Aktuelles

[Projekt] [TJ07] Tempest

DaObst

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
177
Ort
Update #13

Eigentlich wollte ich ja schon viel früher hier ein Update reinhämmern, bin aber einfach nicht dazu gekommen.
Soo viel anderes Zeug um die Ohren, naja, zumindest reicht's jetzt um euch zumindest ein paar Fotos hier zu lassen. :)

In der Zwischenzeit hab ich die Teile vom Pulverbeschichten retour bekommen. Insgesamt bin ich mit der Qualität echt zufrieden, bloß der Rahmen hat am Deckel ein, leicht raues Finish.
Mich persönlich störts nicht so, man merkt es eigentlich nur, wenn man mit den Fingern drüber fährt.

Was ich einfach zu wenig berücksichtigt habe, war der Auftrag der Farbe, vor allem an den Kanten der Teile. Dort sind so Wulste entstanden welche ungefähr das drei/vierfache der eingeplanten Stärke ausmachen.
Deswegen musste ich bei einigen Teilen mit der Feile nachbessern. 😭

Das hat mich ganz schön viel Zeit gekostet und hart an den Nerven gerieben. Zum Glück ist aber alles glimpflich über die Bühne gegangen, man merkt nicht, dass die Kanten nachbearbeitet sind.

Case 1.jpg


Als ich die Teile abgeholt und ausgepackt hatte musste ich sofort anfangen alles zusammen zu bauen. (^^).
In meinem Stress und meiner Aufregung hat es nur für Schnappschüsse gereicht, ich hoffe mir wird verziehen. ;)

Case 2.jpg


So weit zu kommen hat Stunden gedauert. Die Schräge Abtrennung wieder rein zu bekommen war ein übler Akt. Zumindest weiß ich für's nächste Mal besser Bescheid.

Case 3.jpg


Am darauf folgenden Tag ging's weiter. Der Filter passt zum Glück ohne Mucken. :)

Case 4.jpg


Beide Seitenteile mussten ausgiebig angepasst werden um wieder in den Rahmen zu passen.

Case 5.jpg


Hier der, mehr oder weniger aktuelle Stand. :)
Recht viel weiter bin ich einfach noch nicht gekommen.

Case 6.jpg


Beizeiten muss ich noch zugucken, die Schrauben vom Rahmen zu ersetzen. Der Silverstone-Support konnte mir leider nicht aushelfen und hat mich gebeten selber nach welchen zu suchen. Also mal gucken, wo man dieses UNC-Zeugs herbekommt. (^^)

Halterung Magnete.jpg


So sehen übrigens die Aufnahmen für die Magnete aus, welche die Seitenteile halten. Im Alustück ist eine M5-Schraube (derweilen auch noch silber, habe nur bis M4 gekauft), der Magnet wurde mittlerweile schon am Seitenpanel festgeklebt. (Das Foto ist noch vor dem Pulvern entstanden.)

L-Winkel 24P.jpg


Beim Zusammenbau haben sich sämtliche Montagewinkel von den 24P-Buchsen gelöst. Ursprünglich hab ich normalen 2K-Kleber verwendet und nicht damit gerechnet, dass Zeugs je wieder voneinander getrennt zu sehen. Naja, also auf ein neues - dieses Mal scheint es wirklich gut zu halten. :)

Kabelpeitsche NT Panel.jpg


Meine aktuelle Hauptbeschäftigung - Die Kabel. Und Menschenskind, das zieht sich ganz schön dahin. Der Kabelbaum für die NT-Abtrennung ist mal so grob fertig. Mit den restlichen bin ich noch nicht ansatzweise fertig.

Monarch Top 1.jpg


Zum Schluss noch das neue Top für den Monarch. Ich hab ein zweites gemacht als ich mit der Fräse warm geworden bin. :)

Monarch Top 2.jpg


Mir gefällt's so ganz gut. Die beiden, längsseitig laufenden Fasen sind etwas an den HK IV meiner Navi angelehnt. Es fehlt nur noch ein bisserl' Politur. :)


Mehr hab ich im Moment leider nicht. Die Kabel fertig zu bekommen könnte noch ein bisschen dauern.
Dann muss ich eigentlich nur noch den "Sanity-Check" machen und ein paar Rohre ausbessern. :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

flix29

Enthusiast
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.981
Ort
Hamburg
Ich kann mich da nur anschließen und wiederholen. Sehr saubere und schöne Arbeit.

Das einzige was mich tatsächlich stört, sind die Schrauben am Seitenteil.
Da wäre mein Favorit wohl ein eingeklebtes gefrästes Inlay Fenster und das Gitter unten hätte ich mittels negativ Form ebenfalls als inlay gepresst und nur mit doppelseitigem eingeklebt.
 

DaObst

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
177
Ort
Hat man die Schrauben nicht damals bei mdpc-x ( https://www.cable-sleeving.com/ ) bekommen?

Ich glaube schon. Allerdings hab ich vor kurzem mal geguckt und finde dort nur noch metrische Schrauben.
Allerdings hat es auch nicht so einen Stress. :)

Mega dein Projekt muss ich dir lassen :bigok: :coffee2:

Vielen Dank. :)
Wobei ich ganz froh bin, dass es sich so langsam seinem Ende nähert. (^^)

Ich kann mich da nur anschließen und wiederholen. Sehr saubere und schöne Arbeit.

Das einzige was mich tatsächlich stört, sind die Schrauben am Seitenteil.
Da wäre mein Favorit wohl ein eingeklebtes gefrästes Inlay Fenster und das Gitter unten hätte ich mittels negativ Form ebenfalls als inlay gepresst und nur mit doppelseitigem eingeklebt.

Dankeschön. :)

Da triffst du durchaus einen wunden Punkt. Ich war mir nicht so sicher wie ich da dran gehen sollte, deswegen bin ich dann bei den Schrauben gelandet - die halten auf alle Fälle.
Seit dem Pulvern zieht sich der Rahmen auch anders zusammen wodurch die Seitenteile nicht mehr so toll passen, man kriegt die jetzt zwar wieder rein, aber die Spaltmaße sind etwas unschön.

Wobei ich ehrlich gesagt aber auch nicht mehr soo viel Lust&Laune habe die neu zu machen... (^^)
 

DaObst

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
177
Ort
Update #14 - Finale


Grüß euch. :)

Die letzten zwei Wochen hab ich mit aller Gewalt den Rechner "fertig" gebracht. Das Sleeven hat ganz schön viel Zeit in Anspruch genommen und die Rohre konnten auch wieder ein bisschen an den Nerven reiben.
Im Großen und Ganzen steht das Ding jetzt aber. Heute früh ist dann alles wieder retour in meine Wohnung gekommen.

Aber hier mal ein paar Bilder:

1.jpg


Zum Glück sieht man's nicht so gut raus, aber das 24P Kabel für's Brett muss ich beizeiten unbedingt neu machen. Dadurch, dass der Abstand zwischen beiden Buchsen so gering ist, ist es ganz schön schwierig das einigermaßen sauber rein zu bekommen. Das 8P CPU Kabel ist mir auch ein kleiner Dorn im Auge. Eventuell lässt sich das etwas schöner verlegen, wenn ich die Adern hinter dem MB durchziehe.

2.jpg


Der MoRa wartet schon seit längerem auf seinen Einsatz. Bei den jetzigen Temperaturen kommt mir das Ding auch sehr gelegen, nur mit dem 480'er würde ich vermutlich nicht so glücklich werden.

3.jpg


Wenn mir mal wirklich langweilig ist, dann mache ich die Rohre wieder neu. Für's Erste müssen die jetzt aber langen, ist immer wieder ein Kampf auf's neue, ich werd damit einfach nicht so richtig warm.

4.jpg


Und so sieht die Rückseite nun ohne dem Seitenteil aus. :)

Kabelpeitsche MoRa.jpg


Hier noch das Lüffi-Kabel für den MoRa...

5.jpg


...und schon steht das Ding in der Wohnung. :)


Ich bin gerade noch damit beschäftigt den Kreislauf zu entlüften, sobald das erledigt ist kommen die Seitenteile drauf und die Kabel werden geordnet.
In der Zwischenzeit hab ich dann auch noch ein paar Problemchen entdeckt:

Der Hubby7 weigert sich seine Arbeit zu erledigen - Vorher im TJ11 hat das Ding funktioniert, nun erkennt die Aquasuite die angeschlossenen Geräte nicht, da muss ich mir noch was überlegen.
Einer der Temperatursensoren für den MoRa in der NT-Blende scheint defekt zu sein - Beizeiten muss ich den tauschen.
Ich hab vergessen einen Temp-Sensor für die Umgebungsluft unterzubringen - Schande über mich, das wird demnächst noch nachgeholt weil ich über Luft/Wasser Delta regeln möchte.
Der 2K Kleber bei den 140'er im Deckel hat wohl nicht richtig abgebunden, dementsprechend sind die jetzt ab. - Ich wollte die Dinger aber sowieso gegen 120'er tauschen damit da ein bisserl mehr Luft ist.


Damit bin ich wohl durch, zumindest was die aufwändigen und interessanten Sachen anbelangt.
Hoffentlich hat's euch genauso Spaß gemacht wie mir. :)
Ich muss jetzt ein halbes Jahr an Windows-, Steam-und Treiber-Updates nachholen und endlich wieder mal was zocken. :-D
 
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
1.143
Ich verneige mich demütigst! 👍
 

DaObst

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
177
Ort

Tom Tornado

Profi
Mitglied seit
12.04.2021
Beiträge
358
Ort
Schwoabaländle
Schließ mich an, Was für ein Aufriss du getrieben hast; Ich hätte nach der hälfte des Ding wahrscheinlich durchs zu´ne Fenster geworfen :asthanos:

Meine Hochachtung vor deiner Planung, Geduld und auch Handwerklichen Fähigkeiten:hail:
Und das Ergebnis spricht für sich ..
 

DaObst

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
177
Ort
Das teil ist echt super sexy geworden.

Freut mich :)
Ich bin zwar nicht so ganz dort hin gekommen wo ich wollte, ein paar Sachen sagen mir persönlich nicht so ganz zu. Aber im Großen und Ganzen kann ich mal einen Haken drunter setzen. (^^)

Jepp, sehr gut geworden das gute Stück 👍

Vielen Dank :)

Schließ mich an, Was für ein Aufriss du getrieben hast; Ich hätte nach der hälfte des Ding wahrscheinlich durchs zu´ne Fenster geworfen :asthanos:

Meine Hochachtung vor deiner Planung, Geduld und auch Handwerklichen Fähigkeiten:hail:
Und das Ergebnis spricht für sich ..

Haha :d
Ich hab stellenweise schon auch ein bisschen zu tun gehabt die Motivation hoch zu halten. Ein paar Sachen haben etwas gereizt, dementsprechend bin ich auch ganz froh darüber, dass jetzt nur mehr ein paar Kleinigkeiten erledigt werden müssen. :)

Auch an dich ein großes Danke, freut mich wirklich sehr. :)
 
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
1.143
Dieser Thread ist immer ein Besuch wert:love::wink:
Hammer, was hier vollbracht wurde!
 
Oben Unten