Seite 5: Innerer Aufbau (2)

alles

Das Netzteil findet auf der anderen Seite des Gehäusebodens Platz. Eine Entkopplung gibt es für den Stromversorger gar nicht. Die Auflageschiene kann in verschiedenen Abständen von der Rückwand angebracht werden.  

alles

Oberhalb des Netzteils gibt es noch weitere Laufwerksplätze. Sie werden vor allem dann relevant, wenn man die HDD/SSD-Käfige ausbaut. In einer Laufwerksschublade kann eine 3,5-Zoll-Festplatte installiert werden. Wer auf die Schublade verzichtet, kann alternativ auch eine 3,5-Zoll-HDD und zwei 2,5-Zoll-Laufwerke direkt am Tray festschrauben. 

alles

Das kompakte Micro-ATX-Testsystem hat im enorm geräumigen Gehäuse natürlich jede Menge Platz. Für das Kabelmanagement können dabei Durchführungen im Mainboardtray genutzt werden.