Seite 1: Die MIFcom Hardwareluxx-Edition im Vergleich

mifcomAm 01. April starteten wir zusammen mit MIFcom ein Gewinnspiel aufgrund der Einführung unseres neuen Preisvergleiches. Zunächst riefen wir unsere Leser auf, uns mit der Wunschlisten-Funktion ihren perfekten Gaming-PC zusammen zu stellen, mit einem fiktiven Budget von 1.500 Euro. Im Anschluss stimmten die Foren-User über die Top10-Systeme ab und es gewann das System von "malebu". Heute haben wir dieses System nun im Test - und ein weiteres System, da das Gewinnersystem nicht unserer Idee entsprach, ein ausgewogenes Gaming-System darzustellen.

Unser Ziel war es, das gemeinsam zusammengestellte System anschließend mit MIFcom als Hardwareluxx-Edition zu vertreiben. Natürlich müssen wir somit als Marke und Redaktion auch hinter so einem System stehen können. Bei malebus System war dies leider nicht der Fall. Also haben wir MIFcom gebeten, unter Berücksichtigung der Komponenten in den Top10 ein Gaming-System zu konstruieren, welches wir letztendlich als Hardwareluxx-Edition mit in den Vergleich aufnehmen können - und bei Gefallen dann auch über MIFcom unseren Lesern anbieten können. Bei dem MIFcom PC-System Hardwareluxx Edition R9-290X ist dies letztendlich der Fall.

Systeme im Vergleich
Die beiden Systeme im Vergleich - sie besitzen dasselbe Gehäuse

In diesem kleinen Artikel haben wir uns nun die Aufgabe vorgenommen, malebus System einmal unter die Lupe zu nehmen, und zu zeigen, was wir uns mit MIFcom als Gaming-PC ausgedacht haben. Zunächst haben wir auf den Seiten 2 und 3 eine kleine Vorstellung der Systeme, bevor wir auf der Seite 4 die beiden Kontrahenten durch die Benchmarks haben laufen lassen und unsere Eindrücke im Fazit wiedergeben.

 

Das Video zum Vergleich