Seite 3: Äußeres Erscheinungsbild (2)

Seitenansicht des Enermax Fulmo
Seitenansicht des Enermax Fulmo

Das linke Seitenteil verfügt ebenfalls über ein Gitter. Ein 180 mm-Lüfter ist dort eingebaut, ein weiterer kann zusätzlich montiert werden. Auch im rechten Seitenteil kann ein Lüfter installiert werden, der die warme Luft hinter dem Mainboard und der CPU absaugt. Allerdings passen hier nur schlanke Lüfter bis 20 mm Dicke.

Rückansicht des Enermax Fulmo
Rückansicht des Enermax Fulmo

Auf der Rückseite sind keine Überraschungen vorzufinden. Acht Erweiterungsslots, Schlauchdurchführungen, ein 120 mm-Lüfter und das Netzteil auf dem Boden sind heute Standard.