[Übersicht] RTX 30x0 Wasserkühlervergleich | GPU Block Comparison

@Diarius
3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivNoctua H2AT -Protect Crystal Blue390DDC-1plus T PWM 100%29,604717,4VRM:xxDDC>Temp Sensor>GPU>Mora420>Temp Sensor>CPU>480>420>AGB 6x90°Winkel
@Diarius
3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivNoctua H2AT -Protect Crystal Blue390DDC-1plus T PWM 35%29,204818,8VRM:xxDDC>Temp Sensor>GPU>Mora420>Temp Sensor>CPU>480>420>AGB 6x90°Winkel

Sorry leider keinen Durchflusssensor aber mir schien das Delta zu @secufex zu groß
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Scrennshot

hab den Test mit 35% als 2.ten gemacht und ja darum nur 5 Min
 

Anhänge

  • DDC 100%.jpg
    DDC 100%.jpg
    773,9 KB · Aufrufe: 102
  • DDC 35%.jpg
    DDC 35%.jpg
    694 KB · Aufrufe: 99
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
@Diarius danke für dein Feedback, ich habe noch einmal getestet. Ich glaube ich werde mal das TM30 durch Noctua H2 ersetzen bzw morgen früh mein Tempsensoren-offset kontrollieren

TEST3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivTM30DP Ultra (Blau)3909034,55621,5
VRM: xx
Backplate: xx
xx
TEST3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivTM30DP Ultra (Blau)39012030,35120,7VRM: xx
Backplate: xx
xx
 

Anhänge

  • Testrun_90.jpg
    Testrun_90.jpg
    227,1 KB · Aufrufe: 83
  • Testrun_120.jpg
    Testrun_120.jpg
    239,9 KB · Aufrufe: 93
@Diarius danke für dein Feedback, ich habe noch einmal getestet. Ich glaube ich werde mal das TM30 durch Noctua H2 ersetzen bzw morgen früh mein Tempsensoren-offset kontrollieren

TEST3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivTM30DP Ultra (Blau)3909034,55621,5
VRM: xx
Backplate: xx
xx
TEST3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivTM30DP Ultra (Blau)39012030,35120,7VRM: xx
Backplate: xx
xx

Habe dein 390/120 Ergebnis einmal ergänzt.
 
Gibts für die 3080/3090 eig. schon Blocks mit aktiver Kühlung auf beiden Seiten?
 
Aqua Computer hat eine Studie für die ftw3 gezeigt und von ek hats die Tage ein Bild einer wassergekühlten Backplate gegeben. Kaufbar sind beide noch nicht.
 
Ja, die hab ich schon gesehen. FTW3 würd auch passen bei mir... Andere Hersteller haben da noch nix oder?
 
Aqua Computer hat eine Studie für die ftw3 gezeigt und von ek hats die Tage ein Bild einer wassergekühlten Backplate gegeben. Kaufbar sind beide noch nicht.
Auf FB hat EK geschrieben, dass es die wassergekühlte Backplate auch für die Strix geben wird.

Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich diese Generation wohl wirklich auf EK gesetzt.

Also ich nehme mal an, man kann davon ausgehen, dass der vorhandene Vector Block für die Strix dann genommen wird und man nur das Terminal austauscht, damit das mit der aktiven Rückseite passt!?
 
Auf FB hat EK geschrieben, dass es die wassergekühlte Backplate auch für die Strix geben wird.

Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich diese Generation wohl wirklich auf EK gesetzt.

Dann hab ich ja alles richtig gemacht mit dem zurücksenden des AquaComputer Blocks für die Strix.

Wäre super wenn das so kommt.
Dank Kupplungen auch zackig umgebaut.
 
Dann hab ich ja alles richtig gemacht mit dem zurücksenden des AquaComputer Blocks für die Strix.

Wäre super wenn das so kommt.
Dank Kupplungen auch zackig umgebaut.
Welche Kupplungen nutzt du? Und EK scheint ja für die RTX 30xxer Reihe eine Menge im Portfolio zu haben
 
Ich nutze die von Koolance. QD3.
Hat man mehr Durchfluss als bei Alphacool.
Erst vor kurzem getauscht.
 
damienASUS ROG STRIX 3090 OCAquaComputeraktivArctic MX4DP Ultra (Clear)390 W120-130 l/h25,74317,3VRM: 43AC OCTO, AC HighFlow 2
damienASUS ROG STRIX 3090 OCAquaComputeraktivArctic MX4DP Ultra (Clear)480 W120-130 l/h244521VRM: 43AC OCTO, AC HighFlow 2

@Obmawo beim EKWB musst Du bitte "passiv" in "keine BP montiert" ändern. War ein Fehler meinerseits. Ich hatte die ja gar nicht mehr montiert.
Allgemein muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit dem AquaComputer Kühler. @Obmawo hatte mir noch ein paar Tipps mit den Wärmeleitpads gegeben, es ist "für mich persönlich" kein Spulenrasseln vorhanden.
 
@damien
Warum hast du die MX4 anstatt der beiliegenden Kryonaut verwendet?

Vg
Bitte lach mich nicht aus. Ich hab es nicht geschafft die Kryonaut sauber aufzutragen und hab dann genervt alles sauber gemacht und die Arctic aufgetragen :-D
 
Ja das Zeug ist die Pest.
Mit Liquid Metal hab ich mich nochmal länger gespielt.
Da war eine kack Ecke dabei die wollte einfach nicht dass es dort bleibt.
20 Minuten nur wegen einer Ecke...

Update:
Hab nun mal noch nen AquaComputer Sensor vor die GPU gehängt und den Temp Sensor der D5 Next vor der CPU angezapft.
Ist nun der fertige Aufbau mit Chiller im Kreislauf. Aber nicht eingeschaltet.

~400W - 205l/h
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)40020528,1040,0011,90VRM: 45,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren, Chiller

~500W - 205l/h
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)50020527,6044,0016,40VRM: 47,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren, Chiller


Wie kann ich die Bilder sinnvoll hochladen?
Selbst Abload meckert....

Diese Beschränkung nervt so an diesem Forum...
 
Zur Kryonaut:
Bei der allerersten Anwendung hatte ich noch versucht, die Paste zu verstreichen und geflucht ohne Ende.
Seitdem gibts in die Mitte einen Klecks. Kühler drauf montiert. Kühler wieder runter. Da wo noch nichts ist, kleinere Kleckse hinterher und Kühler erneut drauf und das wird wiederholt, bis überall WLP ist.
Mit der Methode gehts für mich völlig entspannt.
 
Ich habe die Kryonaut einfach in die Hosentasche gesteckt, wenn ich die Vorbereitungen gemacht habe. Alternativ kurz mit dem Föhn oder einer Heißluftpistole aufwärmen. :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hatte die kleine Tube in kochendes Wasser gelegt und gewartet, wohlgemerkt beim zweiten Anlauf. Dann ging es genau 2s gut und dann war es wieder katastrophal. Hab dann wieder alles gereinigt und die Arctic genommen. Damit verliere ich sicher ein paar Grad, aber das ist nicht so schlimm.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Zur Kryonaut:
Bei der allerersten Anwendung hatte ich noch versucht, die Paste zu verstreichen und geflucht ohne Ende.
Seitdem gibts in die Mitte einen Klecks. Kühler drauf montiert. Kühler wieder runter. Da wo noch nichts ist, kleinere Kleckse hinterher und Kühler erneut drauf und das wird wiederholt, bis überall WLP ist.
Mit der Methode gehts für mich völlig entspannt.
Das klingt plausbel. Bin ich nicht drauf gekommen... mit dem beigelegten Spatel ist es eine Katastrophe.
 
Ist Kyronaut die Paste hier

Bild 34 ->


Die ist doch fast ähnlich wie die MX4, wie kann man da Probleme beim auftragen haben?
 
Hatte auch keine Probleme.

Nutze meine ADAC Karte als hilfsmittel.

Früher ne alte Telefonkarte benutzt .

Hab mir sogar nochmal ne große Spritze bestellt für demnächst.

Finde das Zeug ganz ok und kommt dann auf die nächste CPU .

Meine Noctua H2 ist eh leer .
 
Ist Kyronaut die Paste hier

Bild 34 ->


Die ist doch fast ähnlich wie die MX4, wie kann man da Probleme beim auftragen haben?
Die ist nicht mal im Ansatz ähnlich. Die MX4 ist viel flüssiger und lässt sich ganz easy verstreichen.
Ich wollte hier aber keinen WLP Shitstorm lostreten. Hier soll es ja um die Kühler gehen.
 
Ist Kyronaut die Paste hier

Bild 34 ->


Die ist doch fast ähnlich wie die MX4, wie kann man da Probleme beim auftragen haben?
Also die Kryonaut die ich hatte war richtig flüssig, das hat keine Minute gedauert, die zu verteilen.Die hat sich auch super rausgedrückt durch Anpressdruck.
Ich hatte beim techN Kühler nochmal die MX2 bei, die Kryonaut war etwas flüssiger von der Viskosität.

Es soll aber wohl Qualitäts Schwankungen geben, manche sollen eine eher "trockene" Version Kryonaut bekommen haben.
P/L tut es die MX2 genauso, was wird sich das nehmen vielleicht 1Grad.^^
 
Zuletzt bearbeitet:
damienASUS ROG STRIX 3090 OCAquaComputeraktivArctic MX4DP Ultra (Clear)390 W120-130 l/h25,74317,3VRM: 43AC OCTO, AC HighFlow 2
damienASUS ROG STRIX 3090 OCAquaComputeraktivArctic MX4DP Ultra (Clear)480 W120-130 l/h244521VRM: 43AC OCTO, AC HighFlow 2

@Obmawo beim EKWB musst Du bitte "passiv" in "keine BP montiert" ändern. War ein Fehler meinerseits. Ich hatte die ja gar nicht mehr montiert.
Allgemein muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit dem AquaComputer Kühler. @Obmawo hatte mir noch ein paar Tipps mit den Wärmeleitpads gegeben, es ist "für mich persönlich" kein Spulenrasseln vorhanden.
Super, danke. Ist hinzugefügt. Zeigt auch, dass wir in etwa gleich liegen und der Vergleich sinn macht.

Ja das Zeug ist die Pest.
Mit Liquid Metal hab ich mich nochmal länger gespielt.
Da war eine kack Ecke dabei die wollte einfach nicht dass es dort bleibt.
20 Minuten nur wegen einer Ecke...

Update:
Hab nun mal noch nen AquaComputer Sensor vor die GPU gehängt und den Temp Sensor der D5 Next vor der CPU angezapft.
Ist nun der fertige Aufbau mit Chiller im Kreislauf. Aber nicht eingeschaltet.

~400W - 205l/h
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)40020528,1040,0011,90VRM: 45,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren, Chiller

~500W - 205l/h
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)50020527,6044,0016,40VRM: 47,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren, Chiller


Wie kann ich die Bilder sinnvoll hochladen?
Selbst Abload meckert....

Diese Beschränkung nervt so an diesem Forum...
Soll ich deine alten Werte löschen? Habs jetzt erst einmal ergänzt.
 
damienASUS ROG STRIX 3090 OCAquaComputeraktivArctic MX4DP Ultra (Clear)390 W120-130 l/h25,74317,3VRM: 43AC OCTO, AC HighFlow 2
damienASUS ROG STRIX 3090 OCAquaComputeraktivArctic MX4DP Ultra (Clear)480 W120-130 l/h244521VRM: 43AC OCTO, AC HighFlow 2

@Obmawo beim EKWB musst Du bitte "passiv" in "keine BP montiert" ändern. War ein Fehler meinerseits. Ich hatte die ja gar nicht mehr montiert.
Allgemein muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit dem AquaComputer Kühler. @Obmawo hatte mir noch ein paar Tipps mit den Wärmeleitpads gegeben, es ist "für mich persönlich" kein Spulenrasseln vorhanden.
Darf ich fragen was diese Tipps waren? Hab zwar ne 3080 statt 3090, aber meine rasselt wie bekloppt (je nach Tagesform...), ich bin für alles offen, und will eh demnächst nochmal neu demontieren/montieren, weil mein delta zu hoch ist im vergleich zu denen die man sonst für den AC Block + aktive backplate so liest.
 
Darf ich fragen was diese Tipps waren? Hab zwar ne 3080 statt 3090, aber meine rasselt wie bekloppt (je nach Tagesform...), ich bin für alles offen, und will eh demnächst nochmal neu demontieren/montieren, weil mein delta zu hoch ist im vergleich zu denen die man sonst für den AC Block + aktive backplate so liest.
Klar, sehr gern. Siehe Bilder.
 

Anhänge

  • 20210113_061015.jpg
    20210113_061015.jpg
    199,5 KB · Aufrufe: 312
  • 20210113_060634.jpg
    20210113_060634.jpg
    970,6 KB · Aufrufe: 307
Hast du vorne/hinten die default pads entfernt und nur die neuen genutzt, oder einfach extra? Du hast da ja nix auf den VRM mostfets und hinten welche eingezeichnet wo schon stock welche sind (hinter den VRMs)

das entscheidet auch die qualität an pads die ich kaufe :P Als reine Lückenfüller tuts ja was günstiges (EC360 Blue auf amazon mit 5W/mK), als ersatz müssten se schon besser sein
 
Ich habe mir auf Amazon die Pads von Arctic in 0,5 und 1,5 gekauft.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh