Seite 3: Folien

Viele Nutzer wollen ihr Handy nicht verstecken und setzen daher nicht auf eine Hülle sondern eine Folie um es vor Kratzern zu schützen. Natürlich haben diese Folien bei einem Sturz keinerlei Schutzwirkung, doch dafür wurden sie auch nicht konzipiert. Wir haben einige Folien mit praktischen Features getestet.


priv00_400
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der Artzwizz PrivacyFilm ist eine Folie, die das iPhone in erster Linie nicht vor Kratzern schützen soll. Die Intention dieser Folie liegt darauf "wandernde Augen" vor den Daten auf dem eigenen Handy fernzuhalten. Einmal aufgebracht, wird der Blickwinkel stark eingeschränkt, sodass ein ungewolltes Mitlesen nur noch schwer möglich ist. Die doch recht dicke Folie ist sehr einfach aufzubringen, ist aber wohl eher etwas für Geschäftsleute. Helligkeit und Schärfe werden drastisch reduziert, auch die Farben verändern sich leicht. Vom brillanten Display des Smartphones bleibt nicht viel übrig. Dafür erhöht sich die Bedienbarkeit, Fingerabdrücke werden minimiert und auch die Reflexionen in der Sonne lassen deutlich nach.

Artwizz PrivacyFilm
  • keine Beeinträchtigung der Bedienbarkeit
  • einfaches Aufbringen, keine Rückstände beim Entfernen
  • Lieferumfang: 1x Folie, 1x Mikrofasertuch, 1x Plastikkarte
Drei weitere Folien sollen definitiv in erster Linie das Handy kratzfrei halten. So hat man sich bei Artwizz auf die Fahnen geschrieben, sowohl Vorder- als auch Rückseite zu schützen und bietet mit der "ScratchStopper"-Serie entsprechende Folien an. Beide gelieferten Produkte kommen mit reichhaltigem Zubehör und lassen sich recht leicht auftragen. Schade: die Folien sind rund einen Millimeter kleiner als die Glasfläche des iPhones. Die Folie für die Vorderseite kommt zugleich noch mit einer Beschichtung gegen Fingerabdrücke und mattiert das Display etwas. Beide Versprechen hält die Folie und wahrt dabei die Schärfe des Displays größtenteils. Die Ausschnitt rund um die vordere Kamera ist dabei sehr großzügig gewählt, hier hätte man noch etwas genauer arbeiten können.
Die Folie für die hintere Seite hat kein mattes Finish und ebenso keine Anti-Fingerprint-Beschichtung. Sie dient ausschließlich dem Kratzschutz der Glasrückseite. Der Ausschnitt für die Kamera ist perfekt, könnte beim Blitz aber auch noch etwas kleiner sein. Richtig aufgebracht sieht man die Folie fast nicht - falsch aufgebracht jedoch um so mehr (siehe Galerie). Insgesamt erfüllt das Produkt die Vorgaben - es schützt die Rückseite, nicht mehr und nicht weniger.


Eine weitere Folie für die Vorderseite kommt von Belkin. Auch dieser Hersteller möchte das Spiegeln des Displays entfernen und hat daher eine matte Folie im Sortiment. Die Passform ist hier etwas höher als bei der Konkurrenz, dafür ist die Folie auch etwas dicker. Daraus resultiert, dass sich deutlich schneller Dreck an den Ausschnitten sammelt. Der Matt-Effekt ist hier noch deutlich stärker als bei der Artwizz-Folie, was aber definitiv auf die Schärfe des Displays geht. Kauft man eine Packung bekommt man gleich drei Folien geliefert - ein fairer Deal.

Artwizz ScratchStopper (Anti-Fingerprint)
Artwizz ScratchStopper Back
Belkin MatteScreen Overlay
Unbenannt-1
back

frontbelkin

  • Keine Beeinträchtigung der Bedienbarkeit
  • Keine Rückstände beim Entfernen
  • fettabweisende Beschichtung, mattes Finish
  • Lieferumfang: 2x Folie, 1x Mikrofasertuch, 1x Plastikkarte
  • Schützt zuverlässig vor Kratzern und Schmutz
  • Keine Beeinträchtigung der Bedienbarkeit
  • Keine Rückstände beim Entfernen
  • Lieferumfang: 2x Folie, 1x Mikrofasertuch, 1x Plastikkarte
  • mattes Finish, gute Haftung auf Display
  • Schutz vor Kratzern
  • Lieferumfang: 3x Folie, 1x Mikrofasertuch, 1x Plastikkarte