Aktuelles

[Übersicht] RTX 30x0 Wasserkühlervergleich | GPU Block Comparison

ragnar440

Einsteiger
Mitglied seit
14.01.2021
Beiträge
36
Hallo zusammen,
wie kann man im MSI Kombustor denn das On Screen Menu bedienen?
Ich habe mir eben die neuste Version von der Homepage geladen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

InvictuSZN

Neuling
Mitglied seit
12.07.2021
Beiträge
22
Hi allerseits, ich werde wohl am Wochenende, sofern alles was ich bestellt hab pünktlich ankommt, meinen ersten Loop bauen. In dem Fall für meine 3090 Strix.

Meine Planung sieht aktuell so aus:

- MO-RA3 420 LT mit 4x200mm Noctua Fans als einzigen Radiator (sollte reichen für ne 3090 bei 520+W?)

- GPU Block und Active Backplate von EKWB - hier ist mein Plan mit Liquid Metal und GELID Ultimate Thermal Pads zu arbeiten

Was meint ihr kann ich da für Temps/Taktraten erwarten? Würde die karte bei etwa 500W betreiben. Ansonsten werde ich hoffentlich am Wochenende mit ersten Ergebnissen Bericht erstatten können.
 

Cyberbernd

Enthusiast
Mitglied seit
14.08.2002
Beiträge
697
Ort
Lippe
Hi

GPU Temp bei 500 Watt so 50 bis 60 Grad.....bei 30 bis 35 Grad Wasser.

Ich habe nur die 3080TI mit 450 Watt. Komme da mit dem Alphacool auf 56 Grad mit 450 Watt. Im Timespy Benchloop z.b.

Gaming etwas weniger. Aber bei den 3000er Karten ist ja UV das neue OC .... :d

Mit z.b. 1930 Mhz und 0,925 V sind es im Gaming 45 Grad...GPU.

Gruß Bernd
 

InvictuSZN

Neuling
Mitglied seit
12.07.2021
Beiträge
22
Hi

GPU Temp bei 500 Watt so 50 bis 60 Grad.....bei 30 bis 35 Grad Wasser.

Ich habe nur die 3080TI mit 450 Watt. Komme da mit dem Alphacool auf 56 Grad mit 450 Watt. Im Timespy Benchloop z.b.

Gaming etwas weniger. Aber bei den 3000er Karten ist ja UV das neue OC .... :d

Mit z.b. 1930 Mhz und 0,925 V sind es im Gaming 45 Grad...GPU.

Gruß Bernd
Moin, meinst du denn mein Wasser wird so heiß mit so nem großen radiator? (Der Mora ist 42x42cm und 6cm dick und glaub 10 FPI) über 50 Grad wäre schon bisschen enttäuschend für so viel geld haha
 

Youngtimer

Experte
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
963
@InvictuSZN

Erstmal viel Spaß beim Basteln. Ist eh das Beste an der ganzen Sache.

Danach kannst du ja mal schauen wie viel Volt deine 3090 für 2 Ghz benötigt. Ich komme hier im Alltag mit 0.950v klar.

UV_0950_2010_4.JPG

Natürlich kannst du die Karte auch noch richtig prüglen und 100 Watt mehr durch jagen, aber viel Leistung kommt nicht mehr hinzu.
 

Cyberbernd

Enthusiast
Mitglied seit
14.08.2002
Beiträge
697
Ort
Lippe
Moin, meinst du denn mein Wasser wird so heiß mit so nem großen radiator? (Der Mora ist 42x42cm und 6cm dick und glaub 10 FPI) über 50 Grad wäre schon bisschen enttäuschend für so viel geld haha
Hi
Ne wassertemp von 30 Grad wirst du auch haben

Habe selbst einen Mora plus 420 Radi dazu.....
3 Grad über raumtemp .,
Gruß Bernd
 

-MT-

Enthusiast
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
1.357
Ort
Frankfurt
@InvictuSZN Kommt stark drauf an wie laut du die Lüfter am Mora laufen lässt. Hab ne 3080 @350W und hab damit nach stundenlanger Belastung ein Raum/Wasser Delta von ~6 Grad mit den 4x NF-A20 @500rpm. Vom Geräuschpegel her ist das noch halbwegs angenehm, aber beim Zocken hab ich sowieso die KH auf daher ist mir das egal.
Wenn du die Lüfter dauerhaft auf Minimum (~350rpm) laufen lässt bist schnell bei 10+ Grad Delta.
 

InvictuSZN

Neuling
Mitglied seit
12.07.2021
Beiträge
22
Hi
Ne wassertemp von 30 Grad wirst du auch haben

Habe selbst einen Mora plus 420 Radi dazu.....
3 Grad über raumtemp .,
Gruß Bernd

@InvictuSZN Kommt stark drauf an wie laut du die Lüfter am Mora laufen lässt. Hab ne 3080 @350W und hab damit nach stundenlanger Belastung ein Raum/Wasser Delta von ~6 Grad mit den 4x NF-A20 @500rpm. Vom Geräuschpegel her ist das noch halbwegs angenehm, aber beim Zocken hab ich sowieso die KH auf daher ist mir das egal.
Wenn du die Lüfter dauerhaft auf Minimum (~350rpm) laufen lässt bist schnell bei 10+ Grad Delta.
Danke euch, Plan ist die 4 200er Noctuas während Benchmarks und Spielen auf auf den maximalen 800RPM laufen zu lassen außer es wird deutlich hörbar mit Kopfhörern. Vllt benutze ich aber auch die Low noise adapter für ca 550RPM. Kommt drauf an welche Temps ich beim Spielen bekomme und wie die clocks sich verhalten... Wenn die GPU nur 15-30mhz höher boosted für nen deutlichen Anstieg im Lautstärke Pegel werde ich das natürlich dann nicht machen ausser für Benchmarks.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@InvictuSZN

Erstmal viel Spaß beim Basteln. Ist eh das Beste an der ganzen Sache.

Danach kannst du ja mal schauen wie viel Volt deine 3090 für 2 Ghz benötigt. Ich komme hier im Alltag mit 0.950v klar.

Anhang anzeigen 649537

Natürlich kannst du die Karte auch noch richtig prüglen und 100 Watt mehr durch jagen, aber viel Leistung kommt nicht mehr hinzu.
Haha ja ich freu mich schon, hab mir schon extra Freitag Urlaub genommen falls das ganze Projekt dann doch mehr Zeit in Anspruch nimmt als geplant bzw ich dann mehr Zeit hab meinen neuen Loop zu benchen :d
 

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
8.084
Hat mal jmd (mit mehreren Moras) verglichen, wie schnell die Lüfter bei nur einem Mora laufen müssen, um auf die gleiche Wassertemperatur von zwei Moras mit Lüfter @ 700rpm zu kommen? Und das Gleiche bei drei Moras… :fresse:

Das wäre doch was für unseren „Messfuzzy“ @Dampfkanes :-)
 

Cyberbernd

Enthusiast
Mitglied seit
14.08.2002
Beiträge
697
Ort
Lippe
Hi

Bei welcher Wattzahl.......

Bei 2 in bis 3 Grad ist einfach die Luft raus.

Mit 25 Grad in der Bude halte ich knapp unter 31grad..bei Vollast.
Der Hartware geht es gut..nur ich habe Schweißperlen auf der Stirn...wegen der Abwärme.....lol..
Wird Zeit das es Winter wird.

Gruß Bernd
 

crg

Experte
Mitglied seit
12.05.2012
Beiträge
438
Ort
Luxemburg
Also ich weiss nicht was Ihr alle zuhause zaubert, ich habe bei 700+W Abwärme 3090 + 5950, 2 MO-RA mit 8x 200 mm Lüfter (500RPM) knapp 11-12 Grad Delta wärmster Wasserspot vor MORA zu Raumluft (23°), bei ca. 80L/h Durchfluss nach 2h Warzone. Allerdings hab ich Staubfilter auf den MORA, ich denke die halbieren nahezu den effektiven Luftstrom.
 

-MT-

Enthusiast
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
1.357
Ort
Frankfurt
Ja irgendwer hatte vor kurzem geschrieben dass die Staubfilter den Mora gut bremsen, kann mich aber nichtmehr genau erinnern wer.
Bei mir sinds realistisch gesehen aber auch nur 400-500W Verbrauch (3080 ~300-350W, 5900x ~100-150W), 200W Extra ist schon ne Hausnummer. Mein Durchfluss ist aber auch höher mit ca 135l/h da ich die Pumpe bei Last auf 100% laufen lasse (mit KH ist es eh egal).
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyberbernd

Enthusiast
Mitglied seit
14.08.2002
Beiträge
697
Ort
Lippe
Hi

Die guten 100~150 Watt mehr ..gegenüber der 1080Ti merkt man deutlich ! --Abwärme.....

Habe Lüfter die bis 1800 u/min drehen.

Beim Gaming so Richtung 800 bis 1200 u/min. Mit Profil auf 0.925 Volt und 20xx Mhz.

Mit der Graka OC 450 Watt plus 210 Watt CPU ballern die natürlich dann hoch.

Halten aber 31 Grad Wassertemp. Bei 24~25 Grad Raum.

Wenn es im Hochsommer dann noch wärmer wird...ist klar....was passiert.

Gruß Bernd
 

Youngtimer

Experte
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
963
Ich mache mir aktuell noch Gedanken im das Delta vom Wasser zur GPU. Bei den Standard 320 Watt der 3080 sind es knapp 16°C.

aquasuite_2021-07-24_17-05-56.png

Bei 430 Watt aber deutlich über 20°C zwischen MoRa Ausgang und GPU.

aquasuite_2021-07-24_06-48-43.png

Paste habe ich MX-4.
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.872
Ich mache mir aktuell noch Gedanken im das Delta vom Wasser zur GPU. Bei den Standard 320 Watt der 3080 sind es knapp 16°C.

Bei 430 Watt aber deutlich über 20°C zwischen MoRa Ausgang und GPU.

Anhang anzeigen 653108

Paste habe ich MX-4.
Ja also das ist nen bisschen viel, ich glaube mit dem Alphacool hatte ich so ca. 13-14 Grad bei 400W 200L, der hat auch ziemlich meinen Durchfluß kastriert das waren dann knappe 200L wenn beide Pumpen auf max. waren.War mit dieser neuen Alphacool Paste.
Derzeit hab ich die Kryonaut drauf, die ist nen Grad besser bei mir als damals.Vielleicht hast du zuviel WLP drauf oder zuwenig Anpressdruck aufn Chip.
Ich hab dann auf den EK Kühler gewechselt, der ist 1-2Grad nochmal besser aber mehr nicht.
 

Youngtimer

Experte
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
963
@Phoenix2000 Danke für dein Feedback. Absolut sind die Temperaturen natürlich okay, aber man sucht ja immer nach etwas Raum für Optimierung. Im Moment bin ich noch nicht so richtig scharf darauf die GPU auseinander zu bauen und die Paste zu wechseln. Vielleicht gehe ich direkt auf Liquid Metal, aber darüber habe ich auch einige negative Dinge gehört.
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.872
@Phoenix2000 Danke für dein Feedback. Absolut sind die Temperaturen natürlich okay, aber man sucht ja immer nach etwas Raum für Optimierung. Im Moment bin ich noch nicht so richtig scharf darauf die GPU auseinander zu bauen und die Paste zu wechseln. Vielleicht gehe ich direkt auf Liquid Metal, aber darüber habe ich auch einige negative Dinge gehört.
LM hab ich selber lieber weggelassen, ist halt immer ne heikle Sache und da solltest du dir echt sicher sein das der sehr Plan aufliegt bzw. genug LM das ausfüllt was dann aber das Risiko erhöht.LM heißt auch immer das du Isolack verwenden musst, bei Garantiefall ungünstig.
Ich würde erstmal einen Abdrucktest machen( dabei komplett!!!! verschrauben) und gucken wieviel WLP brauchst du damit der Abdruck 100% ist, das sollte sehr wenig sein,
die WLP auf jeden Fall hauchdünn komplett verstreichen.Dann siehst du ja quasi schon was sein kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Youngtimer

Experte
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
963
@Phoenix2000 Danke für die Tipps. Beim Zusammenbau habe ich natürlich ein paar Bilder gemacht. Ich nutze auch immer die Methode mit einem Spachtel dünn, gleichmäßig aufzutragen. Ab Werk war recht viel drauf, das aber an den Ecken rausgelaufen ist, siehe erstes Bild.

K1600_IMG_20210210_153707.JPG K1600_IMG_20210210_154628.JPG K1600_IMG_20210210_162454.JPG
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.872
Das ist schon zuviel.Einfach Abdruck test machen, auftragen nicht komplett deckend.

Das hier ist auch schon etwas zuviel, geht aber noch.ein durchsichtiger Film reicht Hauptsache der Abdruck ist noch zu 100% da.
Bei mir konnte ich die Schrift fast noch lesen.
Screenshot_20210725-161546_Gallery.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

c3

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.300
Ort
DE
Bei mir gehts die Tage los mit der Strix 3080 Ti und dem Corsair-Block. Das Ganze dann in Verbindung mit zwei 420er-Radis und dem 7000D Airflow:

img_4274hgjhu.jpg


Werde dann Temps usw. hier reinposten.
 

dragn09

Profi
Mitglied seit
24.09.2020
Beiträge
214
dragn09GeForce RTX 3080 TUF Gaming O10GBykskiaktivGelid GC-ExtremeDP Ultra320150 virtuell354611Memory: 64D5Next

BONUS Undervolt nur 10% weniger fps:
dragn09GeForce RTX 3080 TUF Gaming O10GBykskiaktivGelid GC-ExtremeDP Ultra215150 virtuell35405Memory: 60D5Next


IMG_20210723_150830.jpg


ja ist ne 3080 mit backplate :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:

silram

Profi
Mitglied seit
09.03.2021
Beiträge
535
Ort
Bayern
Hallo zusammen,
hier im Forum wird oft das Gelid GP-Ultimate pad empfohlen.

Ich hab heute bei Igorslab (Video / Beitrag) einen Beitrag/Serie gesehen wo Wärmeleitpads verglichen werden. Heute waren die Gelid GP Extreme dran, die statt 12 W/(m*K) max 5 W/(m*K) haben.
Würde dann eher bedeuten das Gelid eine Qualität unter aller Sau verkaufen würde und viele auf gute Werte auf dem Papier reinfallen.

Was würdet ihr hiervon halten?
 

hithunter

Profi
Mitglied seit
13.06.2017
Beiträge
542
Ich hab heute bei Igorslab (Video / Beitrag) einen Beitrag/Serie gesehen wo Wärmeleitpads verglichen werden. Heute waren die Gelid GP Extreme dran, die statt 12 W/(m*K) max 5 W/(m*K) haben.

Halte ich für eine mutige Aussage, denn mit den Test von Igor kann man gar nicht die Wärmeleitfähigkeit messen, sondern nur ein praktischer Vergleich der Pads untereinander inkl. komprimierter Dicke nach der Montage. Ein 5 W/(m*K) kann auch besser sein als ein 12 W/(m*K) Pad wenn es bei der Montage deutlich mehr komprimiert wird.
 

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
8.084
Also ein Original-Bild von der Fälschung? :fresse:
Bei einer Fälschung sollte man "Non-Toxic" auch hinterfragen :d

Bei "Ali" hatte ich letztens "Thermal Grizzly" Paste mit und ohne Zertifizierung gesehen
Ich traue beidem nicht...
 

Patrickk87

Profi
Mitglied seit
11.11.2019
Beiträge
184
unter aller Sau sind die original Bykski Pads im Lieferumfang. Bis jetzt am besten waren bei mir die Arctic Pads.
 
Oben Unten