Aktuelles

[Sammelthread] Zotac 9300-ITX WiFi (GeForce 9300)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64

9300 nForce730i-ITX WiFi

Bilder GF9300-D-E / H-E



Bilder GF9300-G-E



Vorwort

Das wohl am besten geeignete Gehäuse für das Zotac Board ist das Silverstone SUGO SG05.
Es hat aussreichend Platz für eine Dual-Slot Grafikkarte mit einer Länge von ~240mm (9"). Aber mehr dazu im entsprechenden Sammelthread.

Der Lochabstand der IGP beträgt 65mm.

Wenn man den Thermalright AXP-140 CPU-Kühler nutzt, passt maximal ein 120mm x 20mm Lüfter drauf (z.B. Yate Loon DS12L-12C).

HDMI und DVI funktionieren gleichzeitig --> KLICK

ACHTUNG: Es gibt anscheinend verschiedene PCB-Versionen in Bezug auf die Phasen:

3 Phasen



4 Phasen



Von aussen nicht zu erkennen. Auch die Produktnummer ist identisch. Ob und wie viele von welcher Version in Deutschland unterwegs sind ist nicht klar.

Inhalt


  • Spezifikationen
  • Versionen
  • Kompatibilitätsliste CPU
  • Kompatibilitätsliste RAM
  • Kompatibilitätsliste CPU-Kühler
  • Probleme / Inkompatibilitäten
  • Alternative IGP-Kühler
  • Treiber Zotac (XP/VISTA/W7]
  • Treiber nVidia
  • Treiber Realtek
  • Aktuelles BIOS
  • Handbuch
  • Geizhals Link
  • Reviews
  • Typischer Stromverbrauch (allgemein)
  • nVidia Treiber mit nlite in die Installations-CD integrieren
  • Bezugsquelle für einen neuen BIOS Chip

Spezifikationen

Chipsatz:
  • nVidia GeForce 9300
Sockel:
  • LGA775
FSB:
  • 1333MHz
Formfaktor:
  • Mini-ITX (170mm x 170mm)
Speicher:
  • 2 x DDR2 667/800 (max. 8GB)
Grafik:
  • DX10, OpenGL 2.1
WLAN:
  • 802.11b/g
Anschlüsse:
  • 1 x DVI
  • 1 x HDMI
  • 1 x VGA
  • 2 x SATA (3 x SATA bei der GF9300-G-E Version)
  • 1 x eSATA
  • 1 x PS/2
  • 12 x USB 2.0 (6 x I/O-Panel, 6 x intern)
  • 1 x Ethernet (10/100/1000)

Versionen



Neuerungen G-E zur D-E Version

* Support USB wake up from S3 (PCB Ver:03,04)
* Two SATA II ports / three SATA II ports(PCB Ver:03,04)
CPU Undervoltung (-0,05 und -0,10)
*Support Dual link DVI,resolutions up to 2560x1600 (PCB Ver:03,04)
*Support Single link DVI,resolutions up to 1920x1440 (PCB Ver:00,01 only)

Kompatibilitätsliste CPU

CPU type
Celeron 4xx (65nm, Single Core)
Celeron - 420
Celeron - 430
Celeron - 440
Celeron - 460

Celeron E1xxx (65nm, Dual Core)
Celeron - E1200
Celeron - E1600

Celeron E3xxxx (45nm, Dual Core)
Celeron - E3200
Celeron - E3300

Pentium E2xxx (65nm, Dual Core)
Pentium - E2140
Pentium - E2160
Pentium - E2180
Pentium - E2200

Pentium - Dual-Core (45nm, Dual Core)
Pentium - E5200
Pentium - E6300

Core2Duo E4xxx (65nm, Dual Core)
Core2Duo - E4300
Core2Duo - E4400
Core2Duo - E4500
Core2Duo - E4600
Core2Duo - E4700

Core2Duo E6xxx (65nm, Dual Core)
Core2Duo - E6300
Core2Duo - E6320
Core2Duo - E6400
Core2Duo - E6420
Core2Duo - E6600
Core2Duo - E6700
Core2Duo - X6800
Core2Duo - E6550
Core2Duo - E6540
Core2Duo - E6750
Core2Duo - E6850

Core2Duo E7xxx/5xxx (45nm, Dual Core)
Core2Duo - E7200
Core2Duo - E7300
Core2Duo - E7400

Core2Duo E8xxx (45nm, Dual Core)
Core2Duo - E8200
Core2Duo - E8300
Core2Duo - E8400
Core2Duo - E8500
Core2Duo - E8600

Core2Quad Q6xxx (65nm, Quad Core)
Core2Quad - Q6600
Core2Quad - Q6700
Core2Quad - Q6800

Core2Quad Q9xxx (45nm, Quad Core)
Core2Quad - Q9300
Core2Quad - Q9400
Core2Quad - Q9450
Core2Quad - Q9550
Core2Quad - Q9650
Core2Quad - Q8200
Core2Quad - Q8200S
Core2Quad - Q9550S

Kompatibilitätsliste RAM

Adata Vitesta DDR2 800 512M DDRII 800
Adata Vitesta DDR2 800 2GB DDRII 800
Corsair CM2X1024-6400 1G DDRII 800
Corsair VS512MB667D2 512M DDRII 667
GSKILL DDRII 1GB PC2-8500 1G DDRII 1066
GSKILL DDRII 512MB PC2-5400 512M DDRII 667
GSKILL F2-6400CL6Q-16GBMQ 4G DDRII 800
Kingbox 1GB DDRII 667 1G DDRII 667
Kingbox 2GB DDR2 667 2G DDRII 667
Kingmax 1GB DDR2-667 1GB DDRII 667
Kingmax 1GB DDR2-800 1G DDRII 800
Kingmax 1GB DDRII 800 1G DDRII 800
Kingston DDR2-667 1GB 1G DDRII 667
Kingston DDR2-800 1GB 1G DDRII 800
Kingston KVR667D2N5/2G 2G DDRII 667
Kingston KVR800D2N6/2G 2G DDRII 800
Kingston KVR800D2N5K2/4G 4G DDRII 800
Kingtiger 1GB DDR2 800 1G DDRII 800
Kingxcon 1GB DDR2 667 1G DDRII 667
OCZ DDRII 1GB PC2-8500 SLI Ready EPP 1G DDRII 1066
OCZ PC2 5400 512MB Dual CH 512M DDRII 667
OCZ PC2 6400 1GB 1G DDRII 800
Samsung 1GB DDR2 667 1G DDRII 667
Samsung512M PC2-5300U-555-12-D3 512M DDRII 667

Kompatibilitätsliste CPU-Kühler


  • Intel Boxed Kühler
  • Intel QX9xx0 Kühler (Intel FCLGA4-S)
  • Thermalright AXP-140 (VORSICHT: die orig. Backplate berührt Bauteile auf der Mainboard (nur D-E Version) Rückseite! Für Semi-Passiv Betrieb nur bedingt geeignet)
  • Scythe Shuriken Rev.B
  • Scythe Ninja Mini
  • Coolermaster Gemin II
  • Coolermaster Gemin II S
  • Scythe Big Shuriken (SCBSK-1000) Unter Vorbehalt beim SG05: Die Seitenwand drückt gegen den Kühler.

Probleme / Inkompatibilitäten



Alternative IGP-Kühler



Treiber Zotac (XP/VISTA/W7)



Treiber nVidia



Treiber Realtek



Treiber VIA (WLAN)



Aktuelles BIOS



Handbuch



Geizhals Link



Reviews



Typischer Stromverbrauch (allgemein)

Die Auflistung soll nur eine grobe Übersicht geben und ist nicht mit dem Zotac Board ermittelt worden.

"Verlässliche" Werte finden sich in den Reviews.

  • Prozessor - 65W bis 130W
  • Mainboard - 30W bis 30W
  • Speicher - 15W pro Riegel
  • PCIex Grafikkarte - 30W bis 150W
  • Optisches Laufwerk - 20W bis 30W
  • Festplatte - 15W bis 30W
  • Lüfter - 2W bis 3W
  • USB Gerät - 5W

nVidia Treiber mit nlite in die Installations-CD integrieren

Hab mal fix heute morgen eine Kurzanleitung gebastelt



Neuer BIOS Chip


  • Hier kann man einen neuen BIOS Chip für sein Board bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64
Link über den Preis hinzugefügt.

Ob der Shuriken passt, kann ich leider nicht sagen. Die oben genannten Kühler passen definitiv.
 

DS @ Kotor

Member
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
615
Der Shuriken passt auf jeden Fall, den hat jemand aus dem Sugo 05 ITX-Thread schon verbaut. Siehe hier:
 
Zuletzt bearbeitet:

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64
Danke, hab ich hinzugefügt.

Machst du das Bild bitte noch kleiner.
 

DS @ Kotor

Member
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
615
Das Bild is nicht von mir, habs einfach aus dem Sugo 05 ITX-Thread übernommen, aber ich änder das grad mal ich denk mal der Urheber des Bildes wird da wohl nix gegen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64
Danke.
Hab´s ich im 1. Post ergänzt.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.172
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Im S775 IGP Sammelthread und der alphabetischen Übersicht eingetragen.
 

whippersnapper

Active member
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.305
Ort
München
Hi,

du kannst noch einen RAM der Liste hinzufügen, das A-Data Kit mit 800 Mhz und 2 GiB Modulen.

Außerdem würde ich den CNPS8700 in Klammer setzen, da der mit dem Chipsatzkühler nicht klar kommt :(
 

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64
RAM hinzugefügt und den Zalman rausgenommen.

Evtl kann ich demnächst testen, ob der QX Kühler ohne Probleme passt.

Hattest du mal getestet, ob bei dir der RAM mit 1T läuft?
 

Felix the Cat

Der mit SeLecT tanzt
Mitglied seit
09.06.2004
Beiträge
21.256
Ort
An der schönen Nordsee.
Schöner Thread!

Ich spiele auch mit den Gedanken mir ein kleines ITX-System zusammen zu bauen. Nur überlege ich nun, was besser wäre, das Zotac ION ITX B, Point of View POV/ION330 oder das Zotac 9300-ITX-Wifi zu nehmen.

Vorteil Zotac ION:
CPU schon vorhanden.
9400
externes Netzteil auch vorhanden
DDR2 habe ich noch

Vorteil PoV:
Dualcore Atom
9400

Vorteil Zotac 9300:
PCIe Slot
CPU nach Wahl
DDR 2 habe ich noch
 
Zuletzt bearbeitet:

sr-71

Active member
Mitglied seit
16.10.2005
Beiträge
4.065
Diesem RAM habe ich (Low Profile) Kingston KVR800D2N5K2/4G
Keine Probleme damit auf dem Zotac 9300 ITX
@felix the cat:
Wenn der kleine alles können soll , bleibt nur das Zotac 9300 ITX.
(mit einer vernüftigen Grafikkarte z.B GTS 250 oder HD 4870)
 
Zuletzt bearbeitet:

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64
@Felix the Cat

Danke. Muss aber noch ein wenig optmiert werden. Kenne mich mit den Codes nicht so aus.
Aber zu den anderen Boards kann ich dir leider nichts sagen.

@sr-71

RAM hinzugefügt.
 

Felix the Cat

Der mit SeLecT tanzt
Mitglied seit
09.06.2004
Beiträge
21.256
Ort
An der schönen Nordsee.
Diesem RAM habe ich (Low Profile) Kingston KVR800D2N5K2/4G
Keine Probleme damit auf dem Zotac 9300 ITX
@felix the cat:
Wenn der kleine alles können soll , bleibt nur das Zotac 9300 ITX.
(mit einer vernüftigen Grafikkarte z.B GTS 250 oder HD 4870)
Spielen will ich damit nicht :)

Habe in meinen Hauptsystem auch nur eine 9800GTX+ und die reize ich nicht annährend aus. Hauptaugenaugenmerk wäre die Wiedergabe von HD-Material.
 

sr-71

Active member
Mitglied seit
16.10.2005
Beiträge
4.065
Eine ION oder Atom CPU(auch 2 Kern) würde ich als nicht ausreichend ansehen.
Selbst für die Wiedergabe von HD Material, man kann sich ja ansehen, was vernüftige
Hersteller in diesem Segment verbauen(Z.B AMD 4850e oder E5200 minimum).
Ebenso würde ich auch eine günstige Grafikkarte(z.B Geforce 9600 GT ) verbauen,
dann wird die CPU nicht so stark belastet.
Der Acer Revo z.B ist damit doch etwas überlastet
Dies ist aber nur eine Empfehlung, soll jeder mit sich selbst ausmachen , was er verbaut
oder kauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiant

Active member
Mitglied seit
30.08.2008
Beiträge
3.065
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
I5-9600K
Mainboard
MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon
Kühler
Wakü custom
Speicher
Crucial Ballistix 32GB
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 XC Ultra
Display
Predator xb271hu G-SYNC
SSD
jede menge
Netzteil
Corsair HX850i
Keyboard
K95 platinum
Betriebssystem
win 10
HD-Flash-Videos sowie HD-Clips von Youtube laufen mit der Ion-Plattform allerdings grundsätzlich nicht flüssig.
http://www.pcgameshardware.de/aid,682656/Nvidia-Ion-im-Test-Was-kann-das-Ion-Nettop-Acer-Aspire-Revo-wirklich/Mainboard/Test/?page=2

und genau da fängt es wieder an....ION reizt mich schon sehr (vor allem das mit dem kleinem NT) aber wenn dann wieder dies und das nicht funzt nervt es mich später wieder....im moment bevorzuge ich deshalb das 9300-itx....aber mal sehen möglicherweise kommt ja noch ein ion mit einer anderen cpu
 

whippersnapper

Active member
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.305
Ort
München
Laut Computerbase soll es reichen. Die haben das Zotac ION ja getestet.
Kaufe dir lieber das 9300 ITX. In Verbindung mit einem E5300 braucht es vielleicht 5 Watt mehr als das Atom-Board aber die Geschwindigkeit ist nicht zu vergleichen. Den Atom durfte ich schon Live miterleben:kotz:

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:24 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:19 ----------

Hattest du mal getestet, ob bei dir der RAM mit 1T läuft?
Funktioniert soweit Stabil. Memptest habe ich noch durchlaufen lassen
 
Zuletzt bearbeitet:

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64
Alles klar. Dann wird es wohl an den GeIL Black Dragon liegen.

Hoffentlich läuft alles mit den Kingston RAM´s.
 

Felix the Cat

Der mit SeLecT tanzt
Mitglied seit
09.06.2004
Beiträge
21.256
Ort
An der schönen Nordsee.
1T wird glaube ich gar nicht laufen, auch wenn es angezeigt wird. Denn normal kann der Chipsatz 1T gar nicht. Und wenn, dann macht es bei DDR2 und Intel nicht viel an Geschwindigkeitzuwachs aus.
 

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64
OK. Wußte nicht, das der Chipsatz das nicht kann.
 

big punisher

Active member
Mitglied seit
29.10.2003
Beiträge
4.366
Ort
Apensen
habe gerade festgestellt, das ein großklockner nur past, wenn man auf einen ramriegel verzichtet. ein sycthe ninja mini past dagegen wunderbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.030
Ort
Augsburg Land
Genau das Board interessiert mich auch seid kurzem, und zwar für das neue LianLi Q07. Das ist echt eines der wenigen ITX Boards mit dem man fast alle 775 CPU verwenden kann. Super Teil! Weis jemand, ob man da noch ein bisschen OCen kann?
 

whippersnapper

Active member
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.305
Ort
München
Genau das Board interessiert mich auch seid kurzem, und zwar für das neue LianLi Q07. Das ist echt eines der wenigen ITX Boards mit dem man fast alle 775 CPU verwenden kann. Super Teil! Weis jemand, ob man da noch ein bisschen OCen kann?
Der Chipsatz macht ab 400 Mhz dicht. Also man kommt nicht über FSB1600 :shake:
 

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64
@martma

Wenn du das Q07 nimmst, passt nur die Point Of View GTS250 rein. Aber auch nur dann, wenn du denn Stromstecker bearbeitest.

@big punisher

Hab die Liste aktualisiert.
 

DerMalle

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.206
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2417DG
SSD
Samsung SSD 970 PRO 512GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2 Black TG Light Tint
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G403 Prodigy
Betriebssystem
Windows 10 x64
~9mm.

Sofern du die Point Of View GTS250 nimmst. Die ist 196mm lang.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten