Seite 5: Battle in Black - Fazit

Ein passendes, klares Fazit zu treffen ist dieses Mal nicht so einfach. Corsair liefert ein Produkt, das innerhalb der engen Herstellerspezifikationen genau das liefert, was in diesem Rahmen erwartet wurde: Gute Performance bei guter Stabilität. Leider schwächelt der Speicher dafür etwas bei den Aspekten, die jenseits des Standards liegen: Weder nach unten noch nach oben ist sonderlich viel "Luft" beim Übertakten. Low-Voltage-Fähigkeiten sucht man ebenso vergeblich wie die Möglichkeit, die Latenzen noch etwas anzuziehen. Trotzdem sieht es bei der Performance nicht schlecht aus, da Corsair vier Module verwendet.

Crucial hingegen reiht sich bei diesen Aspekten nahtlos in die bisher getesteten Kits auf 1866 MHz-Niveau ein: Gute Leistung mit einem geringen Vorsprung vor den Kandidaten des letzten Tests (dank niedrigerer Latenzen), aber hinter den Corsair-Modulen mit langsameren Latenzen. Dafür punktete man durch die Fähigkeit den Arbeitsspeicher auch im Low-Voltage-Bereich betreiben zu können und bei der Übertaktung zumindest auf das Niveau der meisten Konkurrenten zu gelangen, wenn auch ohne großartige Akzente zu setzen.

Eine direkte Empfehlung auszusprechen fällt daher schwer. Das Kit von Corsair ist für diejenigen interessant, die mit den 1866 MHz schon die Grenze ihres Übertaktungswillens erreicht haben und auf Aspekte wie Low-Voltage keinen gesteigerten Wert legen. Die Performance ist trotzdem sehr gut und man erhält ein aufeinander abgestimmtes Kit mit vier Speichermodulen. Das Problem ist nur, dass es Kits gibt, denen das gleiche und mehr gelingt, aber dabei eine Ecke günstiger sind unser Corsair-Testkandidat.

Ähnliches kann man auch für Crucial sagen. Hier liefert man zwar vom Umfang her etwas mehr ab, was die Module auch für Übertakter etwas interessanter macht, dafür liegt man preislich aber auch noch einmal ein ganzes Stück über der Konkurrenz. Der Vergleich zum letzten Test eröffnet einen gewissen Leistungsvorsprung dank der niedrigeren Latenzen. Die aktuell schwierige Verfügbarkeit verschärft dieses Problem, so dass man nur hoffen kann, dass eine steigende Verfügbarkeit auch den Preis noch etwas drückt.

Positive Aspekte des Crucial BLE2CP8G3D1869DE1TX0CEU Speichers:

  • Gute Leistung
  • Belegt nur 2 Speicherslots

Negative Aspekte des Crucial BLE2CP8G3D1869DE1TX0CEU Speichers:

  • Vergleichsweise hoher Preis
  • Größenbedingt nicht für jedes System geeignet

 

Positive Aspekte des Corsair CML16GX3M4A1866C9 Speichers:

  • Gute Leistung bei Standardwerten
  • Schlankes Design

Negative Aspekte des Corsair CML16GX3M4A1866C9 Speichers:

  • Preislich über dem Durchschnitt
  • Praktisch kein Übertaktungs- oder Low-Voltage-Spielraum