Seite 5: Innerer Aufbau (2)

alles

Hinter dem Mainboardtray gibt es nicht nur die Kabeldurchführungen, sondern eben auch die separaten 2,5-Zoll-Laufwerksplätze zu sehen. 

alles

Die SSD oder 2,5-Zoll-HDD wird einfach in eine der drei Kunststoffhalterungen hineingeschoben und von einer Nase gesichert. So einfach das Konzept wirkt, hält es das Laufwerk doch zuverlässig an seinem Platz. Sicherheitshalber kann es aber auch noch festgeschraubt werden. Die separaten 2,5-Zoll-Halterungen sind zwar durchaus praktisch, verdecken aber die Anschlüsse an etwaigen 3,5-Zoll-Laufwerken. Deshalb lassen sich die Halterungen einfach durch das Lösen von zwei Haltenasen ausbauen. 

alles

Gerade unser Micro-ATX-Testsystem macht deutlich, wie viel Platz im Graphite Series 780T ist. Die Montage der einzelnen Komponenten war denkbar einfach und dank der werkzeuglosen Montagemechanismen schnell erledigt. Auch das Kabelmanagement kann überzeugen. 

alles

Gehäuseform und Farbgebung (speziell bei der gelben Variante) sind zwar schon ziemlich auffällig, Corsair hat aber auch noch an Beleuchtung gedacht. So findet man die Bedienelemente und Anschlüsse auch problemlos im Dunkeln. 

alles

Beleuchtet werden aber auch die beiden Frontlüfter und die breite Power-LED-Leiste. Auf eine Innenraumbeleuchtung muss man anders als beim Graphite Series 380T aber verzichten.