Aktuelles

[Sammelthread] Samsung QD OLED Laberecke

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ossi

ewig Unwissender
Mitglied seit
17.07.2003
Beiträge
3.478
Ort
Dresden
Das ist normal dass dir das besser gefällt. Mehr Kontrast wirkt immer angenehmer. Aber es ist eben nicht so wie vom Erschaffer gewollt. Wer mehr will dreht einfach bissl an den Reglern.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SynergyCore

Urgestein
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
5.236
Es ging ja vorrangig darum, dass im Filmmaker-Mode, also dem Modus, der für maximale Farb/Helligkeitstreue steht, aufgehellt wurde. Das ist nicht Sinn der Sache. Wer das will, kann ja nachwievor den Dynamik/Standard-Modus nutzen. So mache ich das ja auch, da mir das optisch besser gefällt. Aber dennoch sollte der Filmmaker-Mode so unverfälscht wie möglich sein, dafür ist er da.
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
4.036
Du kannst auch noch heute nicht anhand solcher Bildern das beurteilen, was du dir da zusammengeschrieben hast.
 

ssj3rd

Urgestein
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
2.422
Ort
Hannover / Seelze
An Bildern kann man sich eigentlich überhaupt nichts zusammenreimen, rein gar nichts. Da hat jeder eine andere Kameras, mit anderen Settings, Belichtung etc etc.

Eigentlich geht das auch bei Videos schon kaum bis gar nicht, betont Vincent ja nicht umsonst bei fast jedem seiner Videos.
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
4.036
Ach komm doch. Du schreibst hier etwas von "Links siehts nach HDR aus und Rechts nach SDR".

Solche Vergleiche und Aussagen sind genau so schwachsinnig und unseriös, wie die YouTuber die sich in ihr Zimmer setzen, die Kamera auf sich richten, die Musik laut aufdrehen und dir im Anschluss erzählen wie toll die Lautsprecher auflösen und wie schön doch alles ist. Und da berichten immerhin noch die Leute davon, die den Kram gehört haben. Du guckst dir jetzt ein Video an, in dem ein Typ Fotos zeigt, die er mit seiner Kamera gemacht hat. Du hast also nicht mal das Ding in echt gesehen. Absolut sinnlos solche Aussagen und Vergleiche.
 

SynergyCore

Urgestein
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
5.236
Nochmal es ist der Filmmaker-Mode, der SINN davon ist doch das akkurat sein, deshalb gabs doch das ganze Dilemma.
Wem das nicht gefällt, der kann vier(!) andere Modi nach Gusto einstellen am Samsung-TV.
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
4.036
Was soll dass denn bitte für eine Meinung sein? Die entbehrt ja absolut jeder Grundlage. Folglich bringen sie auch keinen weiter. Nicht mal dich. Du bildest dir hier jetzt irgendwas ein zu sehen, was absolut nichts mit der Realität zu tun hat. Du guckst dir Fotos in einem SDR Video an und stellst fest, dass das eine für dich wie HDR aussieht. Hast du Superkräfte? Wie kann man zu solch einer Aussage kommen? Spielt der Typ in dem Video überhaupt in HDR zu, oder ist beides in SDR zugespielt?

Mach es doch ganz einfach und besorge dir zwei S95Bs. Entweder kaufst du sie, oder es gibt bei dir um die Ecke irgendeinen kleinen Händler, dem du dich vorstellst und sagst, dass du gerne für ein Internetforum diesen Vergleich machen würdest. Es soll ja Händler geben, die ganz nett sind und da auch ihren Vorteil erkennen. Der lässt dich den Vergleich dann vielleicht sogar im Laden machen. Dann ist das gleich in mehrfacher Sicht ein Win-Win. Der Händler kriegt etwas Promo, du kannst den Kram selber vor Ort testen und dir eine richtige Meinung bilden und die Leute hier im Foru kriegen eine wirkliche Nutzererfahrung und nicht einfach nur irgendwelche "Erkenntnisse" die keine Grundlage haben.
 

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.817
Ort
Niedersachsen
So ich hab meine Beiträge gelöscht .. das führt eh zu nix.

Das der Samsung S95B QD OLED auf Platz 1 von 356 getesteten 4K HDR TVs bei RTINGs is habt ihr mitbekommen ? LGs G2 auf Platz 2 und der LG C2 auf Platz 5

6.jpg


222.jpg




Denke aber mal das wenn RTINGS den Sony A95K QD OLED Testet das der dann Platz 1 übernehmen wird und der Samsung S95B QD OLED dann auf Platz 2 rutscht und der LG G2 auf Platz 3
 
Zuletzt bearbeitet:

Sladen

Experte
Mitglied seit
05.09.2020
Beiträge
1.786
Ist mittlerweile bekannt das Rtings gekauft ist.
Kann man absolut nicht mehr ernst nehmen.
Das Testverfahren ist dermaßen lückenhaft.
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.816
Halten wir mal fest.

QD OLED kann heller und hat einen höheren Farbraum und Panel macht UHD bis 144HZ .
VRR und ALLM geht damit auch ähnlich gut wie bei LG (VRR Flackern leider je nach Situation) .
Homogen und wenig bis kein Banding .

Haltbarkeit unbekannt .
Farbsäume bei Schrift, wenn man nah dran ist.
Panel ist je nach Lichteinfall nicht so tief Schwarz wie beim LG Panel bisher.

Am ende werden die Farbsäume vermutlich bleiben wegen der Pixelstruktur.
Da hilft wohl dann nur eine möglichst hohe PPI um entgegen zu wirken.
Das sind dann wohl die Fakten.
Aktuell hätte ich , wenn ich einen jetzt einen neuen TV kaufen würde auch eher vertrauen zu LG als zu Samsung .
Sony muss sich noch zeigen . Bin nach wie vor auf den Ringkampf zwischen den zwei Panelhersteller gespannt
und vorallem was wird in den nächsten Jahren eher von Philips, Panasonic und Sony eingesetzt .
Die Panel von LG oder die Panel von Samsung . Wir dürfen gespannt sein :bigok:
 

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.817
Ort
Niedersachsen
VRR und ALLM geht damit auch ähnlich gut wie bei LG (VRR Flackern leider je nach Situation) .

Ja das Flackern bzw eher Flimmern wird halt immmer bleiben wie es aussieht ob LG OLED oder Samsung QD OLED das verfolgt uns ja nun schon seit dem LG C9 von 2019 also seit die OLEDs Gsync bekommen haben.
.. Person A sieht es immer .. Person B garnich .. Person C nur manchmal bei Ladescreens ... kommt halt darauf an welche Person du bist ... ich bin Person C.

Und das Problem kennt man ja auch schon seit Jahren von manchen LCDs schon die Gsync nutzen .. da brauch man nur mal nach "Gsync Flicker" googlen
da tauchen dann die unterschiedlichsten LCD PC Monitore auf sowie auch OLED und QD OLED.

Haltbarkeit unbekannt .

Da müssen wir noch 1 - 2 Jahre warten um da eine Fundamendierte Aussage zu treffen ( RTINGS Burn In Test 2022 )
Bis dahin haben wir nur aussagen von Reviewern und News Seiten die sagen das QD OLED länger halten soll als OLED.

Farbsäume bei Schrift, wenn man nah dran ist.

Nich "nah" sondern "zu nah" und zu Nah is so oder so nich gut ... das wurde ja nun schon zu genüge in etlichen Threads und Reviews angesprochen. ( Faustregel : Sitzabstand zum Gerät = Monitor Breite )
Aber ja das kann nervig sein je nach Situ könnte aber zukünftig durch eine neue Pixel Struktur behoben werden .. is ja erst Gen 1 von QD OLED
und die is halt echt für die Early Acces Leute... aber dennoch is QD OLED schon sehr gut gestartet für Gen 1 auch Preislich.

Und Gen 2 is ja nun schon kurz vor der Prototypen Phase und beinhaltet dann das Phosphor Blue an welchem Samsung ja selbst arbeitet und nich das UDC Phosphor Blue nutzten will welches ja LG nutzt
und dan 2024 kommt wogegen Samsungs Phosphor Blue wohl schon 2023 kommt ( bringt auch nochmal mehr Helligkeit und spart kosten ) nebst einem 49" 4K TV QD OLED

"Samsung Display wird wohl bereits im Laufe des Jahres die neue Pixelstruktur sowie einen Prototyp mit „QD-OLED 2.0“ vorstellen"


Panel ist je nach Lichteinfall nicht so tief Schwarz wie beim LG Panel bisher.

Ja dieser Punkt is für mich sogar größer als der Pixelstruktur Punkt.... man muss halt noch mehr aufpassen bzgl Zimmerbeleuchtung als bei OLED sowieso schon.
Aber auch OLED sollte man wenn möglich im Dunkeln nutzen da das Bild dann am besten is... is das Zimmer zu hell spiegelt halt OLED stark und QD OLED weniger stark aber spiegelt natürlich dennoch.

Hat man aber eine passende Beleuchtung im Zimmer dann hat man auch weiterhin tiefes Schwarz und dafür muss man noch nichmal sein Zimmer komplett abdunkeln
wie man ja auf den Alienware QD OLED Bildern sehen konnte ... da gibts ja 3 Vergleichsbilder von einer Person mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen... und die Beleuchtung auf dem Bild is ja noch ok
nich zu dunkel und nich zu hell aber dennoch perfektes Schwarz.

Auf dem Bild im Hintergrund ein LG C1 und im Vordergrund der Alienware QD OLED... die Gardiene Spiegelt sich stärker beim C1 als beim Alienware ... wie man sieht perfektes Schwarz auf dem QD OLED.

3.jpg


Interessant dazu auch mal die Leute von RTINGs selbst zu lesen .. diese haben den Alienware QD OLED nun für 1 bzw einige Tage jeder für sich selbst zuhause genutzt als PC Monitor und berichten hier in diesem Link
über ihre Erfahrungen : ( der Brandon kennt sogar den Windows SDR Slider hätte ich auch nich gedacht )

Screenshot 2022-06-11 044408.jpg
5.jpg
3.jpg
2.jpg


KG ( gehört zu den Classy Leuten und is auch öfters mal im AVS zu finden ) hat dort auch gleich mal gepostet :

Screenshot 2022-06-11 050646.jpg


 
Zuletzt bearbeitet:

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
4.036
Am ende werden die Farbsäume vermutlich bleiben wegen der Pixelstruktur.

Man muss aber eben auch sagen, dass das Schriftbild bei WRGB-OLEDs eben auch nicht so gut ist, wie bei richtigen RGB-Displays und verrückte Pixelstruktur. Was halt einfach an dem weißem Subpixel liegt.

Die Panel von LG oder die Panel von Samsung . Wir dürfen gespannt sein :bigok:

Ich gehe davon aus, dass LG nicht pennt. Unterm Strich heißt es schon seit Jahren, dass "nächstes Jahr" Top-Emission OLEDs rauskommen sollen. Davon haben wir bisher noch nichts gesehen. Wird also definitiv lustig werden. In dem Zusammenhang gehe ich da durchaus davon aus, dass wir in den unteren Klassen auch weiter LGs WRGB OLEDs sehen werden und im High End Bereich dann QD-OLEDs bzw. LGs Antwort auf diese Panel.
 

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.817
Ort
Niedersachsen
Wir haben nun auch Farbhelligkeitsmessungen von 10 % vom S95B .. der Unterschied soll im Realen Content aber nich so auffällig sein wie die Zahlen es vermuten lassen.


Von RTINGS 2 % ----------------------------------------- Von public Tech Instance 10 %

1.jpg
--
Screenshot 2022-06-11 150428.jpg



Nochmals zu der Phosphor Blue Sache :

"At present, Samsung Display’s QD-OLED panels use three layers of blue pixels due to their limited efficiency, with just one layer of the superior green pixels."

Also QD OLED = 3 ( nicht 4 ) Blaue OLED Layer + 1 Phosphor Grün Layer + Quantum Dot Layer

"If the new blue OLED pixels work as well as Samsung Display hopes, it could have some big benefits for consumers. It would means Samsung could get away with using just two layers of pixels instead of the four it currently implements. This would mean less materials are used in the panel’s manufacture, as well as less complexity. The end result would be more efficient QD-OLED panels that are much easier to build. In other words, Samsung Display would be able to create a superior QD-OLED panel at lower cost."

"There are other reasons to believe we could see lower-cost QD-OLED TVs arriving soon. Last month it was reported that Samsung Display has significantly improved QD-OLED production yield at its Asan Campus in South Chungcheong, South Korea, meaning that it's producing fewer defective panels that have to be scrapped. In addition, the company is reportedly looking to begin manufacturing smaller (and therefore cheaper) 49-inch QD-OLED displays by next year. Buyers may have more expensive options too, with 77-inch QD-OLED panels possibly also on the menu in 2023."



333.jpg




Samsung 55" S95B für 1785 Euro :

Screenshot 2022-06-15 021557.jpg




Sony A95K Review von FlatpanelsHD :

 
Zuletzt bearbeitet:

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.817
Ort
Niedersachsen
Hat denn schon jemand zuhause einen QD-OLED stehen ? Und gibt es Erfahrungsberichte ?

Denke mal die Erhältlichen QD OLED TVs sind den meisten HWLuxxern zu Groß ( 55" und 65" ) für ein PC Monitor und den QD OLED PC Monitor ( 34" , 21:9 , )
haben ja zumindest schon ein paar aus dem HWluxx im Einsatz .. deren Erfahrungsberichte bzgl QD OLED findet ma hier :


Aus dem AVS Forum hier : ( 29 Seiten )


Die QD OLED TVs scheinen keine HWLuxxer zu besitzen aber hier im AVS Forum gibts da schon einige User Berichte : ( 613 Seiten )


Der Samsung S95B Gaming Thread : ( 22 Seiten )



Der Sony A95K is noch nich released aber auch darüber wird im AVS viel geschriebenn : ( 205 Seiten )



Im HWluxx is das Interesse an den QD OLED TVs aber sehr gering ... sieht man ja auch zb an diesem Thread hier .. aber ausserhalb vom HWLuxx is
das Interesse schon wesentlich größer und dort wird dann auch um einiges mehr darüber in Foren geschrieben wie man ja im AVS Forum sehr gut sehen kann
dort hat der Samsung S95B Thread nun schon 613 Seiten seit ende März 2022 und selbst der Sony A95K Thread is schon bei 205 Seiten obwohl der TV noch nichmal Released ist.

Denke mal die meisten hier im Luxx sind 55" und 65" einfach zu groß als PC Monitor .. mir selbst ja auch ... zum glück kommt ja dann 2023 laut gerüchten der 49" raus und dann schlag ich selbst auch zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

ssj3rd

Urgestein
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
2.422
Ort
Hannover / Seelze
Denke mal die meisten hier im Luxx sind 55" und 65" einfach zu groß als PC Monitor .. mir selbst ja auch .
Zu groß für einen Monitor und zu klein für einen TV.
Von meinem 77er verkleinere ich mich jedenfalls nicht freiwillig, eher das Gegenteil ist eigentlich geplant 😏

Sollen gerne wie LG einen 97er raus bringen und sich dann einen harten Preiskampf bieten. Do it! 🙏
 

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.817
Ort
Niedersachsen
Sollen gerne wie LG einen 97er raus bringen und sich dann einen harten Preiskampf bieten. Do it! 🙏

Bis zum 97" wirds sicher noch einige Jahre dauern ( vom Preis mal ganz zu schweigen egal ob Preiskampf oder nicht )
... 2023 kommt ja erstmal ein 49" und 77" dazu ... dann wirds sicher nochmal 1 - 2 Jahre dauern bis zu einem über 80" sowie einem 43"
Solltest du also auf einen QD OLED TV mit über 80" warten kannst du dich sicher noch auf so 3 Jahre Wartezeit einrichten... bei LG hats ja auch einige Jahre gedauert für über 80"
Der kamm glaub ich auch erst 2020 und seit 2010 macht LG OLEDs...


hat bei LG also 10 Jahre gedauert bis zu einem über 80" .. und 2022 gabs dann ja erst den 97" von LG ( Preis eines Neuwagens .. 25.000 Euro ) ... 12 Jahre .... da macht ein Beamer mit Leinwand mehr Sinn bei den Preisen
will man in diesen Zoll Bereich.

Screenshot 2022-06-15 181249.jpg


und QD OLED ist erst bei Gen 1 und somit erst im ersten Jahr.



Aber zumindest aus PC Monitor sicht ( Und somit meine Sichtweise ) dürfte es dann 2023 mit dem 49" so langsam los gehen und dieser wird sicherlich keine 25.000 Euro kosten :ROFLMAO:
... 43" währe zwar besser aber ein 43" kommt sicher erst in 2- 3 Jahren....

Preislich würde ich nun mal eine Schätzung abgeben zu einem 49" QD OLED in 2023 ... 1600 - 2000 Euro Startpreis anfang 2023 und dann um Oktober 2023 rum ( Black Friday Zeit ) für 900 - 1200 Euro

Aber zumindest der Preiskampf geht ja nun schon seit einiger Zeit los zwischen Samsung S95B und LG G2 und C2
Und Sony wird den hohen Start Preis vom A95K sicherlich auch nich alzulang aufrecht halten können wenn der im Juli Released wurde wenn man sich die aktuellen Preise anschaut ( Gruß an den S95B Shop Panik Mann )


Samsung S95B : ( 1.770 Euro .. im April 2022 mit 2.500 Euro gestartet ) ------ LG G2 : ( 1.680 Euro .. im April 2022 mit 2.500 Euro Gestartet ) ---- ---- LG C2 : ( 1.450 Euro ... im März 2022 mit 2.300 Euro gestartet )

s95b.jpg
---
g2.jpg
--
C2.jpg



Alle 3 sind übelst schnell nach Release im Preis gefallen sowie auch eben der LG 42C2 .. das hat in den vergangenen Jahren doch schon ein paar Monate länger gedauert bis es da so ein
hohen Preissturz gab .. Konkurenz ( Samsungs QD OLED ) belebt das Geschäfft und ist gut für den Kunden.


Aber auch darf man nich vergessen das generell kurz nach Release eh die TV Preise schon etwas runter gehen bis hin dann zum Black Friday des Release Jahres
wo dann oftmals der Niedrig Preis Peak erreicht ist und es nur noch Glückssache is wenn der Preis nach dem Black Friday des Release Jahres dann
nochmal weiter fällt... aber so schnell und krass wie die Preise 2022 gefallen sind hab ich das in den letzten 2 1/2 Jahren in denen ich mich bisher mit OLED beschäftige ( 3 Gens ) bisher noch nicht erlebt

2 Monate nach Release gingen die TV Preise 2022 schon um 800 Euro runter.

Darum nie vorbestellen sowie nich direkt zu Release kaufen ! .. Ausser man hat das Geld und is scharf auf das Gerät und will nich auf Oktober oder zumindest auf die ersten Monate nach Release warten.

Und das werden wir wohl Samsungs QD OLED zu verdanken haben das die Preise so schnell und starkt gefallen sind.

Nicht nur Preislich sondern auch Technisch macht QD OLED etwas Druck auf LG ( QD OLED hat bessere HDR Helligkeit bzw weniger Agressives ABL , RGB statt WRGB , Mehr Farbvolumen sowie höhere Farbhelligkeit , weniger Reflektionen ) .. aber QD OLED hat natürlich auch noch seine Kinderkrankheiten das steht ausser Frage .. die Text Darstellung / Pixel Strucktur muss noch verbessert werden aber da steht ja auch schon die neue Pixel Struktur 2023 vor der Tür die dann auch das Phosphor Blue ( Senkt Kosten und bringt mehr Helligkeit ) mit am Start hat und eben das fehlen des Polarizers is ein gewisser Nachteil ... aber mal schauen was da die nächsten Jahre bringen.

Aber für Gen 1 hat QD OLED gleich im ersten Jahr schon ordentlich abgeliefert das muss man schon sagen.

achja und da währe ja noch das hier : ( aber die sind wahrscheinlich auch alle gekauft genau wie die ganzen User Berichte in den Foren und auf Reddit :ROFLMAO: )

RTINGS ( S95B QD OLED auf Platz 1 von 356 getesteten 4K HDR TVs ) : ---- FlatpanelsHD : ( auch dort hat der A95K QD OLED besser abgeschnitten als die LGs ) ------ Vince :

6.jpg
1.jpg
3.jpg



Hier auch mal ein Vergleich mit dem S95B ( Rot ) wo auch ein 48C1 ( Gelb ) mit dabei is welcher in etwa die Helligkeit meines 48CX hat .. gut 55" bzw 65" gegen 48" is etwas unfair dennoch erkennt man
da schon nen Starken unterschied der dann auch sicher bei 49" QD OLED vs 48" OLED noch vorhanden sein wird. Aber mal schauen was da so 2023 so auf uns zu kommt :-)

Screenshot 2022-06-18 045603.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.817
Ort
Niedersachsen
Neues Review vom Sony A95K QD OLED : ( Ins Deutsche mit Google Translator übersetzt daher is der Satzbau da nich so idial )

1.jpg
2.jpg




Meta ehemals Facebook ehemals Oculus arbeitet übrigens grad an einem VR Headset mit bis zu 20.000 Nits.

Achtung Ironie :

Wenn man sich so manch Ausssagen hier im Forum anschaut sollte man ja dann von 20.000 Nits erblinden.
vorallem hat man das Headset ja direkt vor den Augen währe dann ja voll gefährlich und müsste verboten werden.
Meta musste sicher auch schon Mitarbeiter austauschen da die die mit dem Starburst Prototypen gearbeitet haben welcher 20.000 Nits hat
ja dann blind geworden sein müssen wenn hier schon Leute von 800 Nits geblendet werden.

Ironie aus.

Vielleicht nutzen sie QD OLED dafür wer weiss :-)... die Oculus CV1 VR Brille von 2016 die ich auch hab hat Pentile OLED verbaut vielleicht verbauen sie nun QD OLED
Vielleicht hilft das auch den generellen Standart weiter zu Pushen und andere Profitieren davon ... 20.000 Nits im QD OLED währen ja mal was .. da kann man dan auch das ABL
von QD OLED besser verschmerzen wenn QD OLED die 20.000 Nits packt

Irgendwann werden wir aber erstmal als Standart 4.000 Nits haben da manches HDR Material schon mit 4.000 Nits gemastert ist.
Manche HDR Games gehen ja auch schon bis zu 10.000 Nits... und ich glaub Dolby Vision is doch auch mit 10.000 Nits gemastert oder ?

Diese Spears & Munsil HDR Demo Disc die zb Vince auch nutzt bei einigen seiner Reviews hat ja Dolby Material drauf welches mit 10.000 Nits gemastert ist.

212.jpg
444.jpg


Im PC Moitor Bereich haben wir zumindest schon einige Monitore mit HDR 1000 sowie HDR 1400 ... manche sogar mit 2000 Nits und Inoffiziellem HDR 2000 ... 4000 Währe der nächste Schritt.


22.jpg
33.jpg




Und in einigen Jahren gibts dann vielleicht auch QD OLED mit 20.000 Nits wer weiss das schon ... 2022 sind wir bei QD OLED ja auch schon bei 1500 Nits angekommen und das mit der ersten Generation von QD OLED
Vielleicht haben wir in 10 Jahren dann QD OLEDs mit 20.000 Nits und es könnte sein das dieses Meta VR Headset einen weiteren Stein ins Rollen bringt
damit der Standart höher wird und vielleicht nutzt Meta in ihrem VR Headset auch ein QD OLED Panel wer weiss ?

Ich fänd das jedenfalls schon fett wenn QD OLED 20.000 Nits packen würde in Zukunft ... Momentan reichen mir Persönlich zwar 1.000 Nits aber vor Jahren war ich sogar
noch mit SDR zufrieden und das hat sich ja auch geändert und ich nutze nun lieber HDR ... aber würde mich mal interessieren wie QD OLED mit 20.000 Nits so aussehen würde und wie dann das ABL so währe

Und wie geschrieben es gibt ja auch schon Games die bis zu 10.000 Nits ausgelegt sind auch viele mit bis zu 4.000 Nits.


Der folgende Text und die Bilder sind von EvilBoris aus dem HDTVTest Team wo ja auch Vince mit dabei is :
3333.jpg
----
55555.jpg


0.jpg

112.jpg


8.jpg




Heatmap Bilder :

Rot = 1.000 Nits
Lila / Pink = 4.000 Nits
Weiss = 10.000 Nits

Aber das seht ihr ja auch auf den Bildern auf der Skala.

b1.jpg


b.jpg


f1.jpg

f2.jpg


f.jpg


m1.jpg


m.jpg


a.jpg


a2.jpg


Der link zum Artikel von EvilBoris :



Also es gibt schon HDR Games welche schon mit 10.000 Nits umgehen können ... irgedwann gibts dann auch welche die mit 20.000 Nits umgehen können.
Und vielleicht gibt es eben auch irgendwann QD OLEDs die 20.000 Nits packen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.913
Ort
Hannover
Warum postest du diese VR Kacke schon wieder? Einmal löschen reicht wohl nicht. :ROFLMAO:
 

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.817
Ort
Niedersachsen
A95K QD OLED wohl am 27.6 in Holland ... Mal schauen ob das was wird ... ich glaub nich drann .. Sony.de führt ja weiterhin mit dem 13.7
aber damals beim 48CX war Holland auch ein paar Wochen früher drann als Deutschland :

Screenshot 2022-06-22 003447.jpg





S95B QD OLED als PC Monitor :

999.jpg






Holla ... 50.000 Nits .. das is das kleine durchsichtige Plastik Teil vor dem Monitor.

333.jpg
666.jpg


99.jpg
444.jpg



Hmm .... sicher ein Shop Fehler ... Angeblich dort auf Lager : ---------------------------------------------------------------------------- Sony 55" A95K QD OLED für 2700 Euro nach Cashback :

Screenshot 2022-06-22 033515.jpg
-----
12.jpg



 
Zuletzt bearbeitet:

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.913
Ort
Hannover

Stagefire

Urgestein
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.817
Ort
Niedersachsen
Der auf Reddit der den S95B QD OLED als PC Monitor nutzt hatte sogar vor einiger Zeit schonmal bei reddit gepostet .. man sieht auch gut wie sich der Sitzabstand bei ihm so entwickelt hat :

2.jpg
----
1.jpg




Da haben wir noch einen : -------------------------------------------------------------- Und noch einen weiteren : ( glaub den hatte ich damals schonmal gepostet )

3.jpg
--
4.jpg


 
Zuletzt bearbeitet:

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.897
Ort
Dickes B
[…] man sieht auch gut wie sich der Sitzabstand bei ihm so entwickelt hat :
Ich glaube, der Unterschied der Tischposition ist eher der Erreichbarkeit des Vorhanges geschuldet, als dem Erreichen eines höheren Sitzabstandes.
Er (oder seine Freundin) kann sich so schlicht noch zwischen Tisch und Wand quetschen, um an den Fenstervorhang zu gelangen, statt jedesmal auf den Tisch zu krabbeln.
(Wobei ich es persönlich ja sehr mag, wenn Frauen auf Tischen rumkrabbeln…)
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.913
Ort
Hannover
Wenn einem Helligkeit wichtiger als alles andere ist. Aber dieses Foto sagt schon alles aus. :ROFLMAO:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten