Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Sammelthread] Ryzen RAM OC + mögliche Limitierungen

A64 Now!

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
3.907
Ort
Santa Clara, Kalifornien
Danke für die info,dann Schraub ich lieber wen möglich die Timings runter

EDIT: habe ein Review zu den RAM KIT gefunden bei Techpowerup OC macht echt nich so viel aus
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

unnow

Experte
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
44
Hi Leute,
kann mir wer sagen was ich ändern soll oder was ich versuchen kann damit ich keinen Error mehr habe? An welche Werte sollte ich mich richten?
Habe ProcODT 36.x 40.0 und 46.x schon versucht.

Merci
 

Anhänge

  • error.jpg
    error.jpg
    854,2 KB · Aufrufe: 44

RoE187

Enthusiast
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
319
Ort
Am Deich 23
Wenn ich das richtig sehe,hast du auch 4*8gb .
Da bin ich auch am kämpfen.4 Std karhu und mehrere memtest5 runs stable.
ramsave2.png
 

Atomic Frost

Enthusiast
Mitglied seit
01.03.2009
Beiträge
1.828
Ort
Silizium hill
7-3-1 24-24-24-24 versucht.
Und tRCDRD 17
 
Zuletzt bearbeitet:

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
973
Ort
Thailand
Hi Leute,
kann mir wer sagen was ich ändern soll oder was ich versuchen kann damit ich keinen Error mehr habe? An welche Werte sollte ich mich richten?
Habe ProcODT 36.x 40.0 und 46.x schon versucht.

Merci

Gibt es nicht für md5 fehler code tabelle ?
 

Atomic Frost

Enthusiast
Mitglied seit
01.03.2009
Beiträge
1.828
Ort
Silizium hill
Zuletzt bearbeitet:

unnow

Experte
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
44
Gibt es nicht für md5 fehler code tabelle ?
Doch gibt es, aber ich hab kein Plan wo die Fehlerziffer angezeigt wird, nur das ein Error besteht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Glaube Fehler 2 und Spannung und Wiederstände.
Denke die Errorlist bezieht sich auf eine andere Config mit 12 differenzierten Fehlerquellen.
Oefianer würdest du an den OHM und Proc werten was ändern? 4x8 GB sinds...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wenn ich das richtig sehe,hast du auch 4*8gb .
Da bin ich auch am kämpfen.4 Std karhu und mehrere memtest5 runs stable.
Anhang anzeigen 614346
ja stimmt. hast du dein CPU undervoltet?
Wieviel volt läuft dein ram?
 

Anhänge

  • errorlist.png
    errorlist.png
    61,2 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
973
Ort
Thailand
Doch gibt es, aber ich hab kein Plan wo die Fehlerziffer angezeigt wird, nur das ein Error besteht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Glaube Fehler 2 und Spannung und Wiederstände.
Denke die Errorlist bezieht sich auf eine andere Config mit 12 differenzierten Fehlerquellen.
Oefianer würdest du an den OHM und Proc werten was ändern? 4x8 GB sinds...
Beitrag automatisch zusammengeführt:


ja stimmt. hast du dein CPU undervoltet?
Wieviel volt läuft dein ram?
Spannung nach oben odt mindesten 50 sind 4 module.
 

RoE187

Enthusiast
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
319
Ort
Am Deich 23
Ja, 4,425ghz bei 1,1675v
Ich bekomme die Hitze relativ schlecht aus dem Gehäuse und da ich in einem kleinem Raum umziehen musste, ist das System fix heiß.
Der ram läuft bei 1,4v
 
Zuletzt bearbeitet:

RoE187

Enthusiast
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
319
Ort
Am Deich 23
Werde ich auch mal testen, evtl kann ich dann mit der soc Spannung runter 🤔
 
Mitglied seit
17.11.2020
Beiträge
474
Off topic: Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit dem Patriot Viper Steel 4400er CL19 Kit gemacht und falls ja, welche Latenzen zu welchen Geschwindigkeiten habt Ihr rauskitzeln können?
 

ultiNaT3

Experte
Mitglied seit
06.10.2013
Beiträge
623
Ort
Leipzig
Off topic: Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit dem Patriot Viper Steel 4400er CL19 Kit gemacht und falls ja, welche Latenzen zu welchen Geschwindigkeiten habt Ihr rauskitzeln können?

Hab die Dinger in 4x8 im Einsatz, selbst 4000C14 läuft mit denen.
Aktuell 3733C14, weil mein IF einfach keinen Bock hat :fresse:
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
973
Ort
Thailand

unnow

Experte
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
44
Off topic: Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit dem Patriot Viper Steel 4400er CL19 Kit gemacht und falls ja, welche Latenzen zu welchen Geschwindigkeiten habt Ihr rauskitzeln können?
haben 4x8GB 4000mhz Viper mit Samsung B dies Single Rank, sollten laut nem Youtuber die gleichen sein nur mit 1.45 V Angabe. Kenn mich mit RAM OC nicht aus und hab den aber jetzt
Hab die Dinger in 4x8 im Einsatz, selbst 4000C14 läuft mit denen.
Aktuell 3733C14, weil mein IF einfach keinen Bock hat :fresse:
Screen von Zentimings würde mich mal interessieren, hab die 4000mhz cl 19 welche auch samsung b dies sind, sollten eigentlich die gleichen sein nur mit weniger Volt laut nem youtuber.
Habe die auf 3800 cl16 mit Settings von Oefianer.
 

Alucreed

Semiprofi
Mitglied seit
13.07.2019
Beiträge
68
Habe eine Frage zu Karhu, habs mir vor knapp 2h gekauft. Bis jetzt noch nichts per Mail bekommen, Meine E-mail habe ich bei T-online.de , gibt es damit Probleme?
 

Alucreed

Semiprofi
Mitglied seit
13.07.2019
Beiträge
68
Ja habe ich @gimme7 , keine Mail bekommen. Hab da ne Mail hingeschickt aber ich bezweifel das da was kommt. Reicht Aida64 auch aus um die Stabilität zu testen Ram u.s.w? Falls ja , wie lange sollte ich das Programm testen lassen?
 

Reous

Mr AMD
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
8.803
Einfach mal bis Dienstag warten. Wenn du bis dahin nichts bekommen hast, dann nochmal mit einer anderen Email anschreiben.
 

DerMalle

Redakteur
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.340
Ich habe am Wochenende von einem 3400G auf den 4750G gewechselt. Gleiche BIOS Version und gleiches XMP-Profil des Arbeitsspeichers (Micron E-Die 3200 CL16).
Ist es normal, das die Latenzen bei Renoir schlechter sind, als bei Picasso?
 

Anhänge

  • AIDA64 Cache & Memory Benchmark - 3400G.png
    AIDA64 Cache & Memory Benchmark - 3400G.png
    64,9 KB · Aufrufe: 29
  • AIDA64 Cache & Memory Benchmark - 4750G.png
    AIDA64 Cache & Memory Benchmark - 4750G.png
    60,7 KB · Aufrufe: 29

Reous

Mr AMD
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
8.803
Verschiedene CPU Architekturen kann man nicht direkt miteinander vergleichen.
Schaue aber trotzdem mal dass du im Bios PowerDown und TSME deaktivierst. Letzteres findest du im AMD CBS Menü.
 

DerMalle

Redakteur
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.340
Mich hat es nur gewundert, dass der 4750G bei gleichen Bedingungen von der Latenz her schlechter ist. Aber dank des Tipps mit TSME und PowerDown sieht die Sache wieder „normal“ aus.

Ist zwar eine andere BIOS Version, aber die Werte mit TSME und PowerDown aktiv waren identisch zur Version 3603.
 

Anhänge

  • AIDA64 Cache & Memory Benchmark - 4750G - TSME PowerDown.png
    AIDA64 Cache & Memory Benchmark - 4750G - TSME PowerDown.png
    66,5 KB · Aufrufe: 37

Byowa

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
1.657
Kurze Frage nachdem ich mein C6H mit nem neuen Bios versorgt habe. Meine E-Dies (2x16gb) laufen mit meinem OC auf 3733 (mehr macht die CPU - 3700X - nicht) mit den folgenden Timings...allerdings nun auch anstandslos mit 1,375V.
Sind die Werte im Rahmen? Habe mich damit leider schon länger nicht mehr beschäftigt. Schnelltests (30min Memtest, Prime mit LargeFFts und Aida) überstanden.

ram check.JPG

€: kurz nach dem Post ist ein Thread im Prime flöten gegangen, also nochmal mit 1,375V xP
€2: Klassiker, kurz nach dem Post geht gar nichts mehr. Prime geht jedes Mal nach ein paar Minuten flöten, aber davor gings. Egal ob Ram, Soc V höher oder das Ganze auf 3400Mhz gesetzt wird. Mal schauen xP.
 
Zuletzt bearbeitet:

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
973
Ort
Thailand
Kurze Frage nachdem ich mein C6H mit nem neuen Bios versorgt habe. Meine E-Dies (2x16gb) laufen mit meinem OC auf 3733 (mehr macht die CPU - 3700X - nicht) mit den folgenden Timings...allerdings nun auch anstandslos mit 1,375V.
Sind die Werte im Rahmen? Habe mich damit leider schon länger nicht mehr beschäftigt. Schnelltests (30min Memtest, Prime mit LargeFFts und Aida) überstanden.

Anhang anzeigen 615444

€: kurz nach dem Post ist ein Thread im Prime flöten gegangen, also nochmal mit 1,375V xP
€2: Klassiker, kurz nach dem Post geht gar nichts mehr. Prime geht jedes Mal nach ein paar Minuten flöten, aber davor gings. Egal ob Ram, Soc V höher oder das Ganze auf 3400Mhz gesetzt wird. Mal schauen xP.

Ich würde spanung auf 1,4 da brennt nix durch.

TRFC auch tiefer <300
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Zeig mal Zentimings
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.130
Ort
Oldenburg (Oldb)
Die E-DIEs sind nicht dafür bekannt niedrige Werte bei tRFC zuzulassen 😉
Viel weniger wird da wohl nicht gehen.
 

Byowa

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
1.657
Ja, die Werte waren mit dem älteren Bios einzelnd ausgetestet. Da ging nicht mehr viel. Prime läuft jetzt wieder seit 30min...der neue "pbo Fmax enhancer" scheint der Bösewicht zu sein. Aktuell mit 1,375V auf dem Ram.
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
973
Ort
Thailand
Die E-DIEs sind nicht dafür bekannt niedrige Werte bei tRFC zuzulassen 😉
Viel weniger wird da wohl nicht gehen.
Sicher ? 100% ?

1618158029914.png


 

Byowa

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
1.657
Sind alles 5X00 Ryzen. Dürfte der Unterschied wegen der Latenz sein?!
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.130
Ort
Oldenburg (Oldb)
Sicher ? 100% ?

Anhang anzeigen 615495

Ich sehe da nirgends die tRFC aufgeführt 😉
Und ja, da bin ich mir sicher. Bisher gibt es niemanden, der mit >3000 MHz die tRFC auf unter 300 drücken konnte, außer mit Samsung B-DIEs.
 
Oben Unten