Seite 5: Benchmarks II

Viel wichtiger für Gamer ist die Spieleleistung unseres 500-Euro-Rechners. Sehr gut spielen lässt sich bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und bei allen Details Battlefield: Hardline und auch Grand Theft Auto 5 läuft in dieser Bildqualität schneller über den Bildschirm als auf den aktuellen Konsolen von Sony und Microsoft. Hier ist ein ruckelfreies Spielevergnügen durchaus drin. Etwas die Details zurückschrauben aber sollte man bei The Witcher 3, DiRt Rally und Total War: Attila sowie bei Mittelerde: Shadow of Mordor. Hier reicht es bei allen drei Titeln bei unseren üblichen Benchmark-Szenen und Settings gerade einmal für etwa 25 Bilder pro Sekunde. Spielbar bei weniger Details sind aber auch diese Spiele.

Grand Theft Auto 5

1.920 x 1.080 1xAA 1xAF

47.7 XX


11 XX
Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

The Witcher 3

1.920 x 1.080 1xAA 1xAF

21.1 XX


12 XX
Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Battlefield Hardline

1.920 x 1.080 1xAA 1xAF

70.9 XX


50 XX
Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

DiRt Rally

1.920 x 1.080 1xAA 1xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Total War: ATTILA

1.920 x 1.080 1xAA 1xAF

21.2 XX


16 XX
Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Mittelerde: Shadow of Mordor

1.920 x 1.080 FXAA+Kamera

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser