Seite 17: Overclocking

Auch wenn die ZOTAC GeForce GT 640 Zone Edition aufgrund ihrer passiven Kühllösung nicht gerade die besten Voraussetzungen für noch höhere Taktraten mit sich bringt und der kleine 3D-Beschleungier eigentlich auch nicht dafür gemacht wurde, für neue Overclocking-Rekorde zu sorgen, haben wir kräftig an den Reglern für Chip und Speicher gedreht und unseren heutigen Testkandidaten an seine Leistungsgrenzen gebracht. Statt der werksseitig eingestellten 901/891 MHz konnten wir stabile 959/1014 MHz erreichen. Leistungsaufnahme, Temperaturen und Leistung stiegen damit noch einmal etwas an. Im Vergleich zur ASUS GeForce GT 640, die wir vor wenigen Tagen auf den Prüfstand gestellt haben, ist das sogar ein noch höherer Wert.

oc1

oc1

oc1

oc1

oc1

oc1

oc1