Aktuelles

[Sammelthread] WaKü-Fotos

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.838
Ort
FFM
müssen die lüfter denn mit 1500rpm laufen? wenn ja dann ist die radifläche zu gering bzw die umgebungsluft zu warm. glaube nicht dass hier einfach andere lüfter viel helfen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

michaelb

Enthusiast
Mitglied seit
25.11.2004
Beiträge
192
Ort
Berlin
müssen die lüfter denn mit 1500rpm laufen? wenn ja dann ist die radifläche zu gering bzw die umgebungsluft zu warm. glaube nicht dass hier einfach andere lüfter viel helfen.
Naja, an der Umgebungstemperatur würde sich wohl nur etwas ändern, wenn wir (endlich) eine neue Wohnung fänden :rolleyes2:
Und 3x360 sind ja nicht wirklich wenig. Ok, ein MoRa zusätzlich wäre eine Variante...
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.838
Ort
FFM
ach da sind sogar 3x 360er ? was ist wenn du die lüfter nicht auf 1500rpm knallst sondern bei max 1000 läst?

ich kühle meinen 9900k mit einer 240er aio und die 120er SL laufen auf 800rpm. gut ich hab jetzt keine prime auf dem ding laufen gehabt aber gaming hab ich 0 probleme und mein 9900k ist ein mieses vieh.

wo es evtl eng werden könnte wäre watchdogs 2 weil das avx nutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

mynx

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
3.478
Ort
Neubrandenburg
Die Lian Li AL120 sehen top aus und sollten deutlich besser kühlen und zugleich leiser sein als die SL120. Der Rotordurchmesser der SL120 ist wegen des Rahmens einfach zu leistungsarm.

Ansonsten kann ich die EK Vardar X3M sehr empfehlen. Die kühlen auch bei nur 1.000 rpm schon ordentlich was weg und bleiben dabei schön leise.

20211226_100334.jpg20211226_100632.jpg20211226_100811.jpg20211226_100726.jpg
 

michaelb

Enthusiast
Mitglied seit
25.11.2004
Beiträge
192
Ort
Berlin
ach da sind sogar 3x 360er ? was ist wenn du die lüfter nicht auf 1500rpm knallst sondern bei max 1000 läst?

ich kühle meinen 9900k mit einer 240er aio und die 120er SL laufen auf 800rpm. gut ich hab jetzt keine prime auf dem ding laufen gehabt aber gaming hab ich 0 probleme und mein 9900k ist ein mieses vieh.

wo es evtl eng werden könnte wäre watchdogs 2 weil das avx nutzt.
Da hängen ein Ryzen 9 5900X und eben die 2080 Ti mit 330W BIOS im Kreislauf. Bei einer Umgebungstemperatur von locker 30 Grad in den Sommerwochen muss ich die Lüfter so hoch drehen lassem, sonst geht die Wassertemperatur nach ein paar Stunden Last an die 50 Grad Marke.
 

Ben87

Profi
Mitglied seit
06.05.2021
Beiträge
230
@mynx was sagen die Temps bei der Lüfteranordnung?

@michaelb

Vill im Sommer mal undervolten bei der 2080ti. Die säuft ja schon ganz gut! Verzichte lieber auf 5 FPS 😉
 

Sinusspass

Experte
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.282
Ort
Vordereifel
Man hat die High-End Karten, um maximale Leistung zu haben, gerade unter Wasser. Krach und Temperatur sind ja kein Problem mehr, da kann man ruhig Vollgas geben. Die 2080ti kann übrigens 550W, wenn man will. In Games bekommt man sie auf maximal 380-420W, je nach Szene und Spiel. Braucht halt ne starke Wakü, aber das ist ja nicht das Problem.
 

Sir Brize

Profi
Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
473
Ort
Kiel
Man hat die High-End Karten, um maximale Leistung zu haben, gerade unter Wasser. Krach und Temperatur sind ja kein Problem mehr, da kann man ruhig Vollgas geben. Die 2080ti kann übrigens 550W, wenn man will. In Games bekommt man sie auf maximal 380-420W, je nach Szene und Spiel. Braucht halt ne starke Wakü, aber das ist ja nicht das Problem.
Sehe ich auch so. Das einzige was mir bei dieser Generation auf die nerven geht ist der Coil whine wenn ich richtig aufdrehe. Da das System sonst lautlos ist, fällt der ganz schön auf. Ich bekomm den nur durch Undervolten wirklich still :(
 

madberlin

Enthusiast
Mitglied seit
30.06.2005
Beiträge
1.598
Ort
Berlin
Hallo

hier mal meine ersten „Gehversuche“ Hardtube😎, ist mein erster gebauter Rechner mit HT, ja ist noch Luft nach oben 🤭🤣 bin gerne für Lob und Tadel sowie Anregungen aufnahmefähig 🙂🖖

Liebe Grüße Madberlin
 

Anhänge

  • 9700755A-2EAC-426C-BAC9-2F83C841671E.jpeg
    9700755A-2EAC-426C-BAC9-2F83C841671E.jpeg
    850,8 KB · Aufrufe: 195
  • 47D89D4B-ABDC-4D84-A23B-9154EB97B0D0.jpeg
    47D89D4B-ABDC-4D84-A23B-9154EB97B0D0.jpeg
    752,6 KB · Aufrufe: 192
  • 47E2D1F0-F003-4FF3-9D9D-711DF500CAED.jpeg
    47E2D1F0-F003-4FF3-9D9D-711DF500CAED.jpeg
    758,2 KB · Aufrufe: 169
  • 789CBF8B-6102-4251-8F12-F9BB0CC96D6A.jpeg
    789CBF8B-6102-4251-8F12-F9BB0CC96D6A.jpeg
    836,6 KB · Aufrufe: 154
  • 22B74653-C89B-410D-8128-806043927A69.jpeg
    22B74653-C89B-410D-8128-806043927A69.jpeg
    256,3 KB · Aufrufe: 151
  • B9CC74F3-3A2B-43D9-A43F-A4392BAEA27D.jpeg
    B9CC74F3-3A2B-43D9-A43F-A4392BAEA27D.jpeg
    548,6 KB · Aufrufe: 180

DaMfS

Profi
Mitglied seit
28.10.2020
Beiträge
151
Sehe ich auch so. Das einzige was mir bei dieser Generation auf die nerven geht ist der Coil whine wenn ich richtig aufdrehe. Da das System sonst lautlos ist, fällt der ganz schön auf. Ich bekomm den nur durch Undervolten wirklich still :(
Hast du schon zusätzliche Pads unter der Backplate probiert? Konnte bei meiner 3080 XC3 (WC Block) mit 1,5mm Pads auf Höhe der Spannungswandler die die Lautstärke locker dritteln.
 

Sir Brize

Profi
Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
473
Ort
Kiel
Hast du schon zusätzliche Pads unter der Backplate probiert? Konnte bei meiner 3080 XC3 (WC Block) mit 1,5mm Pads auf Höhe der Spannungswandler die die Lautstärke locker dritteln.
Bisher nicht, auch wenn ich das jetzt schon aus mehreren Quellen gehört habe. Wo genau hast die Pads angebracht? Würde ich vielleicht bei der nächsten Wartung mal probieren, schaden wird es kaum ;)
 

DaMfS

Profi
Mitglied seit
28.10.2020
Beiträge
151

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.730
@madberlin
Geschmackssache, ich meine die weiße Rückwand und die Bodenabdeckung stört, passt nicht so richtig ins Bild, aber er muss Dir gefallen und wenn Du es magst, passt es ja. Der Rest sauber verarbeitet gefällt. Wenn ich Deine aufgeräumte Rückwand sehe, weiß ich, was ich bei mir noch machen muss. Den AE hätte ich nach vorne gesetzt oder steht der Rechner auf nem Drehteller?
 

madberlin

Enthusiast
Mitglied seit
30.06.2005
Beiträge
1.598
Ort
Berlin
Hallo Maexi,

Danke für deine Beurteilung, da ich das Gehäuse geschenkt bekommen habe , konnte ich die Innenfarbe leider nicht wählen, daher habe ich ich die milchigen Hardtubes gewählt, damit etwas mehr weiß rein kommt, aber damit kann ich leben, finde das es gut auch das Licht reflektiert, also passt für mich soweit, das Aquaero musste nach hinten da vorne der Streifen zu schmal ist das es dort rein gepasst hätte, und ja, der PC steht so das er von beiden Seiten sichtbar ist, zwar nicht auf nen Drehteller aber eben beidseitig zu sehen, und die Werte die das AE hinten zeigt habe ich ja vorne auch durch die D5 Next und den HFNext 🤩somit bin ich beidseitig mit den gleichen info versorgt 😂

Danke für dein Lob 🤩 Madberlin
 

EmerpuS

Enthusiast
Mitglied seit
07.01.2012
Beiträge
2.003
Hallo

hier mal meine ersten „Gehversuche“ Hardtube😎, ist mein erster gebauter Rechner mit HT, ja ist noch Luft nach oben 🤭🤣 bin gerne für Lob und Tadel sowie Anregungen aufnahmefähig 🙂🖖

Liebe Grüße Madberlin
Hi, sind das die Eisrohr Satin tubes? Schaut zumindest so aus.

Falls ja, kann man die gut biegen? In einem Video hieß es lieber nur mit Winkel arbeiten da beim biegen das matte verschwindet.
 

schnipp959

Enthusiast
Mitglied seit
30.05.2011
Beiträge
658
Ich habe matte Acrylrohre von AliExpress (ich meine von Bykski) verbaut und wenn man vorsichtig arbeitet sieht man es fast nicht nach dem Biegen.

Wenn es zu warm wird dann ist es tatsächlich nicht mehr matt.
Das kann man aber mit Scotch Bride Pads oder anderem Schleifvlies wieder mattieren, nur eben zu einem möglichst feinen Pad greifen.

Kann später mal Fotos zeigen, müsste noch 1-2 Bögen liegen haben vom Basteln die zu warm wurden.


PS: Hier sind ein paar Bilder von meinem PC.
 

EmerpuS

Enthusiast
Mitglied seit
07.01.2012
Beiträge
2.003
Ich habe matte Acrylrohre von AliExpress (ich meine von Bykski) verbaut und wenn man vorsichtig arbeitet sieht man es fast nicht nach dem Biegen.

Wenn es zu warm wird dann ist es tatsächlich nicht mehr matt.
Das kann man aber mit Scotch Bride Pads oder anderem Schleifvlies wieder mattieren, nur eben zu einem möglichst feinen Pad greifen.

Kann später mal Fotos zeigen, müsste noch 1-2 Bögen liegen haben vom Basteln die zu warm wurden.


PS: Hier sind ein paar Bilder von meinem PC.
Das wäre toll, danke :)
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
186
Man kann mit einem sehr feinen Schleifschwamm die Rohre auch sehr gut nach dem Biegen mattieren.
 

madberlin

Enthusiast
Mitglied seit
30.06.2005
Beiträge
1.598
Ort
Berlin
Hi, sind das die Eisrohr Satin tubes? Schaut zumindest so aus.

Falls ja, kann man die gut biegen? In einem Video hieß es lieber nur mit Winkel arbeiten da beim biegen das matte verschwindet.
Hallo

das sind die von Bykski, lassen sich sehr gut verarbeiten, und das Satin bricht nicht beim biegen auf, zumindest ist das nicht bei mir passiert, und ich habe, da es das erste mal war, gut 2 Meter für die Tonne gebogen 😎, und ja man kann es auch bei Aliexpress bestellen ist erheblich preiswerter, aber ich unterstütze gerne deutsche Händler 😊 und hatte meine Ware innerhalb 2-3 Tage👍, und Wakü ist halt ein Hobby oder eher etwas Verrücktheit, was man mögen muss oder eben nicht 🤣🤣 und das was du über die Eisrohre schreibst habe ich auch schon gelesen und gesehen, daher bin ich bei Bykski gelandet.

 
Zuletzt bearbeitet:

schnipp959

Enthusiast
Mitglied seit
30.05.2011
Beiträge
658
@EmerpuS

Hatte keine alten Stücke mehr mit einer "glasigen" Stelle, aber mal eben das Heißluftgebläse auf ein falsch gebogenes Stück gehalten.
Leider erkennt man es auf dem Bild nicht so gut, aber es war noch klarer als es auf dem Bild wirkt. (ignorier die rechte Stelle mit den Blasen, da habe ich zu lange draufgehalten ohne zu schauen)

Ich hoffe man erkennt es trotzdem.

vorher:
2022-01-14 19_21_18-ND7_8083.NEF - IrfanView (Zoom_ 2498 x 1662).jpg

nach dem schleifen:
2022-01-14 19_21_44-ND7_8084.NEF - IrfanView (Zoom_ 2498 x 1662).jpg
 

madberlin

Enthusiast
Mitglied seit
30.06.2005
Beiträge
1.598
Ort
Berlin
Ah danke, also kann man mit schleifen schon etwas nachhelfen wenn es dann glatt wird.
Ja wie man sieht geht das gut weg, aber wie gesagt ich hatte das nicht bei mir, siehe Bilder oben, bei zuviel bzw. zu schnelle Hitze kann das entstehen das diese Felder ihre „Mattierten Touch“ verlieren nach meiner Vermuttung evtl.

Ich habe mit einem digitalen ACool Heisluftfön bei eingestellten 450Grad / und Luftstufe 4/5 sowie eine Entfernung von 5cm und einer Erwärmung von 3,5-5 Min die Hardtube bearbeitet.
 
Zuletzt bearbeitet:

schnipp959

Enthusiast
Mitglied seit
30.05.2011
Beiträge
658
Ja, mit schleifen kann man noch gut was ausbessern. Aber wie gesagt, (sehr) feines Schleifvlies oder so benutzen, Schleifpapier gibt meist doch sichtbare Schleifspuren.
Nur wenn es Blasen wirft* dann sollte man lieber neu biegen.

* für Blasen braucht es allerdings etwas mehr "zu viel" Wärme oder man war zu ungeduldig und ging mit zu hoher Temperatur ans Werk, weil zum Biegen muss sich das Rohr ja durchheizen und die Silikonschnur führt innen ja auch noch Wärme ab
 
Oben Unten