Seite 20: Overclocking

Auch die EVGA GeForce GTX 780 Ti Superclocked ACX haben wir auf ihr Overclocking-Potenzial hin getestet. Dazu setzten wir die Lüfterdrehzahl auf 80 Prozent und wählten ein Powerlimit von +106 Prozent. Mit diesen Vorgaben und ohne weitere BIOS-Anpassungen versuchten wir den maximalen GPU- und Speichertakt zu erreichen. Letztendlich schafften wir einen stabilen GPU-Takt von 1.254 MHz und ließen den Speicher gleichzeitig bei 1.850 MHz arbeiten.

Diese Taktsteigerungen hatten auch Auswirkungen auf die Performance:

Benchmarks: Overclocking

Benchmarks: Overclocking

Benchmarks: Overclocking

Benchmarks: Overclocking

Die Steigerung von Takt und Spannung hat natürlich auch Auswirkungen auf den Stromverbrauch, die Temperatur und die Lautstärke.

Benchmarks: Messungen

Benchmarks: Messungen

Benchmarks: Messungen