Ruckler/Freezes am pc

lauter125winter

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2022
Beiträge
84
Hallo Zusammen,

Ich habe mit vor langer Zeit(1 1/2 Jahren) einen Pc gekauft, der mir leider einige Probleme bereitet hat! Das großte Problem war und ist es, dass ich ständig Ruckler und Framtime spikes in Spielen, beim verachieben von Programmen am Desktop und beim scrollen durch Apps habe.

Ich habe bereits einiges versucht, um dieses Problem zu lösen, doch ich habe es bis jetzt nicht geschafft!

Folgendes habe ich bereits versucht:

- Win 10/11 getestet und neu installiert
- Bios Settings(xmp, ram voltage) umgestellt
- Alle hdmi Kabel und Anschlüsse an gpu getestet
- - xmp profil 1,2 ausprobiert und deaktiviert
- Ysync aktiviert/deaktiviert
- Fps begrenzt
- Alle Treiber(Bios, CPU,GPU, Monitor,RAM,Festplatte )aktualisiert
- Neue CPU/ Mainboard gekauft
- Energieoptionen auf Ultimative Leistung gestellt
- Hintergrundprogramme (Stream Deck, Razer Synapse, Be Widgets,..)geschlossen
- Cmd sfc scannow durchgeführt
- mdsched durchgeführt
- In Game Einstellungen runter gesetzt (keine Besserungen)
- Windows mehrfach neu aufgesetzt
- Alle Windows Updates installiert
- Alle Chipsatz Treiber usw. von der Asus Seite installiert
- Die neuesten Geforce Game Ready Treiber installiert
- Ältere Geforce Game Ready Treiber durchprobiert (vorher mit DDU deinstalliert)
- GPU Firmware/Bios aktualisiert
- Bios reset (Clear CMOS)
- SFC Scan
- Alle unnötigen Prozesse im Taskmanager beendet
- Im Nvidia Treiber 'maximale Leistung bevorzugen' eingestellt
- Energieoptionen zu 'Höchstleistung' geändert
- Gaming Mode ein/aus
- Xbox Game Bar ein/aus
- V-Sync ein/aus
- Framerate im Treiber auf 60 oder 30 begrenzt
- HDMI Kabel getauscht
- Alle Netzteil Kabel neu eingesteckt

Wichtige Information:

- An den HDD Festplatten kann es nicht liegen, da dieses Problem schon aufgetreten ist, als ich noch keine verbaut hatte
- Temperaturen sind alle im grünen Bereich
- secure boot/ svn modus/ Tpm2.0 sind aktiviert
- Ich verwende aktuell die neueste Windows 11 Version
- Bei Cinebench/3d Mark Ergebnisse sind normal für meine Komponenten


Folgende Komponenten habe ich aktuell:

- Gpu: Nividia Geforce rtx 3070 ti Gaming X trio(MSI)
- Cpu: Amd Ryzen 7 5800x (habe ich bereits getauscht)
- Ram Corsair Vengeance rgb 2x16gb ram 3600mhz-
- Memory: 1x S. 970evo 1tb, 2x Seagate HDD(1tb, 500gb)
- MB: Gigabyte B550 Aorus elite v2

Hier mal ein Video, wo dieses Problem auftritt:


Habt ihr noch Ideen, wie ich mein Problem beheben kann?
 
ja liegt an der Serie von Nvidia. Die 3070ti schnell verkaufen und eine 4070(+) kaufen. Spass beiseite..(oder doch nicht)

Das Spiel läuft auf Vulkan nicht auf DirectX
 
Zuletzt bearbeitet:
Jo laufen alle Spiele auf Vulkan ? Warum laufen die auf Vulkan ? Im Control Center von nvidia sollte das zu ändern sein
 
Fang doch erstmal mit Fortnite an.
Du zeigst ein Video mit Fortnite und einer 3070ti die das Spiel im Vulkan Modus betreibt und wunderst dich über Framelags und fps drops des todes.
Das andere Spiele nicht laufen kann ich mir bei dir sehr gut vorstellen 🤷‍♂️ :d

Jetzt machste mal ein Video wo du fortnite mit directx spielst :d :d Dann schauen wir mal weiter
 
Wie kommst du darauf, dass fortbite mit Vulkan läuft, in den fortnite Einstellungen steht doch: Rendering Mode: Direktx12

Den Namen bei dem Monitor zum anzeigen der fps/leistung/auslastung habe ich einfach so in Vulkan umbenannt.
 
Achso das konnte ich doch auch aus meiner Glaskugel entnehmen. Entschuldige wie konnte ich bei dir zweifeln das du dies nicht selbst gemerkt hättest nicht wahr ?
 
Achso das konnte ich doch auch aus meiner Glaskugel entnehmen. Entschuldige wie konnte ich bei dir zweifeln das du dies nicht selbst gemerkt hättest nicht wahr ?
Ein bisschen Freundlicher könnte man aber schon antworten.
 
Auch wenn es nichts mit dein Problem zutun hat, aber wieso tut man das umbenennen?
überforder ihn nicht
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ein bisschen Freundlicher könnte man aber schon antworten.
Selbstversändlich:

Okay lieber TE bitte erzähle uns ganz genau was du im Treiber alles eingestellt hast und Poste mal Kein Video mit irgendwelchen verfälschten umbenennungen und wenn doch: dann bitte dies unter wichtige informationen dazu mitteilen
 
Hast du mal deinem RAM auf 3200 eingestellt? Hast Du mal XMP deaktiviert und es Manuell auf 3200 Mhz gestellt? Hast du schon mal nur einen RAM Riegel getestet? Hast du Windows schon neu Installiert? Hast du mal alle Treiber neu installiert? Hast du im BIOS mal SMT deaktiviert? Und das ganze abzuschließen hast du das aktuellste BIOS geupdatet?

Wenn alles mit JA geantwortet wird, weiß ich aktuell auch nicht weiter :unsure:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

überforder ihn nicht
Glaube dafür ist es nun zu spät :fresse:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh