Seite 6: Fazit

be quiet! hat mit dem Straight Power E9-CM-580W das bereits sehr empfehlenswerte Vorgängermodell E8-CM-580W weiter verbessert und damit ein sehr attraktives Produkt geschaffen. Es arbeitet noch etwas leiser, bietet nun eine sehr gute 80PLUS-Gold-Effizienz, verfügt über eine bessere Ausstattung und auch bei der Leistungsfähigkeit hat be quiet! noch etwas nachgelegt. Der Preis ist zwar auch um ca. 10 Euro gestiegen, aber das geht aus unserer Sicht aufgrund der Verbesserungen in Ordnung.

Ein "Kernfeature" des be quiet! Straight Power E9 580W ist der nahezu lautlose Betrieb. Unter normalen Bedingungen arbeitet das be quiet! bis hin zu mittlerer Last quasi unhörbar, wobei es aber auch unter Volllast sehr leise ist. So dürfte es für die meisten User schon eine Alternative zu lüfterlosen Netzteilen darstellen.

An der Ausstattung gibt es ebenfalls nichts zu bemängeln. be quiet! hat erfreulicherweise den "Fehler" des Vorgängermodells, welches nur drei PCI-Express-Anschlüsse in eher unpraktischer Konfiguration aufweisen konnte, korrigiert und gibt dem E9-CM-580W nun vier Anschlüsse in flexibler 8(6+2)-Pin-Konfiguration mit. Modulares Kabelmanagement, genügend Peripherieanschlüsse und eine gute Verarbeitung runden das gute Bild ab.

beq_hochs

Auf der technischen Seite präsentiert sich das Straight Power E9 580W ebenfalls sehr ausgewogen. Der Topologie-Wechsel hat dem Straight Power augenscheinlich sehr gut getan. Mit 80PLUS Gold erreicht es eine sehr hohe Effizienz, die bis vor kurzem noch High-End-Modellen vorbehalten war. In Sachen Spannungsregelung und Noise-/Ripple-Spannungen kann es zwar keine neuen Bestwerte setzen, aber der Vergleich mit mehr als doppelt so teuren High-End-Modellen ist hier auch fehl am Platze. Für seine Klasse gesehen ist die Performance sehr gut und auch insgesamt macht das E9-CM-580W einen leistungsfähigen Eindruck. be quiet! scheint mit der E9-Reihe auch selbst zufrieden zu sein, denn für diese Modelle wurde die Garantiezeit von bisher 3 auf nun 5 Jahre erhöht.

Positive Punkte beim be quiet! Straight Power E9 580W

  • extrem leise
  • hohe Effizienz (80PLUS Gold)
  • gute Ausstattung mit modularem Kabelmanagement
  • nun mit vier PCI-Express-Steckern
  • gute Leistungsfähigkeit
  • 5 Jahre Herstellergarantie (inkl. Vor-Ort-Service im ersten Jahr)
  • fairer Preis

Negative Punkte beim be quiet! Straight Power E9 580W

  • -

be quiet!s neues E9-CM-580W kann in allen Belangen überzeugen. In Sachen Lautstärke setzt es für ein aktives Netzteil neue Maßstäbe, aber seine hauptsächliche Stärke liegt darin, dass es in keinem anderen Bereich Schwächen aufweist. Sehr leiser Betrieb, ausgewogene Ausstattung, hohe Effizienz und solide Leistungsfähigkeit ergeben zusammen mit dem fairen Preis ein exzellentes Gesamtpaket.

Weitere Links