Aktuelles

[Sammelthread] *** "Shoggy"-HDD Entkoppler ***

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

remus

Active member
Mitglied seit
12.08.2007
Beiträge
3.180
Ort
Würzburg
Gibts diese "Shoggys"/Schwammgummiglätter auch in anderen Farben als dieses grelle orange?
 

Nachtelb

Member
Mitglied seit
03.08.2008
Beiträge
223
Naja, solange ihr keine gelben mißbraucht ... ;)



Naja, mal ernsthaft. Ich hatte auch schon überlegt, ob ich meine Platten nicht zusätzlich auf einem Schwamm befestige. Aber die Temperaturen dürften dadurch um einiges steigen, wenn die Platten nicht in einer Dämmbox sind oder über die Außenseiten ihre Wärme abgeben können.

Es scheint aber auch andere Farben von Schwammgummi zu geben.

Aber vielleicht teste ich das mal zum Spaß, die Schwämme kosten ja nicht die Welt.



Schwamm darunter und dann nur mit einem Gummi befestigen. Ob das die Platte noch leiser machen kann, bezweifle ich zwar, wäre aber interessant zu testen.
 
Zuletzt bearbeitet:

remus

Active member
Mitglied seit
12.08.2007
Beiträge
3.180
Ort
Würzburg
Hmm, schade, dass die keine Preise angegeben haben.... wahrscheinlich nehmen die solche Kleinaufträge (1 Schwamm :d ) nicht an :heul:
 

.t1mo

Active member
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
3.242
Ort
am Nerdpol
Gibts diese "Shoggys"/Schwammgummiglätter auch in anderen Farben als dieses grelle orange?
Öhm im Prinzip gibts diese in sämtlichen Farben. Man muss ja auch nicht unbedingt den Fliesenleger-Schwamm nutzen... entkoppeln tut schließlich jeder Schwamm ;)
 

Black Lion

Active member
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
2.740
gibts diese schwämme in jedem baumarkt? Muss man da auf ne bestimmte Dicke/Dichte achten?

Im Prinzip kann man doch eigtl jeden HDD-Käfig dafür nutzen oder? würde das auch in dem hier gehen:



Der is etwas breiter als 3,5", da die Platten in einen Plastikrahmen gesteckt werden, welcher dann in diesen Rahmen geschoben wird. Könnte man hier nich quasi die Platten einfach stapeln und zwischen ihnen immer nen Schwamm legen oder wird das zu schwer (wären min. 4 Platten). Außderm wäre das wohl etwas instabil, man müsste dafür sorgen, dass die Platten nich nach vorn oder hinten rausfallen können.

Hat jemand ne Idee wie man das verwirklichen könnte?
 

Black Lion

Active member
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
2.740
Sind die Schwammgummis hier in den Beispielen 1 oder 2 cm dick?
 

Heckkman

Active member
Mitglied seit
08.11.2008
Beiträge
1.021
Hm, der könnte evtl. zu weich sein. Diese Bastlerschwämme sind eher steifer.
 

Heckkman

Active member
Mitglied seit
08.11.2008
Beiträge
1.021
Du könntest ihn doch einfach testen? ;) Leg doch einfach mal ne Platte drauf.
 

GraKa

Active member
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
2.719
Jo werd ich mal machen ;). Ich bastel mal ein bisschen rum, wenn ich eure Hilfe brauche dann meld ich mich gerne wieder.

Lg GraKa!
 

LightstroM

Member
Mitglied seit
03.10.2004
Beiträge
612
Ort
Münsterland
Das Ding von Scythe wirkt genial, denke nicht, dass es da Probleme beim Shoggybau gibt.
Ich meine die IBL Box funktioniert ja schließlich genau so. Man sollte vielleicht einen Lüfter davorbauen.

Denke, dass die Geschichte Ideal für Besitzer eines Cases wie dem Rebel9 ist. Bei meinem Lancool gibt es wohl Probleme, das umzusetzen. Aber mich stört die Lautstärke trotzdem nicht sonderlich.
 

Johnson

Active member
Mitglied seit
25.02.2008
Beiträge
1.817
Ort
Stuttgart
wie kann man denn so nen schwamm befestigen? z.B. wenn ich jetzt ein quiet drive auf dem boden platzieren will... mit klebeband dürfte das ziemlich arg wackeln weil der schwamm so dehnbar ist oder?
 

the_patchelor

Well-known member
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
6.435
Ort
Sachsen
meine Idee zum Shoggy HDD Entkoppler:

##XXXX##|HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD|##XXXX##
##XXXX##|HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD|##XXXX##
##XXXX##|HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD|##XXXX##
##XXXX##|HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD HDD|##XXXX##

da man den orangen Schwamm gut zusammenpressen kann, sollten die Maße kein Problem sein, muss nur noch die Befestigung der HDD und des ganzen Konstruktes im Gehäuse lösen.

IDEE: Mainboard Abstandhalter an die HDD schrauben und dann durch die 3 Schichten (1x schwarz, 1x orange und 1x schwarz) ein Loch stanzen und dann die Platte mit HDD Schrauben mit kleiner Scheibe die HDD am Entkopller festschrauben.
Im äußeren schwarzen Gummi/Schaum auch je 2 Mainboard Abnstandhalter "einlassen", einkleben und verschrauben. Dann damit den Dämpfer am/im Gehäuse (5,25" Schacht) verschrauben.

 

MGReader

Member
Mitglied seit
03.05.2008
Beiträge
422
Problem: Festplatten geben Wärme zum großen Teil über die Seiten ab. Das Teil wird ziemlich warm werden.
Problem2: Wenn du das Gelbe Zeug zusammendrückst, nimmt es nicht mehr so gut Vibrationen auf.
Problem3: Wie willst du das stabil genug bekommen?
in der grauen Theorie super, Praxis würd ich sagen, biegt sich durch.


Aber, hey, Probier, berichte!
 

the_patchelor

Well-known member
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
6.435
Ort
Sachsen
neue version:

so wird es sicherer... Shoggy und Metallschienen müssen erst verschraubt/verklebt werden und dann die Shoggy Elemente verklebt werden.

 

SnyderA

Member
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
478
Ort
Bielefeld
ich weiß nicht ob das jetzt hier rein gehört aber ich denk mal ja!

Ich habe heute einfach mal ein altes CD-Rom Laufwerk auseinandergenommen, so dass ich nur noch das gehäuse hab. darein hab ich dann 2 Streifen Schaumgummi rein getan und dann HDD und dann noch oben auf die HDD 2 Stück Schaumgummi! das ganze alles in das CD gehäuse rein und fertig! höre die HDD nicht mehr und mein Tower brummt auch nicht mehr! und temps sind unverändert! Die Front sollte normalerweise nicht stören! so war es zumindest bei mir! Fotos mach ich noch!
 
Zuletzt bearbeitet:

adler93

Member
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
563
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hiho,
ich hab mir eben den Scythe HD Stabilizer x4 bestellt:
http://www.pc-cooling.de/HDD-Zubehoer/Entkoppler/200300512/Scythe+HD+Stabilizer+x4.html
Diesen hatte ich jetzt vor iwie entkoppelt auf den Gehäuse-Boden anzubringen, das geht ja mit einem Shoggy Sandwich ganz gut, jedoch wollte ich das Teil richtig festmachen, da der Pc öfters mal auf ne Lan getragen wird, hat jm. eine Idee wie ich das Teil richtig fest und trotzdem entkoppelt bekomme? Ich hab da an so was gedacht, mein ihr das wäre was:
 

Black Lion

Active member
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
2.740
wie befestige ich am besten den Schwammgummi, wenn er den gesamten Gehäuseboden abdecken soll?

Ich möchte nämlich darauf ne dünne Dämmmatte kleben, worauf dann 3 von denen hier gelegt werden sollen: http://geizhals.at/deutschland/a292150.html

ach ja, wie schneide ich den Schwamm am besten zu? Mit ner normalen Schere?
 
Oben Unten