Seite 5: Innerer Aufbau (2)

alles

Von innen können Schrauben gelöst werden, die den Gehäusedeckel an seinem Platz halten. Nach unseren Erfahrungen ist das aber nicht nötig.

alles

Ein Micro-ATX-Mainboard lässt sich im Coolcube Maxi unkompliziert montieren.

alles

Auch die Montage des Netzteiles und der Festplatte unseres Testsystems war unkompliziert möglich. Eine etwas größere Herausforderung ist das Anschließen der Kabel zum jeweils richtigen Zeitpunkt. Bevor das Netzteil eingebaut wird, sollten die entsprechenden Netzteilstränge und sonstige benötigte Kabel am Mainboard angeschlossen werden. Es ist auch sinnvoll, vor dem Einbau der Querstrebe mit dem HDD-Käfig erst die Laufwerke an Netzteil und Mainboard anzubinden. Mit montierter Hardware wird deutlich, wie effektiv der vorhandene Platz für die einzelnen Komponenten ausgenutzt wird.