Seite 4: Benchmarks I

Bei den 3D-Benchmarks belegt unser 500-Euro-Rechner stets den letzten Platz. Nichtsdestotrotz sind die Frameraten in Anno 2070 ausreichend hoch, um auch in halbwegs anspruchsvollen Settings ruckelfrei spielen zu können. Bei unseren beiden anderen Spielebenchmarks muss man hingegen den ein oder anderen Ruckler hinnehmen. Oder aber, man schraubt bei Crysis Warhead und Metro 2033 seine Ansprüche etwas zurück und verzichtet auf Antialiasing oder Anisotropischer Filterung. Sollte das nichts bringen, kann man schließlich noch die Qualität im Spiel selbst herunterschrauben. Wir haben nämlich mit den jeweils höchsten Einstellungen getestet.

Für aktuelle Spieletitel ist unser Rechner der 500-Euro-Klasse durchaus zu haben, sofern man nicht die höchste Bildqualität erwartet.

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr

3dmark11-entr