Aktuelles

[Sammelthread] Stative und Köpfe (Bitte den ersten Beitrag beachten!)

Andi 669

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.971
wobei die Manfrotto PIXI nur eine Fegermechanik für den Kugelkopf haben u. es da mit eine 700D schon sehr grenzwertig wird vor allen wenn man dann doch eine längere Brennweite nutzt.
das Manfrotto 709 hat einen Metall Kugelkopf das hält dann auch mit einen 70-300er (wenn es nicht gerade ein L ist)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

kinox

Enthusiast
Mitglied seit
22.03.2008
Beiträge
103
hallo leute könnt ihr mir auch helfen bitte, suche einen Stativ für die Canon eos 80d sollte stabil sein, sollte nur für Fotos sein für Landschaftsfotografie, die kamera sollte stabil sein und nicht ruckeln für zoom und große objektive.
wieviel muss ich denn ausgeben hätte so an 300-400 Euro gedacht, wenns mehrere Jahre auch hält.
 

Moo Rhy

(:ᘌꇤ⁐ꃳ~
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
8.162
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600
Mainboard
Gigabyte AB350N-Gamining WIFI-CF
Kühler
Thermalright Silver Arrow ITX-R
Speicher
Corsair CMR16GX4M2C3000C15, 16 GB, 3000 MHz
Grafikprozessor
EVGA GTX 1070 FTW Gaming ACX 3.0
Display
Dell 2518D
SSD
Samsung SSD 960 EVO 250GB
HDD
2x Western Digital WD80EFZX 8TB
Opt. Laufwerk
HLDS GTC0N
Gehäuse
Lian Li PC-Q36WX
Netzteil
Corsair RM650X
Keyboard
Corsair K90
Mouse
Logitech G502 SE
Internet
▼ 50 ▲ 10
Mit dem Preisrahmen wirst du auf jeden Fall was finden. Da ist auch schon ein Carbon-Stativ drin. Wichtig wäre aber vor allem zu wissen, welche Arbeitshöhe du brauchst.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.053
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
...welche Art Kopf und ob das Packmaß eine Rolle spielt.
 

Moo Rhy

(:ᘌꇤ⁐ꃳ~
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
8.162
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600
Mainboard
Gigabyte AB350N-Gamining WIFI-CF
Kühler
Thermalright Silver Arrow ITX-R
Speicher
Corsair CMR16GX4M2C3000C15, 16 GB, 3000 MHz
Grafikprozessor
EVGA GTX 1070 FTW Gaming ACX 3.0
Display
Dell 2518D
SSD
Samsung SSD 960 EVO 250GB
HDD
2x Western Digital WD80EFZX 8TB
Opt. Laufwerk
HLDS GTC0N
Gehäuse
Lian Li PC-Q36WX
Netzteil
Corsair RM650X
Keyboard
Corsair K90
Mouse
Logitech G502 SE
Internet
▼ 50 ▲ 10
Reicht dir die Höhe? Da kommt noch der Kopf oben drauf, dann bist du bei einer maximalen Sucherhöhe von etwa 155 cm. Wenn du ohne L-Winkel hochkant fotografierst, ist er aber wieder nur auf 140. Ansonsten ist das sicher ein gutes Stativ. Ich habe selbst das etwas größere N-2204.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.053
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Wobei man für den Preis von anderen Firmen auch schon Carbon Sets inkl Kugelkopf bekommt. Ich würde mich auch nicht unbedingt nach einem Traveler Modell umsehen, wenn das Packmaß eine kleinere Rolle spielt als die Stabilität bzw in jedem Fall darauf achten, dass die Arbeitshöhe nicht erst bei maximalem Auszug ausreichend ist. Denn bei maximalen Auszug ist bei allen Stativen die Stabilität nun mal am geringsten.
 

kinox

Enthusiast
Mitglied seit
22.03.2008
Beiträge
103
da hast du recht, was gibts denn für 170cm arbeitshöhe für stative, packmaß sollte erst mal nicht so wichtig sein ich will nur gucken was ihr empfehlt
 

delta

Enthusiast
Mitglied seit
05.09.2004
Beiträge
3.399
Ort
MIA SAN MIA
leider habe ich keine ahnung vom Kopf sry, bin leider sehr neu beim Fotosmachen. Was wird denn am meisten verwendet, bitte kein Pistolengriff. Könnt ihr mir ein paar empfehlen?
SIRUI T-1204X Traveler Reise-Dreibeinstativ mit Tasche: Amazon.de: Kamera
wie siehts mit dem aus ?
Ein Traveler Stativ würde ich in keinem Fall nehmen. Da geht Stabilität immer verloren auf Kosten des Gewichtes und Packmaß. Lieber ein Stativ nehmen was etwas größer und schwerer ist dafür stabil.

Eine 80D soll das Stativ schaffen und welches Objektiv überhaupt? Letzteres ist da eigentlich wichtiger für eine konkrete Kaufempfehlung.
 

Kermit_t_f

Enthusiast
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.257
Ich bräuchte mal was leichtes kompaktes zu meinem Monster. Ein Gitzo Traveller wäre schick, aber tut schon verdammt weh. Das Sirui T-024X gibt es sehr günstig, wenn man weiß wo ;)
Drauf soll eine Fuji X-Pro2, wenn es mal blöd läuft auch eine Canon 5D2. Brennweiten sollten sich unter 50mm KB-äquivalent bewegen. Bei der 5D bin ich durchaus zu Kompromissen bereit wie Spiegelvorauslösung und nicht ganz ausfahren.
Kommt das Sirui dafür in Frage?
 

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
7.380
Bin gerade auch auf der Suche nach einem neuen Stativ inkl. Kopf und letztendlich beim Rollei C5i hängen geblieben, habe dann durch Zufall gesehen dass es aktuell auf Mediamarkt.de für 76,99€ zu haben ist.
Ist zwar nur in Blau für diesen Preis zu bekommen aber :wayne:, also wer schon länger überlegt.. :) -> ROLLEI 20831 C 5 I Dreibein - MediaMarkt

Mfg.
 
Zuletzt bearbeitet:

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.747
Ort
Bayern
Unterm Link wieder 136 € ;) Aber interessant, das C5i gibt's gerade in Blau öfters günstig...
Auf jeden Fall ein tolles Teil, seit ich eins hab weiß ich warum das in dem Bereich öfters die Referenz ist...:banana:
 

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
7.380
Ja aber es gibt noch "60€ Direktabzug", steht auch da. Im Warenkorb wird es aber auch angezeigt.. ;)
Habe es mir jedenfalls mal bestellt und bin gespannt wie es so ist, dann kann ich endlich mein billig-HAMA austauschen was mir aktuell leider schon einige schöne Fotos verdorben hat..

Mfg.
 
Zuletzt bearbeitet:

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
7.380
Aktuell bin ich ein bisschen auf der Suche nach einem Schlitten für Makrofotografie, am besten mit einer Verstellschraube wo man für jedes Foto einfach ein bisschen weiterdrehen kann und was das relativ einfach macht. Als Stativ nutze ich das C5i, sollte also idialerweise darauf passen :)

Mfg.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.053
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Sollen beide Seiten ARCA-fähig sein? Hast du ein Budget-Limit dafür?

Günstig, beidseitig ARCA, aber ohne Feineinstellung: MENGS DB-180 (siehe Ali, Amazon usw)
Modelle mit Feineinstellung gibt es u.a. von Novoflex (sehr teuer) oder als Chinaware von z.B. Sunwayfoto MFR-150 (als Import deutlich günstiger, sonst siehe Amazon)
 

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
7.380
Ja genau sowas meine ich, mit ARCA ist die Platte bei meinem C5i gemeint wo ich die Kamera drauf befestige oder? Suche schon sowas mit Feineinstellung wenn es sich so nennt, da kann ich einfach ein bisschen weiterdrehen, Foto machen, weiterdrehen.. genau.
Limit dafür wären ca. 100€ da es immernoch "nur" eine Spielerei für mich ist, aber du hast eigentlich schon genau das gefunden mit dem Sunway was ich suche, Danke erstmal dafür :). Vielleicht gibts sowas ja auch gebraucht, werde mich da mal etwas schlau machen.

Mfg.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.053
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Ja genau sowas meine ich, mit ARCA ist die Platte bei meinem C5i gemeint wo ich die Kamera drauf befestige oder?
Genau, wenn die Scheine beiseitig Arca fähig ist, kannst du sie in die QR-Kupplung deines Stativkops einspannen und die Kamera mit der Originalplatte deines Kugelkopfes auf der Scheine befestigen. Ziemlich praktisch, wenn du mich fragst, weil man nichts umbauen muss oder zusätzliche Adapter/Platten verwenden muss.

Keine Ahnung ob der Shop was taugt, aber hier gibt es den MFR-150 zur Zeit für 119,-
 
Zuletzt bearbeitet:

CloudStrife81

RS-Fahrer
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.326
Reisestativ: Cullmann Nanomax 400T

Hallo,

nachfolgend ein kleiner Bericht zum Cullmann Nanomax 400T.
Ich war auf der Suche nach einem kleinen, kompakten und dennoch "leistungsstarken" Reisestativ. Mit meinem Manfrotto 190XPROB arbeite ich zwar sehr gerne aber auf mehrstündigen Fototouren stören Abmessung und Gewicht doch irgendwann enorm.
Kompakte Abmessungen, geringes Gewicht bei dennoch sicherem Stand und einer maximalen Arbeitshöhe von < 1 Meter war meine Vorgabe.

Nach langer Suche entschied ich mich dazu dem o.a. Stativ eine Chance zu geben. Ich habe es beim großen Fluss für knapp 47 Euro bestellt.
Daheim angeliefert, bot sich mir folgender Packungsinhalt:
- Stativ
- Kugelkopf
- verkürzte Mittelsäule
- Inbusschlüssel
- Tragetasche

Anfangs war ich etwas skeptisch: Wird dieses Stativ die Kombi aus Canon 5D und 16-35 L (immerhin 1,61 Kg) problemlos schultern können?
Um diese Frage beantworten zu können, bestellte ich mir zunächst noch eine Schnellwechselbasis (Sirui MP-20/ca. 40 Euro) für den Kugelkopf.

Nachdem alles eingetroffen war, habe ich es zusammengesetzt.

Die technischen Daten (inkl. Schnellwechselbasis) des Stativs lauten:
Gewicht: 951 Gramm
Höhe/Normal: 36 cm (gemessen mit langer Mittelsäule)
Höhe/Maximal: 73 cm (gemessen mit langer Mittelsäule)
Höhe/Minimal: 18 cm (gemessen mit kurzer Mittelsäule)


Was fällt sonst noch am Stativ auf?
- 3 Teleskoparme
- Winkel der Stativbeine in mehreren Position einrast- bzw. arretierbar
- Mittelsäule kann mit wenigen Handgriffen schnell ausgetauscht werden.
- alle Stativbeine sind mit Schaumstoff (Neoprene?) ausgestattet
- Gummifüße
- ausziehbarer Haken unter der Mittelsäule (Gewicht kann zur Stabilisierung angehängt werden)
- Wasserwaage inklusive


Neben dem Stativ interessierte mich natürlich auch die Belastbarkeit des Kugelkopfs aus dem Hause Cullmann. Zugegeben: Er sieht schon ein wenig winzig aus, wenn man größere Stativköpfe (Sirui K-30x) gewohnt ist. Auch hier war ich entsprechend skeptisch, ob der Kugelkopf die o. a. Kombination sauber in allen Positionen halten kann. Gerade das langsame nachrutschen nervt extrem, wenn man den vermeintlich perfekten Bildausschnitt gewählt hat. Die 1,6 Kg hält der Kugelkopf in allen Lagen problemlos. Da rutscht auch nix nach bzw. sackt ab!
Selbst die Kombination aus 5D und 70-200 L II IS USM (2,69 Kg) können gehalten werden. Natürlich merkt man hier das Gewicht und zu 100% würde ich mich nicht drauf verlassen aber das ist zugegebenermaßen eine eher untypische Kombination auf diesem Stativ. Mir geht es hier lediglich ums Gewicht auf dem Kopf.


Pro & Contra im Überblick:

Pro:
- Gewicht
- Ausstattung
- Abmessung
- Preis

Contra:
- Arretierungen (klemmen & Flügelschraube) aus sprödem Kunststoff -> bricht evtl. schnell
- Mittelsäule nicht horizontal montierbar


Fotos/Impressionen (nur Handy-Shots):






Fazit:
MMn ein preisgünstiges Stativ für Reisende, die dennoch nicht auf scharfe (Langzeit-)Aufnahmen verzichten möchten.
 

Ecki815

Experte
Mitglied seit
06.06.2013
Beiträge
675
Guten Abend,
ich such für mein kleines Stativ einen Stativkopf. Die Höhe des Kopfes sollte so gering wie möglich sein. Klick
Desweiteren will ich zusätzlich noch eine Schnellwechselklemme zulegen. An der Kamera will ich hingegen die Schnellwechselplatte nicht wechseln. Praktisch so etwas: Klick.
Bei meiner bisherigen Recherche bin ich auf den Arca Standard als auch den Akai Standard gestoßen. Sind diese mit einander kompatibel?
Nun erst einmal der Fragebogen für den Stativkopf

1) Welcher Typ?
Kugelkopf

2) Stützlast?
Canon 700D mit Tamron 17-50 F/2.8 und EF-S 55-250 STM
Also rund 1 bis 1,5 kg

3) Mit/Ohne QR-System?
mit

3.2) Arca oder proprietäres QR-System?
Arca oder ein anderes zu dem ich ohne Probleme Teile bekomme.

4) Wie schwer ist dein Stativ? (Verhältnis Kopf/Stativ beachten)
Stativgewicht: ~550

3) Budget?
20-30€

Danke für eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.053
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Arca ist der quasi Standard für den Fotobereich. Akai ist mir als Standard nicht geläufig. Welcher Hersteller verwendet diesen bzw gibt diesen an?

Für 20 bis 30 Euro gibt es nicht viel Auswahl, das ist das Territorium von 08/15 China Nachbauten. Gerade wenn dir eine geringe Höhe wichtig ist, könnte es sinnvoll sein, etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Edit, sowas wäre dann automatisch in deiner eigeneren Auswahl:
1) koolehaoda E1 (52mm)
2) koolehaoda E2 mini (75mm)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ecki815

Experte
Mitglied seit
06.06.2013
Beiträge
675
Danke für deine Antwort.
Hier mal ein Produkt mit dem "Akai" Standard. Er sieht auf jeden Fall sehr ähnlich zum Arca Standard aus.

Was bedeutet etwas tiefer?
Okay, die werde ich mir mal ansehen.
 

NickD

Neuling
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
594
Ort
Bayreuth
Neben dem Stativ interessierte mich natürlich auch die Belastbarkeit des Kugelkopfs aus dem Hause Cullmann. Zugegeben: Er sieht schon ein wenig winzig aus, wenn man größere Stativköpfe (Sirui K-30x) gewohnt ist. Auch hier war ich entsprechend skeptisch, ob der Kugelkopf die o. a. Kombination sauber in allen Positionen halten kann. Gerade das langsame nachrutschen nervt extrem, wenn man den vermeintlich perfekten Bildausschnitt gewählt hat. Die 1,6 Kg hält der Kugelkopf in allen Lagen problemlos. Da rutscht auch nix nach bzw. sackt ab!
Selbst die Kombination aus 5D und 70-200 L II IS USM (2,69 Kg) können gehalten werden. Natürlich merkt man hier das Gewicht und zu 100% würde ich mich nicht drauf verlassen aber das ist zugegebenermaßen eine eher untypische Kombination auf diesem Stativ. Mir geht es hier lediglich ums Gewicht auf dem Kopf.
Ich hab das 430T, schnell mal in Hamburg gekauft, weil ich irgendeins brauchte. Ich finde, es ist zwar besser, als die Kamera auf einen Pulli zu legen, aber es is schon extrem mühselig, mit dem Kugelkopf zu arbeiten, auch schon mit 5Ds+35mm ....
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.053
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum

KurantRubys

Experte
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.300
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Sieht aus wie 0815 Arca, bei dem allgemein wirklich schlechtem Deutsch in der Beschreibung würde mich das auch nicht wundern wenn das n Tipp oder Übersetzungsfehler ist.
 

tekniq

Korvettenkapitän , Imperialer Rekrutierer
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
5.082
Ort
auf Balkonien
gestern war das Rollei c40i im Angebot beim Saturn..

daneben gibt es wohl noch das c4i..

Was ist denn der Unterschied zwischen dem c40i und dem c4i?
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.053
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Das C40i ist ein etwas neueres Modell. Es ist etwas kleiner (Packmaß), etwas höher (maximal), aber besitzt nur noch Klapp- statt Drehverschlüsse und ist laut Rollei Webseite bereits EOL.
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.053
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Das Compact Traveler No. 1 Carbon gibt es auch relativ oft im Angebot, abgesehen von der geringeren Maximalhöhe ist es wahrscheinlich das interessanteste der drei Modelle.
 

tekniq

Korvettenkapitän , Imperialer Rekrutierer
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
5.082
Ort
auf Balkonien
hab das c40i jetzt für 33.- geschossen inkl. Versand.. das geht voll in Ordnung!
 
Oben Unten