Aktuelles

[Sammelthread] Offizielle Benchmarks zu BF3

FAILix

Member
Mitglied seit
30.10.2012
Beiträge
240
Bios Einstellungen zum RAM (jedenfalls die die ich gefunden habe) sehen folgendermaßen aus:

CPU bus speed: DRAM speed ratio mode: AUTO
Memory Frequency: DDR3-1600MHz
DRAM Timing Control: ALLES AUF AUTO
A.I. Overclock Tuner: AUTO (gibt noch MANUELL und XMP)

Der AIDA64 Cache und Memory Benchmark sagt folgendes:
RAM Benchmark 17.06..JPG

Irgendeine optimierungsidee? Ich kenne mich da leider nicht so aus, wie man wohl unschwer erkennen kann :confused:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Powerplay

Active member
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
14.970
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Rayzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Optisches Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Allein die zugriffszeit sollte bei unter 40ns sein! Du hättest mal nach der aida extrem version googeln sollen weil da werden dir alle werte ausgelesen! Mach mal nen cmos reset und teste nochmal weil allein die Zugriffszeit ist katastrophal!
 

FAILix

Member
Mitglied seit
30.10.2012
Beiträge
240
Nach dem CMOS-Reset und mit einer anständigen AIDA Version sieht es jetzt so aus:
RAM Benchmark 17.06. nach CMOS.JPG

Da hat er den RAM auch gleich anders eingestuft. Läuft jetzt ja als DDR3-1340.
Was liest der kundige User jetzt daraus?
 

Anhänge

7664stefan

Member
Mitglied seit
06.05.2013
Beiträge
180
Also ich erinnere mich nicht daran, mit meiner 680 in BF3 mal 35 min. FPS gesehen zu haben. :d
Auch kenne ich keinen Test, in dem eine 780 stock deutlich schneller abschneidet, als eine 680 mit einem Häppchen OC.
Setzt dazu mal P/L in Relation und ihr versteht mein Fazit (auch wenn die 780 ein geiles Teil ist).
 
Zuletzt bearbeitet:

UHJJ36

Active member
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Da sind Welten dazwischen bei den min FPS zwischen GTX680 und GTX780 das kannste glauben.

Ne GTX680 mach genau die selben min FPS wie ne GTX580 obwohl der Fermi über 2 Jahre älter ist.
Die 580 ist dadurch noch so gut ab weil sie ein dickes Speicherinterface und Speicherbandbreite hat nicht wie die 680.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Ozelot

Active member
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
8.430
Ort
Hessen
Ich kann das Ergebnis leider nicht teilen GTX680-GTX780 und schon gar nicht was die min. FPS angeht. Klar ist die 780er besser, aber auf solch Werte komm ich nicht in BF3.
 

7664stefan

Member
Mitglied seit
06.05.2013
Beiträge
180
Min. FPS ist genaus so eine Peak-Betrachtung wie max. FPS und sagt wenig über die Gesamtleistung und Spielbarkeit aus. Ich orientiere mich gerne an Average FPS. Alles über 60 ist im grünen Bereich. :d
Bez. der Speicherbandbreite der 680 im Vergleich zur 580 gebe ich dir Recht, UHJJ36. Das war ein Rückschritt, den ich auch nicht nachvollziehen kann. Nunja, nVidia konnte auch so ein Leistungsplus von 20-30% bei geringerem Stromverbrauch erreichen und hat sich dann den GK110 mit höherer Bandbreite aufgespart. Man will's ja nicht übertreiben.
 

Powerplay

Active member
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
14.970
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Rayzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Optisches Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Ihr könnt gerne mal mit mir auf den server gehen mit euren GTX680er und sobald ihr in einer explosion steht gehen die FPS bei der GTX680 extrem runter... Bei der HD7900 gehen die FPS auch sehr krass runter sind aber stabiler als bei der GTX680.
Die GTX780 ist in den max FPS nicht so der hit aber dafür hat sie nahezu keine schwankungen.
Bei BF4 werdet ihr noch mehr explosionen und zerstörung sehen und genau da punktet dann der GK110.
 
Zuletzt bearbeitet:

CloudStrife81

RS-Fahrer
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.069
Ich zitiere mein Posting vom 24.12.12 :xmas:

Hier mal der Vergleich 680GTX-SLI vs. 780GTX (1200/3500)

Frames, Time (ms), Min, Max, Avg
7720, 91120, 73, 99, 84.723

Leider hinkt der Vergleich ein wenig, denn die 680er SLI-Karten mussten in FullHD antreten. Die 780er hingegen in 2560x1080er Auflösung.
Trotz der höheren Auflösung liegt die 780GTX im Bereich der Min-FPS "nur" um 34 % zurück. Im Durchschnitt liegt die 780GTX dann um 50 % gegenüber dem SLI-Gespann zurück.

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen trotzdem!
Hier nun ein SLI-Benchmark aus 2 x 780 GTX @ 1200/3500:
Frames, Time (ms), Min, Max, Avg
12617, 95706, 99, 178, 131.831

Gegenüber einer 780er liegen die Steigerungen im SLI-Verbund bei:
Min: + 36%
Avg: + 56%
Max: + 80%
 

UHJJ36

Active member
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Guck mal meine Werte an, ich find die SLI Performance nicht viel.
Denke aber das die Karten in Full HD einfach im CPU Limit sind, da ist ne 2500er Auflösung Pflicht.
 

CloudStrife81

RS-Fahrer
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.069
Wieso haben sie dann beide annähernd 99% Load?
Btw: im Avg + 56% find ich schon ok.
EDIT: Es ist ne 2560er Auflösung ...
 
Zuletzt bearbeitet:

UHJJ36

Active member
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Wir testen das aber in Fuill HD damit wir alle halbwegs vergleichen können :wink:

Ich hab aber immer noch das Problem, wenn ich Karkand spiele und in nem Tank sitze der hoch geht, fallen die Frames immer noch unter 40.
Sonst wenn ich nen Panzer sprenge oder sonst was passiert das nicht, nur wenn beim sterben in der Explosion auf die außen Ansicht wechselt.
 
Zuletzt bearbeitet:

CloudStrife81

RS-Fahrer
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.069
Wir testen das aber in Fuill HD damit wir alle halbwegs vergleichen können
Nun mal langsam, denn ...
1. ... bist Du mit 25xxer-Auflösungen um die Ecke gekommen
2. ... hab ich die Auflösung explizit angegeben, um keine Verfälschungen hier einzubringen
3. ... um der Vergleichbarkeit und der Vorgabe dennoch Rechnung zu tragen, nachfolgende Ergebnisse eines Laufs in FullHD

Frames, Time (ms), Min, Max, Avg
12921, 87205, 112, 201, 148.168

Unterschied zur 2560er Auflösung (Basis-Werte):
Min: + 13 %
Max: + 13%
Avg: + 13%

Verglichen zu meinem alten 680er SLI-System (Basis-Werte)
Frames: 11242 - Time: 87267ms - Avg: 128.823 - Min: 98 - Max: 183
ergibt sich folgende Veränderung:
Min: + 14%
Max: + 10%
Avg: + 16%

Bezogen auf Deine Aussage
Denke aber das die Karten in Full HD einfach im CPU Limit sind, da ist ne 2500er Auflösung Pflicht.
und den von mir ermittelten Werten kann ich ehrlich gesagt kein Limit feststellen, denn in FullHD ist mein SLI-Gespann 13% schneller.
Korrigier(t) mich, wenn ich falsch liege aber bei einem CPU-Limit würden die Karten in geringerer Auflösung weniger bzw. gleich gut gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

UHJJ36

Active member
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
So hier mal was unter realen Bedingungen, 50 Spieler Kiasar-Eisenbahn
Frames, Time (ms), Min, Max, Avg
102460, 1028577, 60, 200, 99.613

Lüfter auf 70% (ist immer noch leiser wie GTX580 Lüfter auf Auto :d), GPU auf 1150.
 

CloudStrife81

RS-Fahrer
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.069
Kurze Frage an die Hardware-Experten hier bzgl. BF³:
Hab gestern nochmal ausgiebig auf CB gespielt. Dabei ist mir immer wieder aufgefallen, dass die GPU-Last im SLI-Modus von 96% auf manchmal unter 80% eingebrochen ist. Meistens passierte das, wenn ich in die Ferne geschaut habe.
In Gebäuden (z. B. Metro) habe ich auch ab und zu schonmal 80% Last. Das liegt dann aber am 200 FPS-Limit der Engine.

Die CPU ist "overall" mit gut 70% InGame ausgelastet.

Trotzdem CPU-Limit oder was könnte das sonst noch so sein?
 

UHJJ36

Active member
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Das wird nur CPU limit sein. Hau einfach mehr AA rein dann sollten die Auslastung steigen. Ich sehs schon kommen, ich muss mir auch nen Ivy besorgen der mit 5GHz rennt...

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Hardwareluxx App
 

CloudStrife81

RS-Fahrer
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.069
5 GHz sind für SLI wohl tatsächlich das absolute Minimum. :-/
Muss ich am WE mal den Inspector einstellen.
 

CloudStrife81

RS-Fahrer
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.069
Finds halt nur verwunderlich, dass ich im G-19-Display - bezogen auf die einzelnen Kerne - keine 100% Auslastungen sehe. Trotzdem scheint die CPU zu bremsen. Woran liegt das? Sind die Augenblicke der Last-Peaks so kurz, dass sie gar nicht durch Aida mitgeloggt werden?

In anderen InGame-Bereichen habe ich immer sehr saubere GPU-Last-Werte, d. h. zwischen 95 bis 99%
Ab und zu sackt es dann wieder ab. Das ist jetzt nicht dramatisch aber wüsste das halt mal gerne etwas genauer :d
 

Powerplay

Active member
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
14.970
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Rayzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Optisches Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Ich vermute das es wohl an der bandbreite der cpu ligt die einfach zu gering ist.
 

7664stefan

Member
Mitglied seit
06.05.2013
Beiträge
180
Naja, die Unterschiede zwischen Sandy (PCI-E 2.0) und Yvy (3.0) sind ja ehr minimal. In Sachen CPU-Takt bin ich halbwegs bei euch, wobei ich bei mehr als 4,2Ghz auch keinen Performancezuwachs in BF3 mehr sehe.
 

UHJJ36

Active member
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Das stimmt so nicht ganz Stefan, bei zwei Karten wendet sich das Blatt mit dem takt. Wir hatten ja getestet, zwei stock GTX580 benötigen schon einen 4,2GHz Sandy um durchweg ihre 99% auslasting zu halten.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Hardwareluxx App
 
Oben Unten