Aktuelles

[Übersicht] RTX 30x0 Wasserkühlervergleich | GPU Block Comparison

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586

Einleitung​

Hallo zusammen,

da es an verschiedenen Stellen bereits Informationen zu diesem Thema gibt, würde ich gerne anfangen alle Daten zentral und übersichtlich zu sammeln.

Es geht darum, die Leistung der jeweiligen GPU-Blöcke der verschiedenen Hersteller transparent auszulisten. Die Form ist noch nicht final und für Ideen/Anregungen bin ich immer offen.

Wie wird gemessen​

Wir wollen bei einer bestimmten Last und Leistungsaufnahme, bei einem definieren Durchfluss das Temperaturdelta GPU zum Wasser messen.

Dazu sollte folgendes Voraussetzung sein:

  • Durchflusssensor (z.B. Aquacomputer High Flow Next)
  • Temperatursensor (Position: GPU-Block Eingang)
  • Regelbare Pumpe
  • MSI Kombuster (link)
  • MSI Afterburner (link)
  • Optional: Einen Aquaero samt Aquasuite (um Daten zu mitteln und auszuwerten)

Messung starten​

  1. MSI Kombuster starten und mit den folgenden Einstellungen starten:
    1. (GL) msi-01
    2. 3840x2160
    3. Nach dem Start: Tessellation: X32
    4. Hinweis: Durch die "Free camera" kann man die Leistungsaufnahme noch konstanter machen.
  2. MSI Afterburner starten und das Powerlimit auf die gewünscht Leistungsaufnahme setzen
  3. 10 Minuten laufen lassen und falls möglich, die Daten mitteln.
1609914346853.png
1609914222244.png

Messung auswerten​

Folgende Werte wollen wir fürs erste festhalten:
  • Username
  • Grafikkarte (Hersteller, verwendetes BIOS)
  • Hersteller Wasserblock
  • Backplate
  • Wärmeleitpaste
  • Verwendetes Wasser
  • Leistungsaufnahme
  • Durchfluss
  • Wassertemperatur
  • GPU-Temperatur
  • Delta in K (Wassertemperatur / GPU-Temperatur)
  • Optionale Temperaturen. Beispiele:
    • VRM
    • Memory
    • ...
  • Optional die verwendete Ausrüstung
    • Sensoren
    • Aquaero
    • ...

Vorlage für den Ergebnis-Post​

Code:
[TABLE]
[TR]
[TD]Testuser[/TD]
[TD]Super Ultra Gaming Sonstwas OC[/TD]
[TD]Betacool[/TD]
[TD]passiv[/TD]
[TD]Ketchup[/TD]
[TD]Destilliertes Wasser[/TD]
[TD]400[/TD]
[TD]120[/TD]
[TD]20,00[/TD]
[TD]30,01[/TD]
[TD]10,01[/TD]
[TD]VRM: 35,00[/TD]
[TD]nix[/TD]
[/TR]
[/TABLE]
Folgende Leistungsaufnahmen und Durchflüsse sind interessant, um einen guten Vergleich zu haben. Ich denke da hat man für alle Kombinationen schon viel zu tun.
  • Leistungsaufnahme
    • 3080
      • 320 w (ref. Layout)
      • 350 w
      • 400 w
    • 3090
      • 300 w
      • 350 w
      • 390 w (ref. Layout)
      • 500 w
    • 3070
      • 220 w (ref. Layout)
      • 250 w
  • Durchfluss
    • 50 l/h
    • 80 l/h
    • 120 l/h
    • 150 l/h
* Fettgedruckt hat Priorität und sollte mindestens erstellt werden.

Ergebnisse​

3090​


UsernameGrafikkarte (Hersteller, verwendetes BIOS)Hersteller WasserblockBackplateWärmeleitpasteVerwendetes WasserLeistung
(w)
Durchfluss
(l/h)
Wasser
(°C)
GPU
(°C)
Delta
(k)
Misc.
(°C)
Ausrüstung
@ObmawoASUS ROG STRIX OC

@Evga 520 BIOS
AquacomputeraktivLMDP Ultra (Clear)50015021,8542,0020,15VRM: 40
Backplate: 42
aquaero, calitemp, high flow next, high flow lt
@ObmawoASUS ROG STRIX OC

@Stock BIOS
AquacomputeraktivLMDP Ultra (Clear)40012021,7240,0018,28VRM: 40
Backplate: 41
aquaero, calitemp, high flow next, high flow lt
@ObmawoASUS ROG STRIX OC

@Stock BIOS
AquacomputeraktivLMDP Ultra (Clear)40015021,5639,0017,44VRM: 39
Backplate: 40
aquaero, calitemp, high flow next, high flow lt
@ObmawoASUS ROG STRIX OC

@Stock BIOS
AquacomputeraktivLMDP Ultra (Clear)35015021,8236,0014,18VRM: 38
Backplate: 39
aquaero, calitemp, high flow next, high flow lt
@ObmawoASUS ROG STRIX OC

@Stock BIOS
AquacomputeraktivLMDP Ultra (Clear)30015021,8634,0012,14VRM: 37
Backplate: 38
aquaero, calitemp, high flow next, high flow lt
@ObmawoASUS ROG STRIX OC

@Stock BIOS
AquacomputeraktivLMDP Ultra (Clear)30023021,3431,0009,66VRM: 31
Backplate: 33
aquaero, calitemp, high flow next, high flow lt
@damienASUS ROG STRIX 3090 OCEKWBkeineEK-TIM EctothermDP Ultra (Clear)400 120-13028,5058,0029,50VRM: 65AC OCTO, AC HighFlow 2
@damienASUS ROG STRIX 3090 OCEKWBkeineEK-TIM EctothermDP Ultra (Clear)480120-13029,5065,0035,50VRM: 70AC OCTO, AC HighFlow 2
@DampfkanesPalit GeForce RTX 3090 GamingPro OCWatercoolpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect39015235,1051,1016,00VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Einschraubanschluss mit Folien-Temperatursensor am GPU-Eingang
@DampfkanesPalit GeForce RTX 3090 GamingPro OCWatercoolpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect35015234,9049,6014,70VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Einschraubanschluss mit Folien-Temperatursensor am GPU-Eingang
@DampfkanesPalit GeForce RTX 3090 GamingPro OCWatercoolpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect30015033,9046,0012,10VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Einschraubanschluss mit Folien-Temperatursensor am GPU-Eingang
@DampfkanesPalit GeForce RTX 3090 GamingPro OCWatercoolpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect39012034,3052,0017,70VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Einschraubanschluss mit Folien-Temperatursensor am GPU-Eingang
@RegokASUS ROG STRIX OCBykski
N-AS3090STRIX-X
passivMX4DP Ultra (Clear)40012022,3139,0016,69VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X
@RegokFounders EditionBykski
N-RTX3090FE-X-V2 (Prototyp)
passivMX4DP Ultra (Clear)40012023,7243,0019,28VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X
@RegokGigabyte Eagle OCBykski
N-GV3090GMOC-X
passivMX4DP Ultra (Clear)38012021,4936,0014,51VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X
@RegokGigabyte Eagle OC
Bykski
N-GV3090GMOC-X
passivMX4DP Ultra (Clear)40012022,0737,0014,93VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X
@RegokGigabyte Aorus Extreme
Bykski
N-GV3090AORUSXE-X
passivMX4DP Ultra (Clear)40012024,1140,0015,89VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X
@RegokMSI Gaming X Trio (3090)Bykski
N-MS3080TRIO-X (V1)
passivMX4DP Ultra (Clear)40012024,4945,0020,51VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X
@MS1988Gainward Phoenix GSWatercoolPassivThermal Grizzly KryonautDP Ultra (Clear)35014426,7041,0014,30VRM=XXXB-TFC-CS-X
@dante`afk3090 FE + shuntmodbitspowerpassiv + heatskink + fanLMDestilliertes Wasser560~23227.6042.0015.60backplate: 41aquaero, usb highflow next, calitemp
@dante`afk3090 FE + shuntmodbitspowerpassiv + heatskink + fanLMDestilliertes Wasser560~9626.6048.0022.60backplate: 42aquaero, usb highflow next, calitemp
@EiswuerfelASUS ROG STRIX OC

@Stock BIOS
Alphacool StrixPassivProlimatech PK-3DP Ultra (blue)39012023,5039,0014,50VRM: 43
Backplate: 44
aquaero, calitemp, high flow
@funkflixAsus TUF OC + ShuntmodEKWBpassivLMDestilliertes Wasser + EKWB Cryofuel Transparent~ 420~ 21029,1039,0009,90VRM: -Aquaero, AC Highflow,
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)39012028,8043,0014,20VRM: 48,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)39015029,3042,0012,70VRM: 47,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)39021029,4040,0010,60VRM: 45,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)50021030,2045,0014,80VRM: 49,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)50012030,1049,0018,90VRM: 51,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren
@secufex3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivTM30DP Ultra (Blau)3909031,8053,0021,20
VRM: xx
Backplate: 65
aquaero, 2x BP-BSWP-CT, cuplex NEXT vision, high flow NEXT
@secufex3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivTM30DP Ultra (Blau)39012030,3051,0020,70VRM: xx
Backplate: xx
aquaero, 2x BP-BSWP-CT, cuplex NEXT vision, high flow NEXT
@Diarius
3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivNoctua H2AT -Protect Crystal Blue390DDC-1plus T PWM 100%29,6047,0017,40VRM:xxDDC>Temp Sensor>GPU>Mora420>Temp Sensor>CPU>480>420>AGB 6x90°Winkel
@Diarius
3090 FE
Stock Bios
CorsairpassivNoctua H2AT -Protect Crystal Blue390DDC-1plus T PWM 35%29,2048,0018,80VRM:xxDDC>Temp Sensor>GPU>Mora420>Temp Sensor>CPU>480>420>AGB 6x90°Winkel
@damienASUS ROG STRIX 3090 OCAquaComputeraktivArctic MX4DP Ultra (Clear)390120-130 l/h25,7043,0017,30VRM: 43AC OCTO, AC HighFlow 2
@damienASUS ROG STRIX 3090 OCAquaComputeraktivArctic MX4DP Ultra (Clear)480120-130 l/h24,0045,0021,00VRM: 43AC OCTO, AC HighFlow 2
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)40020528,1040,0011,90VRM: 45,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren, Chiller
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBpassivLMDP Ultra (Clear)50020527,6044,0016,40VRM: 47,00Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren, Chiller
@Gan77MSI RTX3090 Suprim X
EVGA 500W Bios
BitspowerPassivLMXSPS EC646024527,7742,0014,23VRM:-Aquaero, Calitemp, MPS400
@OZZHIPalit RTX 3090 GamingPro OCAquacomputerpassivLMDP Ultra (Clear)350???28,0040,0012,00VRM: XXD5@100%, AQ Quadro & Inline Sensoren
@funkflixGigabyte Aorus XtremeBykskipassivLMDestilliertes Wasser + DP Ultra390> 20023,0034,0011,00VRM: -1 x Wassertemp vor GPU, kein Durchflussmesser, D5 Pumpe 100%
@funkflixGigabyte Aorus XtremeBykskipassivLMDestilliertes Wasser + DP Ultra430> 20023,0035,0012,00VRM: -1 x Wassertemp vor GPU, kein Durchflussmesser, D5 Pumpe 100%
@besterinoNvidia 3090 Founders EditionBitspowerpassivThermal Grizzly KryonautDestilliertes Wasser3509035,0049,0014,00GPU Memory Junc. Temp: 60°High Flow 2; Quadro; Mora420; D5 Vario
@LDAsus Strix 3090BykskipassivPhobya ExtremeAlphacool Eiswasser40012031,5045,0013,50VRM: 57RAM junction 74,
Aquacomputer High flow,
Mora 2, 2x 360 Radiator, D5
@DampfkanesASUS GeForce RTX 3090 StrixAquacomputerpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect47714836,0060,9024,90VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Calitemp am GPU-Eingang
@DampfkanesASUS GeForce RTX 3090 StrixAquacomputerpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect47813035,9061,8025,90VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Calitemp am GPU-Eingang
@KurbalagantaKFA2 3090 SGAlphacool GPX-N RTX 3090 Ref. AcrylpassivAC Thermal GreaseAQ DP Ultra39075-8039,5058,0019,50VRM: n/aHighflow Next, 2 x Nexxos 420, DDC 310, Bykski Distro, AC XPX
@KurbalagantaKFA2 3090 SGAlphacool GPX Aurora RTX-N ReferencepassivKryonautDP Ultra3909527,0047,0020,00MemTJunction: 74,00Mo-Ra3 420 + 4 x NF-A20@350rpm, 2 x Nexxos 420x30 + 6 x NF-A14@500rpm, DDC 310@2275rpm+DDC 1T+ PWM@3850rpm, Bykski Distro+WC HK Tube 200, Aquaero, HighFlow Next, PowerAdjust 2 USB Ultra
@blautempleASUS ROG Strix GeForce RTX 3090 OCEKWB Quantum StrixpassivKryonautDouble Protect Ultra480 Watt250l/h30,0046,0016,00VRM: 47,00Quadro, Tempsensor direkt vor Graka
@martin28bln3090FEEKWBpassivNoctua H2Destilliertes Wasser400?ca. 75-10033,84511,2VRAM: 56,00Wärmeleitpad auf VRAM Gelid Extr. 2x0,5; auf Backplate nur VRAM angekoppelt
@martin28bln3090FEEKWBpassivNoctua H2Destilliertes Wasser350?ca. 75-10033,1043,009,9VRAM: 54,00Wärmeleitpad auf VRAM Gelid Extr. 2x0,5; auf Backplate nur VRAM angekoppelt; Eisball + 2x360 + 1x280
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosBykskiWasserKryonautDP Ultra (Clear)52021228,5053,0024,50VRM: -Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBWasserLMDP Ultra (Clear)52020729,5047,8018,30VRM: -Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren
@EsenelASUS Strix OC EVGA 520W BiosEKWBWasserLMDP Ultra (Clear)40020829,7043,8014,10VRM: -Aquaero, Highflow, 3x D5 Next, 2 Tempsensoren
@Diarius
3090 FE
Stock Bios
BykskiaktivNoctua H2DP Ultra Blau/TD]
[TD]390
60-335420Memory Junktion 68,4
Memory Single Chip Front 42
Memory Single Chip Back 44
AC OCTO, AC HighFlow Next


3080​

UsernameGrafikkarte (Hersteller, verwendetes BIOS)Hersteller WasserblockBackplateWärmeleitpasteVerwendetes WasserLeistung
(w)
Durchfluss
(l/h)
Wasser
(°C)
GPU
(°C)
Delta
(k)
Misc.
(°C)
Ausrüstung
@Phoenix20003080 TufOC 20mOhm shuntmodEKWBpassivKryonautH2O/G30 1:17350W23024.1034,0009.90VRM: xxaquaero, MPS200, calitemp
@Phoenix20003080 TufOC 20mOhm shuntmodEKWBpassivKryonautH2O/G30 1:17350W15523.8035,0011.20VRM: xxaquaero, MPS200, calitemp
@Wolf7ASUS TUF-RTX3080-O10G-Gaming, stock BiosAlphacool Aurora Acryl TUFpassivMX4Innovatek Protect3308529,1048,0018,99VRM: xxAquaero, high flow
@RegokAsus 3080 TUF Gaming
(Selektierter Chip)
Bykski N-AS3090TUF-XpassivMX4Destilliertes Wasser - Chiller32012019,9028,008,10
-
12,10
VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X
@RegokZotac 3080 Gaming Trinity
(Selektierter Chip)
Bykski N-ST3090XG-XpassivMX4Destilliertes Wasser - Chiller32012019,9030,0010,10VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X
@RegokiGame 3080 Ultra OC
(Selektierter Chip)
Bykski N-IG3090UL-XpassivMX4Destilliertes Wasser - Chiller32012019,9029,0009,10VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X
@martin28blnGainward Phoenix 3080Alphacool ref. PCB 3080/3090passivAlphacool mitgeliefertDestilliertes Wasser320unbekannt34,8045,0010,20-2x360, 1x280 XR5, Eisball; Kyros Next CPU, Eisball 100% im Test, Schlauch 8/11
@El3ss4RAsus Strix OC 3080AquacomputeraktivkryonautDP Ultra Clear405-41515026.1048.0021.90VRM: 39,00AC D5 PWM, Highflow DFS, OCTO, Heatkiller IV CPU
@YoungtimerMSI 3080 Suprim XAlphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-N RTX 3090/3080 Gaming X TriopassivMX4DP Ultra (blue)320???35,0049,0014,00VRAM junc.: 58Bykski B-PD5-TMR im 360er Radiator, 360 XT45 + 280 XT45, DDC310 @ 100%, 3200rpm
@YoungtimerMSI 3080 Suprim XAlphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-N RTX 3090/3080 Gaming X TriopassivMX4DP Ultra (blue)390???36,1053,0016,90VRAM junc.: 60Bykski B-PD5-TMR im 360er Radiator, 360 XT45 + 280 XT45, DDC310 @ 100%, 3200rpm
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.826
Ort
In der Nähe von Nürnberg
10min ab Idle würden bei meinem Kreislauf nicht reichen, damit sich das neue Gleichgewicht unter Last eingestellt hat.
Inwieweit das auf das Delta einen Einfluss hat, habe ich allerdings noch nicht getestet.
 

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
10min ab Idle würden bei meinem Kreislauf nicht reichen, damit sich das neue Gleichgewicht unter Last eingestellt hat.
Inwieweit das auf das Delta einen Einfluss hat, habe ich allerdings noch nicht getestet.
Ich glaube das Delta wird stabil bleiben. So meine Erfahrung. Einzig der Durchfluss verändert sich natürlich und muss ggf. nachjustiert werden.

Wir können aber gerne auf 15 oder 20 Minuten gehen?
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
460
Ort
Essen
Für nen brauchbaren Vergleich müssten Radiatoren, Lüfter, Lüfterdrehzahl und Gehäuse gleich sein, genauso wie CPU und CPU Kühler. Also eigentlich kann man so etwas immer nur im gleichen System vergleichen sonst haben zu viele Faktoren einen Einfluss auf die Werte.
Als genereller Vergleich ists aber mal ganz Interessant.

Wir testen hier ja schon relativ oft mit unterschiedlichsten Systemen, und nur durch den Wechsel des Gehäuses kann das Delta T bei einem ansonsten identischen System schonmal gerne um 5° schwanken, genauso hat die Wassermenge auch einen relativ starken Einfluss auf die Temperaturen.
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.826
Ort
In der Nähe von Nürnberg
Wir können aber gerne auf 15 oder 20 Minuten gehen?
ob 10, 15 oder 20 ist wahrscheinlich wirklich egal.

Die Minimalanforderung aus meiner Sicht wäre der Durchfluss und die Wassertemperatur am Eintritt des GPU-Kühlers.

Ansonsten hats keinen Sinn.
 

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
Delta T bei einem ansonsten identischen System schonmal gerne um 5° schwanken
Wie soll das denn gehen? Einzig Einfluss auf das Delta haben:

Block, Durchfluss und Kühlmedium. Eventuell ein klein wenig die allgemeine Wassertemperatur.

Bestes Beispiel:

Ich kann meine 4 Moras durch Kupplungen trennen. Egal wie viele dran sind, das Delta bleibt immer gleich. Natürlich beim gleichen Durchfluss.
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
460
Ort
Essen
Wie soll das denn gehen? Einzig Einfluss auf das Delta haben:

Block, Durchfluss und Kühlmedium. Eventuell ein klein wenig die allgemeine Wassertemperatur.

Bestes Beispiel:

Ich kann meine 4 Moras durch Kupplungen trennen. Egal wie viele dran sind, das Delta bleibt immer gleich. Natürlich beim gleichen Durchfluss.
Irgendwann ist das Wasser "gesättigt" sprich die Radiatoren können nicht mehr genug Wärme abführen wie neu produziert wird. Die 5° sind schon ein Extrembeispiel, aber ab einer gewissen Wassertemperatur sinkt der Wirkungsgrad, bei 4 Moras ist sowas natürlich egal ich sprech hier davon z.B. mit nem einzelnen 240mm Radiator in nem ITX Case ohne Belüftung gegenüber von z.B. einem Mora.
Den größten Einfluss dürfte dabei aber die ungenaue Messtechnik haben, besonders die Durchflussmesser/Temp Sensoren sind da nie 100%ig genau, das gleiche gilt für die Strömungsgeschwindigkeiten, weswegen es meiner Meinung nach nur sinn macht wenn man bestimmte Komponenten direkt vergleichen will, dies unter identischen Umgebungsbedingungen zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.709
Also ich könnte hier jetzt nicht mitmachen.

Habe einen sensor mora out und einen vor CPU mit dfm .

Nach cpu kommt dann gpu .

Da ich intern keine Radiatoren habe geht es auch anders an zu ordnen nicht .
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.826
Ort
In der Nähe von Nürnberg
@MS1988
Das ist jetzt die Krux. Nimmst Du Out, ist Dein Delta zu gut. Nimmst Du In, dann ist es um die Temperaturänderung des Wassers durch die CPU zu schlecht.
Um wieviel zu schlecht, hängt vom Durchfluss und vom Verbrauch der CPU ab.

Aber Du hast ja immerhin schon mal überhaupt Temperatursensoren im Kreislauf, was ich gut finde.
Gibt ja doch einige oder gefühlt sind es sogar die meisten, die haben gar keine im Kreislauf.
 

Kurbalaganta

Experte
Mitglied seit
15.04.2016
Beiträge
351
mal ne leicht-OT-Frage am Rande: Der AQ Highflow next hat keinen integrierten T-Sensor? Ich dachte immer, der hätte einen mit eingebaut!?
 

damien

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
3.911
damienASUS ROG STRIX 3090 OCEKWBpassivEK-TIM EctothermDP Ultra (Clear)400 W120-130 l/h28,5058,0029,5VRM: 65AC OCTO, AC HighFlow 2
damienASUS ROG STRIX 3090 OCEKWBpassivEK-TIM EctothermDP Ultra (Clear)480 W120-130 l/h29,5065,0035,5VRM: 70AC OCTO, AC HighFlow 2
 

Seba580

Experte
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
1.067
Der hat einen integrierten T-Sensor, doch. Nebenbei ist es der mit Abstand am schnellsten regierende Sensor.
 

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
mal ne leicht-OT-Frage am Rande: Der AQ Highflow next hat keinen integrierten T-Sensor? Ich dachte immer, der hätte einen mit eingebaut!?
Ja, der HF-Next hat einen Sensor. Meinen musste ich allerdings um 0,6K ins negative kalibrieren.

Habe einen sensor mora out und einen vor CPU mit dfm .

Nach cpu kommt dann gpu .
Ich finde du solltest den Sensor vor der CPU nehmen. Die CPU ist bei diesem Test kaum ausgelastet. Bei mir macht die CPU das Wasser um 0,3 Grad wärmer bei dem Test.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

damienASUS ROG STRIX 3090 OCEKWBpassivEK-TIM EctothermDP Ultra (Clear)400 W120-130 l/h28,5058,0029,5VRM: 65AC OCTO, AC HighFlow 2
damienASUS ROG STRIX 3090 OCEKWBpassivEK-TIM EctothermDP Ultra (Clear)480 W120-130 l/h29,5065,0035,5VRM: 70AC OCTO, AC HighFlow 2
Dein Delta scheint mir aber echt riesig. Ich habe schon im Forum welche gesehen, die kommen mit dem EK-Kühler auf 10-15k bei 440w 🤔
 

damien

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
3.911
Dein Delta scheint mir aber echt riesig. Ich habe schon im Forum welche gesehen, die kommen mit dem EK-Kühler auf 10-15k bei 440w 🤔
Möchte nicht ausschließen, dass der EKWB schlecht montiert ist. Kommende Woche trudelt vllt der AC nach der Umbaumaßnahme wieder bei mir ein. Dann wird man sehen.
Zumindest hab ich keinen Coil Whine mehr :ROFLMAO:
 

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
Möchte nicht ausschließen, dass der EKWB schlecht montiert ist. Kommende Woche trudelt vllt der AC nach der Umbaumaßnahme wieder bei mir ein. Dann wird man sehen.
Zumindest hab ich keinen Coil Whine mehr :ROFLMAO:
Top. Ich bin dann mal auf deine Werte gespannt. Im besten Fall sind die Deckungsgleich.
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.826
Ort
In der Nähe von Nürnberg
DampfkanesPalit GeForce RTX 3090 GamingPro OCWatercoolpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect390 w152 l/h35,151,116,0VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Einschraubanschluss mit Folien-Temperatursensor am GPU-Eingang
DampfkanesPalit GeForce RTX 3090 GamingPro OCWatercoolpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect350 w152 l/h34,949,614,7VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Einschraubanschluss mit Folien-Temperatursensor am GPU-Eingang
DampfkanesPalit GeForce RTX 3090 GamingPro OCWatercoolpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect300 W150 l/h33,946,012,1VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Einschraubanschluss mit Folien-Temperatursensor am GPU-Eingang

@Obmawo
Könnten wir anstelle von 400W 390W nehmen?
Das wäre die Grenze, die man am einfachsten bei Ref-Board-Karten umgesetzt bekommt.
 

Anhänge

  • Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 390W Mittelwerte.PNG
    Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 390W Mittelwerte.PNG
    37,8 KB · Aufrufe: 107
  • Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 390W Temperaturverläufe.PNG
    Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 390W Temperaturverläufe.PNG
    1,1 MB · Aufrufe: 110
  • Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 350W Mittelwerte.PNG
    Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 350W Mittelwerte.PNG
    37,1 KB · Aufrufe: 113
  • Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 350W Temperaturverläufe.PNG
    Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 350W Temperaturverläufe.PNG
    1 MB · Aufrufe: 78
  • Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 300W Mittelwerte.PNG
    Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 300W Mittelwerte.PNG
    37,6 KB · Aufrufe: 83
  • Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 300W Temperaturverläufe.PNG
    Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 300W Temperaturverläufe.PNG
    1 MB · Aufrufe: 100
Zuletzt bearbeitet:

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
Hier mal mit großem Durchfluss.

@ObmawoASUS ROG STRIX OC

@Stock BIOS
AquacomputeraktivLMDP Ultra (Clear)30023021,34319,66VRM: 31
Backplate: 33
aquaero, calitemp, high flow next, high flow lt

Man sieht gut, dass jetzt auch die VRM-Temperaturen runter gehen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Irgendwann ist das Wasser "gesättigt" sprich die Radiatoren können nicht mehr genug Wärme abführen wie neu produziert wird. Die 5° sind schon ein Extrembeispiel, aber ab einer gewissen Wassertemperatur sinkt der Wirkungsgrad, bei 4 Moras ist sowas natürlich egal ich sprech hier davon z.B. mit nem einzelnen 240mm Radiator in nem ITX Case ohne Belüftung gegenüber von z.B. einem Mora.
Den größten Einfluss dürfte dabei aber die ungenaue Messtechnik haben, besonders die Durchflussmesser/Temp Sensoren sind da nie 100%ig genau, das gleiche gilt für die Strömungsgeschwindigkeiten, weswegen es meiner Meinung nach nur sinn macht wenn man bestimmte Komponenten direkt vergleichen will, dies unter identischen Umgebungsbedingungen zu machen.

Ja, das stimmt. Das Wasser ist irgendwann "voll beladen". Ich denke aber auch, dass das für unseren Vergleich hier eher in Richtung Messschwankung geht.

Du bist doch von EZModding - Hast du einen Block von Bykski für die Strix da? Die Leistung von dem Block würde mich brennend interessieren.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Könnten wir anstelle von 400W 390W nehmen?
Das wäre die Grenze, die man am einfachsten bei Ref-Board-Karten umgesetzt bekommt.

Alles klar, passe ich an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.826
Ort
In der Nähe von Nürnberg
@Obmawo
Ich hab in meinem Post oben noch die Ergebnisse für 300W ergänzt.
 

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
@Dampfkanes

Falls du nochmal Zeit hast, wäre ein Ergebnis mit 120l/h / 390w noch spannend.
Ich glaube die meisten kommen nicht auf 150l/h mit ihren Systemen.

Und man könnte auch die Skalierung des WC-Kühlers sehen.
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.979
Hab zu spät gesehen das du den MSI Test willst den muss ich separat machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
Hab zu spät gesehen das du den MSI Test willst den muss ich separat machen.
Kein Problem. Mach ganz in Ruhe.

Meine Erfahrung zeigte, dass das Delta mit dem Kombuster am höchsten ist. Sprich die Last ist da ziemlich gut und konstant für den Vergleich.

Dein Kollege hat den Block von Alphacool? Wenn ihr da auch eine kleine Messreihe machen könntet, wäre das super (y)
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.979
Kein Problem. Mach ganz in Ruhe.

Meine Erfahrung zeigte, dass das Delta mit dem Kombuster am höchsten ist. Sprich die Last ist da ziemlich gut und konstant für den Vergleich.

Dein Kollege hat den Block von Alphacool? Wenn ihr da auch eine kleine Messreihe machen könntet, wäre das super (y)
Welcher Kollege?Ich selber hatte den Alphacool für die Tuf da, von den nicht passenden WLP's mal abgesehen, hat der Kühler so stark meinen Durchfluß kastriert das er wieder rausgeflogen ist.
Das waren 50L weniger als beim EK, sofern man beim gleichen! Durchfluß vergleicht war der Kühler bei mir mit gleicher WLP ca. knappe 1Grad schlechter als der EK.
Mit dem Wechsel von Subzero auf Kryonaut hab ich beim EK dann nochmal locker 1Grad gewonnen, die Viskosität ist einfach besser.

Aber Eiswürfel hat den Kühler ja auch und sollte das machbar mit dem Kühler repräsentieren können bei starker Pumpenleistung.

Mal was anderes du hast recht mit dem MSI Stresstest, aber das umschalten auf Tesalation 32x lässt mein Powertarget wesentlich früher anschlagen, eine konstante Wattzahl zu halten ist auch schwerer als mit Furemark, mal ne Frage kannst du mir mal nen Vergleich zwischen Furmark und MSI Kombustor bei dir zeigen mit Wattzahlen?
Ich weiß nicht ob das am dem Asus Bios liegt oder ob die Lastspitzen da höher liegen mit Tesaltion X32, bei Furmark kann ich Spitzen über 470W erreichen.
Bei Kombuster ist schon über 400W fast unmöglich bei Tesalation 32x, mit x16fach ist das Wesentlich mehr dort schwankt die Wattzahl massiv mit größeren Lastspitzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
Vermutlich meinte ich @Eiswuerfel
Komme da auch schon durcheinander 🙃
Mal was anderes du hast recht mit dem MSI Stresstest, aber das umschalten auf Tesalation 32x lässt mein Powertarget wesentlich früher anschlagen, eine konstante Wattzahl zu halten ist auch schwerer als mit Furemark, mal ne Frage kannst du mir mal nen Vergleich zwischen Furmark und MSI Kombustor bei dir zeigen mit Wattzahlen?
Ich weiß nicht ob das am dem Asus Bios liegt oder ob die Lastspitzen da höher liegen mit Tesaltion X32, bei Furmark kann ich Spitzen über 470W erreichen.
Bei Kombuster ist schon über 400W fast unmöglich bei Tesalation 32x, mit x16fach ist das Wesentlich mehr dort schwankt die Wattzahl massiv mit größeren Lastspitzen.
Nimm mal den Fokus von dem Fenster weg. Das ändert auch etwas.
Was hast du für eine Karte?

  • Furmark, 3840x2160, 2xMSAA --> Schwankt bei 456-490w
  • MSI Kombuster, 3840x2160, x32 --> Schwankt bei 467-477w
Beim Kombuster könnte man auch noch die Free-Kamera nutzen, um die Leistungsaufnahme besser zu forcieren.
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.826
Ort
In der Nähe von Nürnberg
DampfkanesPalit GeForce RTX 3090 GamingPro OCWatercoolpassivThermal Grizzly KryonautInnovatek Protect390 W120 l/h34,352,017,7VRM: xxAquaero, High flow NEXT, Einschraubanschluss mit Folien-Temperatursensor am GPU-Eingang
 

Anhänge

  • Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 120l_h 390W Mittelwerte.PNG
    Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 120l_h 390W Mittelwerte.PNG
    36,9 KB · Aufrufe: 76
  • Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 120l_h 390W Temperaturverläufe ohne Taskleiste.png
    Kombustor Luxx Palit Gaming Pro Oc +100 +300 120l_h 390W Temperaturverläufe ohne Taskleiste.png
    1,2 MB · Aufrufe: 87

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.979
@Obmawo
Ich gab ne 3080TufOC mit 20mOhm ShuntMod, also alles *1,25 sprich 25% mehr PT, das ist auch exakt so, das Bios der Tuf schlägt generell je nach Art der Last früher an, bei Furmark kann ich bis über 450W AVG saugen, bei fordernden Games schlägt das PT teilweise schon bei 430W an.
Ich muss mal gucken ich hab 5120x1440 also ich kann nur Fenster dann laufen lassen oder über Beamer der hat dann 4k.

Ich probiere das heute mal mit Freecam.
 

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
@Obmawo
Ich gab ne 3080TufOC mit 20mOhm ShuntMod, also alles *1,25 sprich 25% mehr PT, das ist auch exakt so, das Bios der Tuf schlägt generell je nach Art der Last früher an, bei Furmark kann ich bis über 450W AVG saugen, bei fordernden Games schlägt das PT teilweise schon bei 430W an.
Ich muss mal gucken ich hab 5120x1440 also ich kann nur Fenster dann laufen lassen oder über Beamer der hat dann 4k.

Ich probiere das heute mal mit Freecam.

Vielleicht kannst du ja mit 390w und 120l/h mal messen. Dann können wir die Werte besser vergleichen.
 

Regok

Experte
Mitglied seit
14.04.2018
Beiträge
460
Ort
Essen
Regok
ASUS ROG STRIX OC
Bykski
N-AS3090STRIX-X
passivMX4DP Ultra (Clear)40012022,313916,69VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X

Regok
Founders Edition
Bykski
N-RTX3090FE-X-V2 (Prototyp)
passivMX4DP Ultra (Clear)40012023,724319,28VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X

Regok
Gigabyte Eagle OC
Bykski
N-GV3090GMOC-X
passivMX4DP Ultra (Clear)38012021,493614,51VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X

RegokMSI Gaming X TrioBykski
N-MS3080TRIO-X (V1)
passivMX4DP Ultra (Clear)40012024,494520,51VRM: xxAquaero, high flow, B-TFC-CS-X


Das sind die Karten die ich grade da habe, sind jetzt alle nur unter nicht idealen Bedingungen getestet hab nur mal eben nen kleinen Testaufbau gemacht .
Sind jetzt nur meine privaten Werte, ich kann nacher auch nochmal inner Entwicklung nachfragen ob die mir die "richtig" gemessenen Daten senden können per Ultraschallsensor und mit Chiller für ein gleichmäßiges Ergebniss.


Temperatur vom Wasser wird an 3 Stellen gemessen, angabe oben sind die Werte des 1. Sensors vor der GPU.
Vor GPU (Sensor ans Aquaero), Nach GPU/vor CPU (Sensor ans Aquaero) und nach CPU vor Radiatoren ( B-TFC-CS-X)


Durchfluss wird nach der Pumpe vor GPU per High-Flow gemessen und nach der CPU per B-TFC-CS-X)
 
Zuletzt bearbeitet:

Eiswuerfel

Enthusiast
Mitglied seit
02.04.2009
Beiträge
809
@EiswuerfelASUS ROG STRIX OC

@Stock BIOS
Alphacool StrixPassivProlimatech PK-3DP Ultra (blue)390 Watt12023,53914,5VRM: 43
Backplate: 44
aquaero, calitemp, high flow


So ich habe das auch mal für euch aufgenommen. Habe auch noch die Bilder dazu.

Habe eine Pumpe ausgemacht. Das sind die Werte MAX D5 Power und einmal auf 120 L/h reduziert für die Vergleichbarkeit.

Habe nochmal Max Pumenleistung als Bild angehangen. 270L/h Delta 11,6°
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Vermutlich meinte ich @Eiswuerfel
Komme da auch schon durcheinander 🙃
:ROFLMAO:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Dampfkanes

Ich glaube die meisten kommen nicht auf 150l/h mit ihren Systemen.

Doch eine Pumpe aus machen. Und die D5 runter regeln.
 

Anhänge

  • 160.jpg
    160.jpg
    674,8 KB · Aufrufe: 145
  • 120.jpg
    120.jpg
    673,3 KB · Aufrufe: 139
  • 270.JPG
    270.JPG
    1 MB · Aufrufe: 135
Zuletzt bearbeitet:

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.709
MS1988Gainward Phoenix GSWatercoolPassivThermal Grizzly KryonautDP Ultra (Clear)35014426,74114,3VRM=XXXB-TFC-CS-X


Vor CPU-->GPU war 26,7°C und Mora Out 28,2 C°. Einfach zur Info

Hier noch Screenshots

Hoffe geht inordnung :)
 

Anhänge

  • MSI Kombustor.jpg
    MSI Kombustor.jpg
    721,3 KB · Aufrufe: 197
  • DFM.jpg
    DFM.jpg
    635,4 KB · Aufrufe: 199
Zuletzt bearbeitet:

Obmawo

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
586
#update: Neue Ergebnisse eingepflegt.

Das sind die Karten die ich grade da habe, sind jetzt alle nur unter nicht idealen Bedingungen getestet hab nur mal eben nen kleinen Testaufbau gemacht .
Sind jetzt nur meine privaten Werte, ich kann nacher auch nochmal inner Entwicklung nachfragen ob die mir die "richtig" gemessenen Daten senden können per Ultraschallsensor und mit Chiller für ein gleichmäßiges Ergebniss.


Temperatur vom Wasser wird an 3 Stellen gemessen, angabe oben sind die Werte des 1. Sensors vor der GPU.
Vor GPU (Sensor ans Aquaero), Nach GPU/vor CPU (Sensor ans Aquaero) und nach CPU vor Radiatoren ( B-TFC-CS-X)


Durchfluss wird nach der Pumpe vor GPU per High-Flow gemessen und nach der CPU per B-TFC-CS-X)
Vielen Dank für die Mühe!
Sind die verschiedenen Kühler technisch so unterschiedlich, dass das Delta teilweise so stark abweicht? Oder sind das die Toleranzen der unebenen Chips, die so große Unterschiede ausmachen?

Doch eine Pumpe aus machen. Und die D5 runter regeln.
Top, so habe ich mir das auch gedacht.

Hoffe geht inordnung und ist Glaubwürdig :)
Alles gut - jeder Wert hilft hier weiter. Optimal wäre natürlich 390w / 120l/h.
 
Oben Unten