Aktuelles

PRIME X370-PRO ComboPI_1004PatchB

Wheity[ASUS]

Member
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2009
Beiträge
560
Sorry All,

aber leider nicht mehr soviel Zeit, bitte auch Entschuldigen, falls ich schon mal ein Bios hochgeladen habe. Wie immer, alles ohne Gewähr, Test auf eigene Gefahr.

Bios 5406: ASUSTreiber.de - Cloud
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Reous

Mr AMD
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
7.428
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3700X
Mainboard
ASUS Prime X470-Pro (Bios 5406X)
Kühler
Noctua NH-D15
Speicher
G.Skill TridentZ 4000C19 32GB @ DDR4-3600C16
Grafikprozessor
Sapphire Radeon RX 560
SSD
Crucial MX500 M.2
HDD
Seagate BarraCuda Compute 2TB + 3TB
Soundkarte
Creative Titanium Fatality Pro
Netzteil
Seasonic Platinum Fanless 400W
Betriebssystem
Windows 10 x64 (1909)
No, it won't work.
 

3700X

New member
Mitglied seit
12.12.2019
Beiträge
11
Gibt es sonst schon Informationen über Änderungen bzw. Verbesserungen ?
Denke mal wenn man einen 1600x auf diesem Board betreibt kann man sich das Update sparen , oder ?
 

Antipatros

New member
Mitglied seit
22.12.2019
Beiträge
1
Kein BSOD mehr, nach Update auf Firmware-Version "Test 5406"

Gibt es sonst schon Informationen über Änderungen bzw. Verbesserungen ?
Denke mal wenn man einen 1600x auf diesem Board betreibt kann man sich das Update sparen , oder ?
Erstmalig nach Umstieg auf den 3700X im Juli 2019 stürzt mein Rechner nicht mehr mit "Blue Screen Of Death" ab. Alle vorhergehenden Firmware-Versionen (5008, 5204, 5216, 5220) haben regelmäßig und für mich nicht erklärebare Abstürze meines Systems verursacht. Kenne mich sehr gut aus mit PCs und baue die seit 1995 nicht nur für mich selbst, aber so ein indifferentes Systemverhalten habe ich zuvor noch nie erlebt. Irgend etwas muss ASUS mit den vorhergehenden Firmware-Versionen ordentlich verbockt haben. Dachte schon, dass ich mein System hardware-seitig neu machen muss, um die unerklärlichen Abstürze abzustellen. Nun bin ich erst mal zufrieden, da mit der Test-Firmware nicht ein einziger BSOD aufgetreten ist, trotz intensiver Multitaksing-Nutzung des Systems, mit mehrtätiger Nutzung am Stück, d. h. ohne Neustart.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen machen müssen? Wenn ja, wäre es gut diese hier mit zu posten, damit andere Leidgeplagte nicht ein halbes Jahr herumprobieren müssen.

Meine PC-Konfiguration sieht wie folgt aus: ASUS Prime X370-Pro, AMD Ryzen 3700X, 16 GB G-Skill 2133 Mhz DDR4 RAM, Creative Soundblaster ZxR, Samsung SSD 960 Pro (512GB), Samsung SSD 860 EVO (2TB), Western Digital Red (3TB)
 

DenFox

New member
Mitglied seit
24.12.2019
Beiträge
2
Hello, can you reupload this bios? The link doesn't work anymore.
 

Bugstore

Member
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
66
Ort
Osthessen
Can we expect to get a public release of this BIOS or will it stay beta? Did anyone experience any problems with this beta version?
 

hRy

Member
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
113
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 9 3900X
Mainboard
Asus Prime X370 Pro
Kühler
BeQuite Silent Loop 240
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz 18/22/22/42/1T 2*8GB
Grafikprozessor
Sapphire RX 5700 XT Nitro+ Special Edition
Display
AOC U2868PQU UHD@60Hz
SSD
Crucial MX100 512 GB; Crucial MX300 525 GB
HDD
Diverse
Soundkarte
SoundBlaster Recon 3D
Gehäuse
Zalman MS1000-HS2
Netzteil
BeQuite Dark Power Pro 9 550W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech G402
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Mozilla Firefox
Sonstiges
Sennheiser PC350
Hat das Beta-BIOS sonst noch keiner getestet?
 

Rondoe

New member
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
1
Doch, ich. Viele andere auch, denke ich. Ein Indiz wegen wenigen Rückmeldungen ist das es problemlos funktioniert. Wie bei mir. Mit Ryzen 3600 und 3800er RAM synchronen IF. Fantastischer Support von Asus, ich bete das sie noch Zen3 ermöglichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten