Seite 2: Optik, Haptik, Ergonomie

Optik, Haptik

alles

Gigaset hat dem QV830 einen seriösen Look verpasst. Silberfarbene Zierleisten an Ober- und Unterkante prägen das Erscheinungsbild des Tablets. Schnell fällt außerdem auf, wie angenehm schlank und leicht das Tablet geraten ist. 

alles

Die Rückseite besteht aus eloxiertem Aluminium. Sie ist so geformt, dass sie angenehm in der Hand liegt. Materialbedingt fasst sie sich meist etwas kühl an, wirkt aber hochwertiger als ein typisches Kunststoffgehäuse. Unter stärkerer Druckeinwirkung gibt das Gehäuse spürbar nach, bei normaler Benutzung fällt das aber nicht auf.

alles

Der Lieferumfang fällt weitgehend wie erwartet aus. Es liegen ein Netzadapter, ein kombiniertes Daten-/Ladekabel, eine Schnellstartanleitung und (eher ungewöhnlich) separate Sicherheitshinweise bei.

Ergonomie / Handhabung

Das schlanke und leichtgewichtige Tablet liegt gut in der Hand. Dabei stören keine scharfen Kanten, sodass auch eine längere Nutzungsdauer komfortabel auszuhalten ist. Negativ bemerkbar macht sich die geringe Displayauflösung. Speziell Texte werden nicht so gestochen scharf dargestellt wie auf Displays mit zeitgemäßer Auflösung, die einzelnen Pixel können ziemlich mühelos erkannt werden.