattung mit voll-modularem Kabelmanagement
  • hochwertige, einzeln gesleevte Anschlusskabel

Negative Punkte bei dem Enermax Platimax D.F. 600W

  • Preis