Seite 7: Fazit

Wer bereit ist, 2.200 Euro für einen Spielerechner auszugeben, den erwartet nicht nur ein pfeilschneller Rechner, sondern auch ein äußerst leises System. Trotz der schnellen und teilweise sehr hitzigen Komponenten ist es uns gelungen, unseren dritten und letzten Buyer's-Guide-Rechner leise zu halten. Im normalen Windows-Betrieb ist das System flüsterleise und kaum zu hören, im Spielebetrieb haben wir ebenfalls sehr gute 36,9 dB(A) gemessen. Die meisten Komplettrechner von der Stange sind da deutlich lauter. Der Aufpreis für das riesige Gehäuse und die teure Luftkühlung macht sich also bezahlt.

Dank des Intel Core i7-6800K und der ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Edition können alle aktuellen und kommenden Grafikkracher ohne Probleme in den höchsten Einstellungen gespielt werden. Dies gilt zwar für Full HD und QHD, nicht aber für 4K – hier sind nicht alle Testtitel ruckelfrei. 4K ist noch immer eine Mammut-Aufgabe für die Hardware und alles andere als ein Zuckerschlecken. Dank Quad-Channel-Speicher und PCI-Express-SSD, die allein über 2,0 GB/s Daten auslesen kann, ist das System auch im Alltag pfeilschnell. 

Wer in 4K spielen möchte und keine Abstriche bei der Grafikqualität akzeptiert, der muss zu High-End-Hardware greifen. Ein Großteil aber dürfte sich mit unserem Mittelklasse-System für 1.300 Euro zufriedengeben. Unvernünftig ist man schließlich oft genug.

Buyer's Guide: High-End-PC
HardwarePreis
Prozessor: Intel Core i7-6800K ca. 430 Euro
Mainboard: ASUS X99-A II ca. 250 Euro
Arbeitsspeicher: G.SKill Ripjaws V 4x4 GB DDR4-3000 ca. 110 Euro
Grafikkarte: ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Edition ca. 665 Euro
Massenspeicher: Toshiba OCZ RD400 256 GB
Samsung SSD 850 500 GB
ca. 160 Euro
ca. 155 Euro
Optisches Laufwerk: LG GH24NSCO ca. 11 Euro
Soundkarte: on board -
Netzteil: Seasonic Platinum Series 660W ca. 140 Euro
Kühlung und Gehäuse
Gehäuse: be quiet! Silent Base Pro 900 ca. 207 Euro
CPU-Kühler: Noctua NH-D15 ca. 85 Euro
Lüfter: vormontiert -
Preis
Gesamtpreis:   ca. 2.213 Euro
Testergebnisse
Cinebench R11.5 12,3 Punkte
Crystal Disk 2.196,97 MB/s 
3DMark Fire Strike 17.482 Punkte 
Grand Theft Auto V 89,8 FPS 
The Witcher 3 110,8 FPS 
Rise of the Tomb Raider 125,8 FPS 
Fallout 4 139,2 FPS 
Doom 178,6 FPS
Leistungsaufnahme 300,2 W 
Lautstärke 36,9 dB(A) 
Temperaturverhalten CPU/GPU/Mainboard: 69/66/38 °C