Aktuelles

RTX 3070 Stutter in CoD Cold War und Cyberpunk2070

Maxinyo

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2020
Beiträge
19
Guten Abend,
Meine RTX 3070 hat manchmal das Problem, dass sie bei oben genannten Spielen einfach anfängt zu ruckeln. Habe z.B. bei Cyberpunk alles auf Ultra, Ray Tracing an, DLSS auf Quality und alles läuft super. Bis sich das Spiel dann auf einmal entscheidet das es mir massive FPS drops geben müsste, 5 - 10 FPS. In Cold war das gleiche, auch wenn das nicht so oft passiert. Manchmal lässt sich das Problem lösen, indem ich RTX bzw DLSS umstelle, manchmal nicht.

Ryzen 5 3600
RTX 3070 FE
32Gb Ram
B550 Tomahawk
BeQuiet 650 Watt

Software bzw. Treiber Up to date.

Gpu und Cpu Temperaturen und Usage sind in Ordnung, auch wenn es ruckelt.

Liegt das an der Hardware? Software? Und vorallem warum passiert das immer mitten im Spiel, nachdem es die ganze Zeit rund läuft?


Edit:

Unbenannt.png



Laut GPUID hab ich bei den rucklern 100% GPU Clock, 100%GPU Load und der Power draw wird drastisch heruntergefahren. Die Temperaturen sind bei 55 C, warum throttlet meine Graka?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
10.624
Ort
Nähe Köln/Bonn
Dir geht der VRAM aus m.M.n. Stell mal die Details runter, oder die Auflösung

Hier makiert, (Gelb) dein VRAM, läuft auf MAX , GPU bekommt keine Daten, last fällt, gpu taktet runter (Neon grün) dann fällt alles, Strom, etc... Stottern vorprogrammiert
Unbenannt.jpg
 

neuli

Enthusiast
Mitglied seit
06.05.2010
Beiträge
439
Nvidia empfiehlt 10gb vram für cyberpunk mit ultra Einstellungen. Der Gpu Ram läuft halt voll. Die GPU kann nichts machen, ist aber beschäftigt, da sie ja auf Daten aus dem RAM wartet. Dann ruckelt es eben. RT High soll mit 8gb klar kommen. Schau ob es damit weg ist. Ansonsten eine Einstellung suchen, die weniger GPU Ram frisst - vielleicht die Texturqualität reduzieren?
Edit: xXx-Eagleone-xXx war schneller. Ich poste mal trotzdem wegen dem Nvidia Link. Vielleicht hilft der ja.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxinyo

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2020
Beiträge
19
Ok danke für die Beiträge, ich probiers mal aus.

Aber weshalb kommt dann der konstante Power sowie FPS Drop? Müsste die Graka da nicht irgendwann wieder nachregulieren?
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
31.474
Ort
Porzellanthron
Stell mal die Sensoren auf Max (auf den Pfeil neben Memory Used klicken), dann siehst die maximalen Werte.

Denke auch VRAM, aber Du hast auch ein Voltage Reliability Problem, was auch ein Perfcap Reason ist.

Dem könntest Du schon mit moderatem Undervolting bei kommen, vermutlich reichen schon 20-30mV weniger.
 

Maxinyo

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2020
Beiträge
19
Hab die anzeige umgestellt, ist auf 8116mb usage gespiked. Allerdings lief alles völlig normal.

Wie undervolte ich? MSI Afterburner oder im BIOS?
 

Spaceman_t

Enthusiast
Mitglied seit
04.03.2005
Beiträge
458
Gibts da irgendwo ne Kurve, die vermutlich bei den meisten karten funktionieren sollte und quasi die beste Kosten/Nutzen-Symbiose darstellt?
Meine 3070FE läuft recht warm bei 77Grad, wenn sie auf Volllast fährt. Das könnte man ja evtl. noch etwas runterbekommen. Takt war auch immer knapp unter 1800 laut HWinfo, müsste die nicht höher takten?
 

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
1.528
Die Spikes sind vom neuen Treiber verursacht, habe sie auch in allen Spielen, bei mir droppt halt die GPU Last runter statt rauf wenn der Ruckler passiert. Das NV Forum ist voll damit seit gestern. Ich habe eine RTX 3090 + Ryzen 5800x
 

Maxinyo

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2020
Beiträge
19
77 Grad ist noch normal, hab auch immer so zwischen 72 und 76 Grad. Und mein Takt läuft immer so zwischen 1950mhz und 2000mhz, irgendwas passt also nicht bei dir.

Ja vielleicht werden die nächsten Updates ja ein performance boost bringen.
 

Maxinyo

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2020
Beiträge
19
Also mein Vram war beim beginn des Stutter bei 7944MB, heißt ich hätte noch etwas luft nach oben. Allerdings lief mein PerfCap auf Vrel. Wäre da Undervolting tatsächlich die Lösung? Weil wenn ich undervolte, hätte meine Graka ja weniger spannung und würde entsprechend weniger GPU Clock freigeben, oder liege ich da falsch?

Edit: Powerconsumption war bei 100,3%
 
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
10.624
Ort
Nähe Köln/Bonn
Also mein Vram war beim beginn des Stutter bei 7944MB, heißt ich hätte noch etwas luft nach oben. Allerdings lief mein PerfCap auf Vrel. Wäre da Undervolting tatsächlich die Lösung? Weil wenn ich undervolte, hätte meine Graka ja weniger spannung und würde entsprechend weniger GPU Clock freigeben, oder liege ich da falsch?

Edit: Powerconsumption war bei 100,3%
ne, 7944MB ist VOLL! Da iss nix mehr was kommt... Übrigens, habe diese Micro ruckler auch, bei meiner 6800, ab 15,5GB im RAM fängt das an, obwohl ich dauerhaft 75fps habe...
 

arvan

Einsteiger
Mitglied seit
03.12.2020
Beiträge
41
Ort
DE\NDS
VRel und VOp sind kein Problem für deine Ursache, das ist das aktuellle Limit, aber nicht die Ursache. VRAM Überlauf wird in GPU Z nicht angezeigt.


vRel = Reliability. Indicating performance is limited by reliability voltage.
VOp = Operating. Indicating performance is limited by max operating voltage.

Das wird im BIOS der GPU festgesetzt.
 

Maxinyo

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2020
Beiträge
19
DLSS ist dauerhaft an und wenn ich Raytracing ausmache, habe ich das Problem nicht.
 

sTOrM41

Admiral , HWLUXX Superstar
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
21.773
Na dann lass raytracing aus. Deine Hardware ist dafür zu lahm.


"Wer mit Raytracing spielen möchte, sieht sich mit noch höheren Leistungskosten konfrontiert - richtig gelesen, Raytracing kostet auch CPU-Leistung -, alles unterhalb eines 10900K generiert mehr oder minder starke Ruckler. Wir können auf Basis der vorliegenden Ergebnisse nur sehr starke CPUs ab einem Core i9-9900K oder Ryzen 9 3900XT empfehlen."
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxinyo

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2020
Beiträge
19
Dann lass ich eher die Texturen auf Mittel und den rest auf Ultra, dann hab ich auch keine Probleme wie ich jetzt gemerkt hab.
 
Oben Unten