Aktuelles

[Sammelthread] Stative und Köpfe (Bitte den ersten Beitrag beachten!)

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Wofür dieser Thread?
  • Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern verschiener stativbezogener Produkte
  • Kaufberatungen rund um das Thema Stativ und Stativkopf
  • Benutzer-Reviews und Feedback zu erworbenen Produkten und deren Verwendung
  • Zur Klärung von allen Fragen zum Thema Stative und deren Verwendung

Aber bevor hier irgendjemand Fragen stellt, werft bitte einen Blick in das Tutorial:


Dies ist kein zweiter DSLR-Quatsch Thread, also bleibt bitte beim Thema!

Kaufberatung: Stativ

1) Welches Material?
2) Anzal Segmente? (Höhe & Packmaß)
2.2) Art der Verschlüsse?
3) Mit/Ohne Mittelsäule?
3.2) Mit schwenkbarer Mittelsäule?
4) Budget?

Kaufberatung: Kopf

1) Welcher Typ?
2) Stützlast?
3) Mit/Ohne QR-System?
3.2) Arca oder proprietäres QR-System?
4) Wie schwer ist dein Stativ? (Verhältnis Kopf/Stativ beachten)
3) Budget?

Eine Liste der Hersteller ist im Tutorial verlinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
Hab gleich mal eine Frage:

Überlege mir einen Kugelkopf zuzulegen da mir der 3-Wege-Neiger zu unflexibel ist.
Ich habe das Bilora 1122. Soweit bin ich aber mit dem Kopf zufrieden, hat zwar einen kleinen Anfangswiederstand, wodruch man ihn nicht so genau einstellen kann, bin aber soweit gut damit ausgekommen. Deswegen suche ich gleichwertigen Ersatz. Ich hoffe mal da gibt es etwas vernünftiges für 60-70€. Sonst verschiebe ich das auf später. Soviel möchte ich für soetwas (noch) nicht ausgeben.

Mir ist der Bilora Perfect Pro 2258 aufgefallen. Klingt ja ganz gut. Nur Tests habe ich keine gefunden.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Mir ist der Bilora Perfect Pro 2258 aufgefallen. Klingt ja ganz gut. Nur Tests habe ich keine gefunden.
Der 2258 sollte eigentlich mehr als gleichwertig sein, auch wenn er nur ein China-KK ist, wobei ich den Neiger auf dem 1122 persönlich nicht kenne. Die Lastgrenze des 2258 liegt nach Herstellerangaben mit 10kg deutlich über dem deines Statives, wobei das Eigengewicht-Verhältnis von Stativ zu Kopf gerade noch vertretbar sein sollte. Vielleicht findest du ihn bei einem Discounter (Saturn-Gruppe, Karstadt oder vergleichbares) im Sortiment und kannst ihn vor Ort mal testen. Bilora ist im Einzelhandel zumindest ganz gut vertreten mit einigen seiner Produkte, auch bei den Händlern der Ringfoto-Gruppe. Ein Review ist mir zur Zeit ebenfalls nicht bekannt, aber was in diversen Foren über die anderen China-KK (Mantona, Triopo, Walimex 6663/6665) gesagt wurde, wird wohl in gewissen Umfang auch für den Bilora gelten.
 

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
Der 3-Wege-Neiger vom Bilora 1122 ist recht solide. Wiegt soweit ich weiß 900g. Die Lastgrenze spielt für mich eine eher untergeordnete Rolle. Ich denke das mein Equipment, wenn es weiter ausgebaut ist, ca 2,5 kg wiegt.

Was ist denn noch von den Benro Köpfen zu halten. Mir ist zum Beispiel der Benro KB-0 und -1 aufgefallen. Jedoch für mich schon zu teuer. Sind die um Einiges besser als der Bilora?


Nach deiner Rechnung passt das locker: Stativ 2,1kg > KK 2x750g=1,875kg

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=68656
http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=340445
Gerade gefunden: Schaut doch gut aus, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Matschgo

Active member
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8.536
Ort
Österreich
System
Desktop System
Loki
Laptop
Macbook Pro 16" i9
Details zu meinem Desktop
Prozessor
8086k
Mainboard
Asus Maximus Apex
Kühler
Custom EK Waterloop
Speicher
32GB Gskill
Grafikprozessor
2080TI FE
Display
Dell 2716DG
SSD
Evo 970 1TB
Soundkarte
Xonar Essence STX
Gehäuse
Lian Li
Netzteil
AX860i
Keyboard
Asus
Mouse
Asus
Betriebssystem
W10P
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Q701+Modmic, Asus 10GBe NIC, Streamdeck
Vorschlag: Kann ja jeder der mag ein kurzes (oder ausführliches) Review von seiner Stativ-Kopf Kombi machen und man könnte das ja hier im Anfangspost direkt verlinken zu dem jeweiligen Reviewbeitrag.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Ich denke das mein Equipment, wenn es weiter ausgebaut ist, ca 2,5 kg wiegt.
2.5Kg sind ziemlich unbedenklich, da kannst du mit keinem bzw kaum einen Kugelkopf ernsthaft etwas falsch machen. Da die zusätzliche Lastkapazität für dich dann wohl mehr oder weniger egal ist, erkaufst du mit teureren Köpfen hauptsächlich eine bessere Verarbeitung, ein besseres Handling, geringere Höhe und vielleicht etwas Gewichtsreduktion.

Nach deiner Rechnung passt das locker: Stativ 2,1kg > KK 2x750g=1,875kg
Ja es passt gerade noch.

Vorschlag: Kann ja jeder der mag ein kurzes (oder ausführliches) Review von seiner Stativ-Kopf Kombi machen und man könnte das ja hier im Anfangspost direkt verlinken zu dem jeweiligen Reviewbeitrag.
Lies mal Punkt 10 im Tutorial ;)
 

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
Kennst du sonst noch Alternativen in dem Preisbereich?
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
Ich finde zu de Mantona und den Giottos Köpfen leider nicht wirklich was. Kannst du mir Links geben?
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Giottos Homepage ist im Tutorial verlinkt. Die Mantona-Köpfe findest du nur bei eBay, in letzter Zeit sind sie aber seltener geworden. Ich habe im Moment auch einen Mantona MK2 hier zum testen bzw wollte ich diesen testen, im Moment warte ich noch auf eine eMail meines Händlers.
 

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
Dankeschön :wink:

Werde mich wahrscheinlich für den Bilora entscheiden.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Ein Wali 6665 ist hier im Forum schon unterwegs (bei Joshude), vielleicht möchte er sich hier mal zu Wort melden und dir ein paar Fragen zu diesem Kopf beantworten. Ich selbst bin normalerweise nicht unbedingt in dieser Preisklasse unterwegs...
 
Zuletzt bearbeitet:

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
So wie das aussieht sind die denke ich fast baugleich. Aber joshude kann gerne was dazuschreiben. Ich schicke ihm mal eine PN.
 

deepsilver

Undervolter
Mitglied seit
23.04.2006
Beiträge
14.436
Da mir mein jetztiger Cullmannkopf mit der festen Verschraubung zu unflexibel ist möchtige ich mir eine Schnellwechseleinheit kaufen. Einzigste Vorraussetzung die ich habe sind Libellen für jetzt Achse. ;)

Preis sollte sich in Grenzen halten. :wink:
 

anti-T-kom

Fotomaster, Dezember '07 , & April ´10
Mitglied seit
18.03.2005
Beiträge
6.093
Und ich muesste wissen was von diesem Kugelkopf mit SW-Platte zu halten ist LINK
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Da mir mein jetztiger Cullmannkopf mit der festen Verschraubung zu unflexibel ist möchtige ich mir eine Schnellwechseleinheit kaufen. Einzigste Vorraussetzung die ich habe sind Libellen für jetzt Achse. ;)

Preis sollte sich in Grenzen halten. :wink:
Hast du dich schon mal selbst umgesehen? Das werde ich dir nicht abnehmen ;)

Ich würde zu einer beliebigen Arca-Kupplung greifen, es sollte auch welche mit doppeltem Bubble-Level geben (zum Beispiel diverse Giottos Modelle).

anti-T-kom schrieb:
Und ich muesste wissen was von diesem Kugelkopf mit SW-Platte zu halten ist LINK
Proprietäres QR-System, keine Friktion, Klemmung und Panning nur über einen gemeinsamen Hebel... Tutorial mal gelesen?
 

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
Und ich muesste wissen was von diesem Kugelkopf mit SW-Platte zu halten ist LINK
Ich denke mal, man kann es vergessen in dem Preisrahmen einen Kopf von den "größeren" Herstellern bekommen. Schau dir am Besten die an, die emissary weiter oben geschrieben hat.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
So unverständlich? Kannst mir gern noch Hinweise geben, welche Abschnitte ergänzt oder vereinfacht werden müssen > PM :)
 

Kasn

Mr.Chrome, SCHANITZELKÖNIG
Mitglied seit
06.12.2002
Beiträge
14.879
Ort
70
Auf jeden Fall mal vielen Dank fuer den Guide, finde ihn sehr hilfreich.

Nur was ich kaufen soll weiss ich immer noch nicht ;)

Zielsetzung Stativ: Leicht und klein, also eher 4 Segmente und aus Carbon. Mittelsaeule sollte umlegbar sein. Arbeitshoehe ist nicht so wichtig. Dazu noch ein ordentlicher Kugelkopf.

Im Moment ist eine 1D mit einem 70-200 2.8 das schwerste, irgendwann moechte ich mir auch mal ein 300 2.8 kaufen, das ist allerdings beim jetziges Kauf noch kein Kriterium.
Preis ist eher nebensaechlich, ich bin bereit bis zu 500 Euro fuer die Kombi auszugeben.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Nur was ich kaufen soll weiss ich immer noch nicht ;)
Das liegt vielleicht auch daran, dass es - wie so oft - keine Patentlösungen gibt.

Zielsetzung Stativ: Leicht und klein, also eher 4 Segmente und aus Carbon. Mittelsaeule sollte umlegbar sein. Arbeitshoehe ist nicht so wichtig. Dazu noch ein ordentlicher Kugelkopf. Im Moment ist eine 1D mit einem 70-200 2.8 das schwerste, irgendwann moechte ich mir auch mal ein 300 2.8 kaufen, das ist allerdings beim jetziges Kauf noch kein Kriterium.
Preis ist eher nebensaechlich, ich bin bereit bis zu 500 Euro fuer die Kombi auszugeben.
Du bist dir sicher, dass du dir später für dein 300/2.8 Kopf und Stativ noch einmal neu kaufen möchtest?

Eine 1D mit 70-200/2.8 sollten auch die kleinsten Carbon-Serien jedes Herstellers bewältigen können. Ob es nun ein Gitzo Explorer, Velbon Sherpa Pro (keine schwenkbare Mittelsäule), Manfrotto Magfiber (055MF4) oder was ganz anderes sein soll, ist nicht nur eine Frage des Geldbeutels. Günstigere Modelle gibt es auch von Bilora (keine schwenkbare Mittelsäule), Giottos (MT83) und anderen. Die schwenkbare Mittelsäule ist dann wohl der einzig begrenzende Faktor, für deine Auswahl. Wenn dir die Arbeitshöhe nicht so wichtig ist, dann könntest du bei einigen Herstellern um noch mehr Gewicht zu sparen auch direkt bei 3 Segmenten bleiben.

Bei Kugelköpfen geht es vermutlich wieder bei den oben bereits genannten China-KK ab ca 50,- Euro los (immerhin mit primitiver Friktion und Arca-QR) und endet bei Markins, Arca Swiss und Co. Links zu den Katalogen, Webseiten diverser Hersteller und ein paar Reviews findest du im Tutorial.
 

anti-T-kom

Fotomaster, Dezember '07 , & April ´10
Mitglied seit
18.03.2005
Beiträge
6.093
@emissary
Nein, der Artikel ist sehr gut verfasst...nur lesen und konzentriert lesen sind zweierlei Sachen. Auch das Friktions Video habe ich jetzt erst gesehen :rolleyes:


Ich denke mal, man kann es vergessen in dem Preisrahmen einen Kopf von den "größeren" Herstellern bekommen. Schau dir am Besten die an, die emissary weiter oben geschrieben hat.
Da wird wohl einiges dran sein...und da ich kein allzu grosses Budget habe, kamen die User Reviews aus beiden Links gerade recht. Das Bilora Perfect Pro scheint fuer kleines Geld wirklich gut zu sein.
 

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
Den werde ich wahrscheinlich nächste Woche bestellen. Kann dir ja was dazu schreiben, wenn du dich noch nicht entschieden hast. Hab aber überhaupt keine Erfahrung mit KKs.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.786
Ort
Bremen
Soo, ich schreibe nun mal meine Erfahrungen mit folgendem "Gepsann":
Manfrotto 190XPROB + Walimex FT6555H Pro.

Ich weiß nicht, muss ich zu dem Stativ an sich noch was sagen? Ich Konzentriere mich erstmal auf den Kugelkopf.

Im Vergleich zu den teureren Cullmann-Köpfen merkt man den Preis natürlich, wie immer gilt --> You get what you payed for.
Ein leichtes Kratzen ist zu vernehmen, wenn man den Kopf bewegt, welches mich nicht weiter stört. Auch wenn man die Feststellschraube fest anzieht wird man nach ein paarmal sehen, dass die schwarze Farbe von der Kugel abgeht, sprich, man hat silberne Stellen drin. einschränken tut das die Funktion natürlich nicht.
Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Kopf, die versprochenen 8kg Tragfähigkeit konnte ich noch nicht austesten, aber die D200 + BG incl. dem 70-210mm 2.8 (was zusammen auf ca 3kg kommen dürfte) packt das Teil Problemlos. Kein wackeln und nichts.

Allerdings hat die Panoramafunktion ein kleines Manko.
Undzwar, egal wie fest man die Schraube zieht hat der Kopf ca 0,5-1,5° Spiel.
Im Internet habe ich schon ein How-To gefunden wie man das beheben kann, ist mir aber nicht so wichtig.

Sonst ist der Kopf für den Preis - mMn - hochwertig verarbeitet, alle Teile sind aus Metall.

Auch die Schnellwechselplatte - wenn auch teilweise leider etwas scharfkantig - ist Super.
Wenn man vorher keine Schnellwechselplatte hat weiß man es umso mehr zu schätzen.
Man muss nur eine Schraube losdrehen, dann kann man den Schlitten in der Vorrichtung hin und herbewegen. Der Schlitten lässt sich erst entnehmen, nachdem man ein kleinen Pin reingedrückt hat. So ist auch eine Sicherheit gegeben, dass die Cam nicht versehentlich aus der Vorrichtung rutscht.

Ich hoffe das reicht erstmal so, Bilder liefer ich gerne noch nach.
Wenn ihr noch besondere Fragen habt, fragt einfach :wink:
 

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
Dankeschön, kannst du dir mal den Bilora 2258 anschauen?
Ich habe irgendwie das Gefühl das die beiden Baugleich sind. Das Gewicht z.B. passt ja. Der Walimex hat halt eine andere Schnellwechseleinheit.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.786
Ort
Bremen
Also Identisch sind sie definitiv nicht.

Welcher jetzt besser ist oder so, das kann ich leider nicht sagen.
Aber rein nach der Optik sind sie nicht gleich, wenn auch nur ein paar kleine Unterschiede (Die Schrauben sind anders, die Panofunktion (ka wie ichs nennen soll :d) sieht anders aus...
 

BenniBo

Fotomaster Juli 09, Fotomaster Dezember 09
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
2.810
Ort
NRW
angeregt durch diesen threat hab ich mein uralt-stativ aus vaters zeiten in augenschein genommen und gesehen, dass es die standard 1/4" schraube hat.
somit müsste ich den viel zu umständigen (von mir gehassten, obwohl sehr stabilen) kopf durch einen kugelkopf austauschen können.

ausgeben wollte ich eigentlich nicht so viel, ähnlich wie bouwnz. von daher gefallen mir auch die vorschläge von emissary weiter oben ganz gut, vor allem die walimex 6663 und 6665.
die frage ist nur welcher?
ich denke ich werd mit meinem derzeitigen kram nicht über 2kg kommen, selbst wenn mal ein größeres objektiv ansteht werde ich sicherlich nicht die 4kg-grenze des 6663 überschreiten. vorteil des kleineren wäre das geringere gewicht und die kleinere baugröße, aber hat er irgendwelche nachteile gegenüber dem 6665?
 

BenniBo

Fotomaster Juli 09, Fotomaster Dezember 09
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
2.810
Ort
NRW
so, hab mir heute mal den walimex 6663, also das kleinere modell bestellt.
ich denke bei 33euro kann man nicht sehr viel falsch machen.
ich werd die tage dann mal berichten.
 

schapy

Active member
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
6.655
Ort
Nahe Dortmund
meine Erfahrung zum Bilora 1122:


Technische Daten
- Bauart: Dreibeinstativ
- Anwendungsgebiet: Foto, Studio, Veranstaltungen, Sport, Outdoor
- Material: Aluminium
- Niveau: Fortgeschrittene, Experten
- Garantie: 2 Jahre
- Höhe maximal : 1520 mm
- Höhe minimal: 430 mm
- Länge geschlossen: 760 mm
- Beindurchmesser : 25.5 mm
- Beinsegmente : 3
- Maximalbelastung: 5 kg
- Gewicht : 3.000 kg

Lieferumfang
- Tragetasche
- 3D-Neigekopf 1151
- 2 x Wechselplatte 189

Ich bin von diesem günstigen Stativ sehr begeistert, es kostet um die 60,- neu und ist ein echtes Preisleistungschnäppchen.

+ Hochwertige Verarbeitung
+ Hohe Belastbarkeit, sehr stabil
+ Spitzen-Preis-Leistung
+ Inkl. stabiler Tragetasche
+ Schnellklemmen
+ 2 x Schnellwechselplatte im Lieferumfang
+ Hochformat-Anschlag
+ recht gescheiter 3 Wege Kopf

- Gewicht (3Kg)
- Beine sind eingefettet und riechen entsprechend. Nach der "Fett" Entfernung sind die Beine zwar noch ausreichend gängig, aber halt nicht mehr so gut.
 

Anhänge

bouwnz

Active member
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.102
meine Erfahrung zum Bilora 1122:

- Beine sind eingefettet und riechen entsprechend. Nach der "Fett" Entfernung sind die Beine zwar noch ausreichend gängig, aber halt nicht mehr so gut.
Einfach ne Woche draußen stehen lassen :shot:
Gilt generell für das China-Zeug, aber ein gutes Stativ ist es allemal.
 
Oben Unten