Seite 6: Fazit

Mit dem M12II Evo Edition 850W spricht Seasonic die Käufer an, die für einen fairen Preis zu Gunsten hoher Leistung und guter Ausstattung auf ein paar Prozentpunkte an Effizienz verzichten können. Diesen Ansprüchen kann das M12II Evo Edition 850W durchaus gerecht werden. Mit 840 Watt auf 12 Volt, sechs PCI-Express-Anschlüssen und einem voll-modularem Kabelmanagement bietet es hohe Leistungsfähigkeit und eine dementsprechend gute Ausstattung. Im Test konnte es dann auch mit stabilen Ausgangsspannungen punkten, weshalb das M12II Evo Edition 850W eine gute Wahl für anspruchsvollere Systeme ist.

 

se00a 
Auch ohne 80PLUS Gold ist das Seasonic M12II Evo Edition 850W ein sehr gutes Netzteil

Mit fünf Jahren Herstellergarantie und qualitativ hochwertigen Komponenten an Bord präsentiert sich das M12II Evo Edition 850W auch als zuverlässiges Netzteil. In Sachen Effizienz bietet es eine zeitgemäße Performance, auch wenn der Abstand zu manchem 80PLUS-Gold-Netzteil durchaus beachtlich ist. Eine Schwäche hat das Seasonic dann doch, denn seine Lüfterlautstärke ist leider  zumindest unter hoher Last ebenfalls recht hoch. In entsprechend leistungsfähigen Systemen mit Luftkühlung wird es vermutlich aber nicht auffallen.

 

Positive Punkte bei dem Seasonic M12II Bronze Evo Edition 850W

  • hohe Leistungsfähigkeit
  • stabile Ausgangsspannungen mit geringen Ripple-/Noisespannungen
  • sehr gute Anschlussmöglichkeiten (bis zu 6x PCI-Express)
  • voll-modulares Kabelmanagement
  • gutes Schutzschaltungs-Konzept
  • 5 Jahre Garantie
  • fairer Preis

Negative Punkte bei den Seasonic M12II Bronze Evo Edition 850W

  • Lüfterlautstärke unter hoher Last

 
 PL seasonic m12ii evo 850w