Seite 5: Fazit, Alternativen, Meinung

Einen ausführlichen Blick auf das äußere Erscheinungsbild, die Verarbeitungsqualität sowie die installierte Software bieten wir im obigen Videoreview - sowie direkt bei hardwareclips.de und auch auf unserem YouTube-Channel.

Das Ascend P1 soll ein Premium-Smartphone sein - und das ist es auch. Schlank, gut verarbeitet und mit aktueller Software ausgestattet steht es der Konkurrenz in (fast) nichts nach. Für einen Preis von rund 380 Euro bekommt man ein sehr gut ausgestattetes Smartphone, dem leider NFC versagt wurde. Auch die nicht abschaltbaren Kamerasounds sind störend, aber lediglich ein Software-Problem.

Die Auflösung geht auf jeden Fall in Ordnung - 256 ppi lassen auf dem vergleichsweise kleinen Display sämtliche Schriften scharf aussehen und auch sonst kann das Super-AMOLED-Display überzeugen.

In den seltensten Fällen füllt ein Gerät eine Nische - oft gibt es für etwas mehr oder auch weniger Geld verschiedenste Alternativen. So gibt es in diesem Fall nur wenig Konkurrenz: die "Superphones" wie das HTC One X (Hardwareluxx-Test) und Samsung Galaxy S3 (Hardwareluxx-Test) sind mindestens rund 100 Euro teurer. Lediglich das Sensation XE oder das One S (Hardwareluxx-Test) von HTC können dem P1 das Wasser reichen. Letzteres ist zwar ähnlich dünn, bietet aber keine Speichererweiterung. Ersteres hingegen ist deutlich älter, dicker und schwerer als das Huawei-Gerät.

Persönliche Meinung: Wieso Huawei hier nicht noch NFC verbaut hat, um das Smartphone wirklich zu einem Alleskönner zu machen, kann ich zwar nicht wirklich verstehen. Da es in Deutschland aber wohl noch einige Jahre dauern wird, bis man mit dem Telefon bezahlen kann, wird das für die meisten wohl kein Problem sein, und so erhält man ein hochwertiges und wirklich günstiges Highend-Gerät.

pl huawei ascend s

Positive Aspekte des Huawei Ascend P1:

  • gute Verarbeitung, schlankes Design
  • gute Performance
  • microSD-Slot

Negative Aspekte des Huawei Ascend P1:

  • kein NFC
  • Akku nicht entnehmbar
  • nervige, laute Kamerasounds (auch im Lautlos-Modus)