Sinusspass´ Bastelstube

yilem76

Urgestein
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
2.233
Ort
nähe Ravensburg
Saubere Arbeit, sehr schön.😍
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Neo52

Urgestein
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
4.524
Ort
Leipziger Umland

Sinusspass

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.815
Ort
Vordereifel
Weil ich die Nickeloptik lieber habe. Nur hatte ich gerade keinen Vernickler zur Hand, deshalb sind paar Teile eben in Kupfer geblieben.
 

Neo52

Urgestein
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
4.524
Ort
Leipziger Umland
ich bin auch eher der Nickel-Typ, aber da Du so viel Kupfer verbaut hast ...;)
 

Neo52

Urgestein
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
4.524
Ort
Leipziger Umland
ich möchte halt auch nicht alles in schwarz haben, das gefällt mir schon länger nicht, auch bei den Gehäusen.
Du hast ja den dicken LianLi, ich hab den dicken Thermaltake aber beides so dunkel und riesig.

Da lob ich mir ein paar silberne Eckchen in der Dunkelheit :fresse:
 

Sinusspass

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.815
Ort
Vordereifel
Ich hab kein Lian Li. Ist auch ein Thermaltake, oder eher gesagt war es mal. Dagegen ist das X9 noch klein.
An sich war mein Ziel ja ein schwarz-silbernes Farbschema mit dem Build und alles weiß beleuchtet. Hat denke ich ganz gut geklappt.
 

Neo52

Urgestein
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
4.524
Ort
Leipziger Umland
ja, sieht klasse aus
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
7.140
Ort
Hamburg
Die Schlauchführung muss man nicht nachvollziehen können, nehme ich an.:shot:
Bei vier Teilkreisläufen aber nicht anders machbar, jap. Alleine die Anzahl an Anschlüssen sprengt alles dagewesene.

Meines Respekt. Und schaut im Licht schon gut aus. Ohne die Kupferelemente wärs mir zu clean, würd es so lassen.

PS: Die Kabel könnte man besser aussehen lassen mit zB. mehr KabelCombs.
Gruß
 

Sinusspass

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.815
Ort
Vordereifel
Ja, die Schlauchführung ist bisschen kompliziert. :fresse2:
Ich habe übrigens noch die vier Teilkreisläufe auf drei reduziert und die beiden Aquaeros seriell eingebunden. Das ist besser so, so bekommen die beiden anderen Teilkreisläufe mehr Wasser ab und ich kann jeweils zwei von drei abdrücken, wenn ich einen entlüften will.
Anschlüsse will ich gar nicht zählen. Das geht insgesamt weit in den dreistelligen Bereich, sicher mit einer 2 am Anfang. Am schlimmsten war, ich musste für jede Gehäusedurchführung unten und oben einen Winkel setzen, weil der Platz doch etwas beschränkt ist.
 

ProfTii

Semiprofi
Mitglied seit
27.09.2021
Beiträge
65
Moin moin,
ich finde dein Build mega und technisch unfassbar spannend!
Was ich mich aber tatsächlich frage: Lohnt sich der Aufwand den du betreibst im Kosten-/Nutzenverhältnis? (mit Kosten meine ich nicht nur den monetären Aufwand, sondern auch die Zeit und deine Nerven, ect.)

Klar ist da bestimmt auch einfach viel Basteldrang und die Liebe zum Hobby - aber fernab hiervon stellt sich mir trotzdem die Frage aus reinem Interesse :d
 

citsejam

Enthusiast
Mitglied seit
16.11.2014
Beiträge
1.278
Ort
Monaco di Bavaria
Sehe ich hier den Alpha-Cool Wasserfilter in Aktion?
Schön das Ding mal in Relation zu anderen Teilen zu sehen :)
Ich nehme an, das ist keine große Durchflussbremse?
Eine Filterreinigung außerhalb einer System-Demontage ist nicht angedacht, oder?

Das Cable-Sleeving hat noch Verbesserungspotenzial, ansonsten sehr schön :)
 

Sinusspass

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.815
Ort
Vordereifel
ich finde dein Build mega und technisch unfassbar spannend!
Ja, ich habe auch nahezu alles an Wakü-Tricks und Kniffen eingesetzt, was ich auf Lager habe. Die parallel-seriell-Geschichte ist auch so ne Sache. Vor allem aber eine, die funktioniert.
Lohnt sich der Aufwand den du betreibst im Kosten-/Nutzenverhältnis?
Wie man's nimmt. Während des Baus werde ich oft genug nein sagen und das alles verfluchen, aber das fertige Werk zu betrachten und zu zeigen, ist schon was Anderes. Und Zeit dafür habe ich genug. Wenn nicht Wakü, dann ein anderes Hobby. Die Kohlen sind an sich die größte Problemstelle im P/L.
Sehe ich hier den Alpha-Cool Wasserfilter in Aktion?
Genau.
Schön das Ding mal in Relation zu anderen Teilen zu sehen
Ja, der ist verdammt groß.
Ich nehme an, das ist keine große Durchflussbremse?
Das ist bei einer mittleren zweistelligen Zahl an Winkeln natürlich schwer zu sagen. Bei jemand anderem hat er niedrige einstellige Prozente gekostet. Kein Wunder. Das Filtergitter ist sehr groß und das Ding ist einigermaßen sinnvoll aufgebaut.
Eine Filterreinigung außerhalb einer System-Demontage ist nicht angedacht, oder?
Nö. So viel sollte sich da ohnehin nicht ansammeln. Woher auch. Die Komponenten liefen davor schon eine ganze Weile und bei der Sichtkontrolle war nix drin. Da ist ja nichts wirklich neu. Und wenn paar Späne rumschippern, sollen sie doch. Entweder setzen sie sich im Filter oder im CPU-Block ab.
Das Cable-Sleeving hat noch Verbesserungspotenzial, ansonsten sehr schön :)
Ja, das sind die normalen Kabel von DPP 12. Da wollte ich jetzt nicht nochmal Unsummen ausgeben oder mir den Ärger machen, selber zu sleeven. Da fehlt mir noch Übung und Werkzeug.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten