Seite 4: Benchmarks & Akkulaufzeit

Benchmarks

  SunSpider JavaScript Rightware Browsermark
Samsung Galaxy Beam 3107,6 ms 75042 Pkt.
Samsung Galaxy S3 1440,7 ms 171056 Pkt.
Apple iPhone 4 3522,3 ms 52882 Pkt.
Nokia Lumia 900 7243,8 ms 33096 Pkt.
Übersicht der Messergebnisse aller getesteten Mobiltelefone: SunSpider Browsermark

Unsere Ergebnisse werden immer nach dem gleichen Prinzip ermittelt: Getestet wird generell über eine WLAN-Verbindung mit DSL 50.000 Leitung, in puncto Software werden der Standard-Browser sowie die aktuellste, offizielle Systemversion genutzt. Achtung: Die ermittelten Zahlen sagen etwas im Vergleich zu anderen Geräten aus, können aber natürlich keine Aussage über die wirkliche Performance geben - zur gefühlten Performance geben wir unsere Eindrücke im Bereich "Software" wieder.

Akkulaufzeit

Unser Test basiert auf keiner Software, geschweige denn auf einem patentierten Verfahren. Wir geben Erfahrungswerte wieder, wobei wir an einem für uns "normalen" Tag einige kurze Telefonate führen, Messenger nutzen, die Synchronisation von E-Mails, Kontakten und Kalender sowie UMTS und WLAN aktiviert haben. Die Tests werden in einem Gebiet mit sehr gutem Empfang durchgeführt, was sich positiv auf die Laufzeit auswirkt.

Der Akku sitzt unter der gummierten Rückseite - 2000 mAh fasst er und ist damit überdurchschnittlich groß.

Dank des massiven 2000 mAh Akku und seines mitgelieferten Bruders geht dem Beam nicht so schnell die Puste aus. Ohne Einsatz des verbauten Beamers sind die Ergebnisse mit zwei bis (bei sehr geringer Nutzung) drei Tagen Laufzeit sehr gut - wohlgemerkt mit einem Akku. Dank der externen Ladestation kann man auch den zweiten Akku immer gleichzeitig geladen haben, sodass man ein verlängertes Wochenende ohne Steckdose auskommen sollte.

Wenn man jedoch die Beamer-Funktion nutzt, wird der Akku regelrecht leer gesaugt - bei 7,60 Wh und einer Leistungsaufnahme des Beamers von 1 W müsste man also rechnerisch über 7 Stunden gucken können. In der Praxis verbraucht natürlich die weitere verbaute Hardware auch Strom, sodass - je nach eingestellter Helligkeitsstufe - 4-5 Stunden Filmgenuss realistisch sind.