[Tool] Indilinx SSD Status

Orbmu2k

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
04.10.2009
Beiträge
598
Ort
Thüringen
Ein kleines Tool dass den gesamten Lese- / Schreib Traffic einer Indilinx SSD live anzeigt.

Achtung: Die Daten werden durch destruktive Firmware Flashs zurückgesetzt! (zb. 1571 Downgrade)

f6mwzxkuy1a9.jpg


- Unterstützung nur für Indilinx SSDs!
- Keine RAID Unterstützung!


...und über ein paar Screenshots würde ich mich wie immer feuen ;-)

Download:
Version 1.5
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Jubeltrubel

Semiprofi
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.615

Wäre ja bei mir im Durchschnitt pro Stunde ~6,7GB schreiben und lesen, schon beachtlich.

MFG Jubeltrubel
 

Morpog

Enthusiast
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
4.466
Hey da hast es ja sogar nochmal erweitert. Feine Sache.
statustfma.png
 

lain.eRRoR

Semiprofi
Mitglied seit
02.10.2005
Beiträge
1.817
Ort
Chemnitz
@Jubeltrubel

Laut des Tools lebt deine Platte also ca. 966,xx Tage :fresse: (Wenn die Betriebsdauer in % stimmt!)


Gruß lain
 

nsa666

Semiprofi
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
2.266
Ich glaub es zeigt nur die Werte seit dem Letzten (löschenden) Firmware-Flash. Also z.b. bei mir von 1711 auf 1571 downgrade. Und das mit dem 0x Einschalten stimmt nicht wirklich. ;) Wobei das mit 0 kann an der Firmware liegen.

attachment.php
 

Anhänge

  • indilinx-state.png
    indilinx-state.png
    5,8 KB · Aufrufe: 3.400
Zuletzt bearbeitet:

Cippoli

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
5.083
Wer bietet mehr? :d

ssdstatusah80.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Morpog

Enthusiast
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
4.466
Ich glaub es zeigt nur die Werte seit dem Letzten (löschenden) Firmware-Flash. Also z.b. bei mir von 1711 auf 1571 downgrade. Und das mit dem 0x Einschalten stimmt nicht wirklich. ;)

Steht doch schon ersten Post so.
Das mit der 0 beim Einschalten ist ein Bug der 1819. Bei jeder anderer FW wird es richtig angezeigt.
 

nsa666

Semiprofi
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
2.266
@Morpog: Da hab ich wohl was übersehen. Übrigens dein Avatar ist kaputt.
 

Cippoli

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
5.083
Was hat das G hinter der Firmware Nummer zu bedeuten?
 

nsa666

Semiprofi
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
2.266
G heisst GC-Firmware. Da ich leider kein TRIM in meiner konfiguration durchführen kann.
 

Cippoli

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
5.083
Bei mir wird kein G angezeigt. Seltsam, ich dachte nämlich das ich die GC-Firmware drauf hätte...
 

Cippoli

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
5.083
@*******

Ich denke die hohe Schreibmenge liegt auch an der Write Amplification.
 

Eggcake

Semiprofi
Mitglied seit
19.03.2009
Beiträge
2.634
Ort
Zürich


Plöde Destru-Downgrades :d

@Cippoli
Nehme aber an, dass hier die Host Writes gemessen werden. Ist zumindest bei der Intel so.
 

Morpog

Enthusiast
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
4.466
@Cippoli
Nehme aber an, dass hier die Host Writes gemessen werden. Ist zumindest bei der Intel so.

Sind es auch. Hab es gerade mit einer 1GB großen Datei versucht (1073741824 Byte).

Im Tool ist es genau um ein GB gestiegen.

Falls ihr auch mal testen wollt:
fsutil file createnew c:\test.dat 1073741824
und dann diese Datei kopieren während das Tool auf ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Morpog

Enthusiast
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
4.466
@dr-ami
War bei dir schon immer 1571 drauf?
Und seit wann hast du die SSD?

In 5494 Tagen ist deine SSD am Ende wenn du so 24H pro Tag weitermachst ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

dr-ami

Enthusiast
Mitglied seit
15.04.2004
Beiträge
4.354
Ort
Bayern
Ich habe die SSD schon seit Juli 2009 im Rechner, damals war noch nicht die 1571 drauf (irgendwas mit 13xx). Auf die neue Firmware habe ich noch nicht geflashed. Im Schnitt läuft der Rechner ca. 17h/Tag, wenn das Teil 10 Jahre so läuft bin ich zufrieden.

Hier noch die Werte der SSD meiner Mutter, gleiches Modell allerdings neue Firmware:



Der Lesewert sieht rekordverdächtig aus.

MFG dr-ami
 
Zuletzt bearbeitet:

Cippoli

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
5.083
@Cippoli
Nehme aber an, dass hier die Host Writes gemessen werden. Ist zumindest bei der Intel so.

Schade, denn das würde bedeuten, dass die tatsächliche Abnutzung der Zellen noch viel höher liegt...

Gibt es denn eine Möglichkeit die Anzahl an Schreibzyklen der Zellen auszulesen?
 

Eggcake

Semiprofi
Mitglied seit
19.03.2009
Beiträge
2.634
Ort
Zürich
Meine ist sicherlich auch schon bei 90%, eher weniger. Beim Flash auf die 1370 oderso war's bei 97% :>

Ist halt schon sehr schlecht, dass die SMART-Werte gelöscht werden. Sowas sollte imho nicht passieren, auch bei einem FW-Update nicht. Die Werte sind somit absolut nutzlos geworden.

@Cippoli

Die gibt es. Mit CrystalDiskInfo (3.0 Alpha) kann man den Average Erase Count auslesen. Der war bei mir mal vor einem Destruflash bei 3xx oder sowas.

Auf jeden Fall kam ich zu dem Schluss, indem ich die Werte von anderen verglich, dass die Lifetime ein genaues Abbild des Average Erase Counts ist. 100% = 0, 0%=10'000. Bei 98% dürfte der Avg. Erasecount in der 200er Region liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cippoli

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
5.083
Meine ist sicherlich auch schon bei 95%, eher weniger. Beim Flash auf die 1370 oderso war's bei 98% :>

Ist halt schon sehr schlecht, dass die SMART-Werte gelöscht werden. Sowas sollte imho nicht passieren, auch bei einem FW-Update nicht. Die Werte sind somit absolut nutzlos geworden.

Ja, das ist wirklich ärgerlich.

Wenn ich meine Werte hochrechne komme ich auf etwa 8,8TB Lesen und 8TB Schreiben... :fresse:

Eggcake schrieb:
@Cippoli

Die gibt es. Mit CrystalDiskInfo (3.0 Alpha) kann man den Average Erase Count auslesen. Der war bei mir mal vor einem Destruflash bei 3xx oder sowas.

Auf jeden Fall kam ich zu dem Schluss, indem ich die Werte von anderen verglich, dass die Lifetime ein genaues Abbild des Average Erase Counts ist. 100% = 0, 0%=10'000. Bei 98% dürfte der Avg. Erasecount in der 200er Region liegen.

Merci!
 
Zuletzt bearbeitet:

nsa666

Semiprofi
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
2.266
Interessant wirds wenn die ersten SSDs ausfallen. ;)
 

Eggcake

Semiprofi
Mitglied seit
19.03.2009
Beiträge
2.634
Ort
Zürich
Natürlich gehts bei meiner wohl auch am schnellsten bzw. allgemein bei den 32ern. Da ist schnell mal ein ganzer Cycle durch ;)
 

Cippoli

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
5.083
Interessant wirds wenn die ersten SSDs ausfallen. ;)

Darauf warte ich auch schon gespannt... :asthanos:

Interessant finde ich noch dr-amis Werte. Wenn man diese mal mit meinen vergleicht, sieht man das trotz der in etwa gleichen Schreibmenge, der Zustand seiner SSD noch bei 98% liegt, während meiner schon auf 90% abgesackt ist.

Kann das jemand erklären? Wie wird der Zustand überhaupt berechnet? Auch wie bei CrystalDiskInfo durch den Erase Counter?
 
Zuletzt bearbeitet:

mithri

Neuling
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
323
hier mal meine Daten, ein wenig viel geschreiben was? :-)
 

Anhänge

  • ssd.png
    ssd.png
    6,8 KB · Aufrufe: 319

LouCipher

Neuling
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
523
Mal Off-Topic: Wieso verstecken die meisten ihre Firmwareversion? Weils knallt, wenn man Bilder von inoffiziellen FWs macht?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten