> > > > XIGMATEK Thor's Hammer S126384

XIGMATEK Thor's Hammer S126384

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Fazit

003

Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Xigmatek präsentiert mit dem Thor’s Hammer S126384 einen Tower-Kühler mit außergewöhnlichen Formen. Die durchwegs sehr gute Kühlleistung des Kühlers unterstreicht zudem den selbstbewussten Auftritt des Herstellers. Der neue Überflieger ist er dennoch nicht geworden. Was bleibt ist ein stimmiges Gesamtpaket aus einer hohen Performance (mit Reserven für Overclocking) einer erstklassigen Verarbeitung und einer stabilen Montage. Daher erhält der Thor's Hammer zu Recht unseren Excellent Hardware Award.

Für einen faden Beigeschmack sorgt jedoch der hohe Preis für einen Kühler ohne Lüfter.

awardgross

 

Positive Aspekte des Xigmatek Thor’s Hammer S126384
  • sehr gute Kühlleistung
  • stabile Montage
  • hochwertige Verarbeitung
  • zwei Lüfter montierbar
  • edler Look durch schwarze Nickellegierung

Negative Aspekte des Xigmatek Thor’s Hammer S126384

  • hoher Preis
  • kein Lüfter im Lieferumfang

In Hardwareluxx [printed] 04/2009 muss sich der Thor’s Hammer gegen den Scythe Mugen 2, den Prolimatech Megahalems, den ASUS Triton 88 und mehr als zehn weitere Kühler beweisen. Das Jahr 2009 wird kühlerreich!

Weitere Links: