Aktuelles

[Sammelthread] OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

eS#|vs.

Active member
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
2.608
Kannst auch 3mal R20 laufen lassen, 20mV drauf hauen und schauen ob es im Alltag läuft. Selektiv da irgendwas testen sind immer nur Anhaltspunkte und im Custom laufen die einzelnen FFTs dann eher wieder zu kurz.

Kommt einfach immer drauf an, wie viel Kerne du hast, was für ein Ram Setting man fährt und ob man die Nebenspannungen der CPU/RAM/Board Kombi kennt. Ein Allheilmittel gibt es nicht, völlig egal was man da primelt. Zumal im Alltag sowieso noch GPU Abwärme dazu kommt und dann aus 24° Wasser bei CPU Prime only, dann mal schnell 35° Wasser beim Zocken entstehen und dann ist dein vermeintlich stabiles Setting selbst bei Teillast eventuell für die Katz.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.744
Ort
Hannover
Zumal im Alltag sowieso noch GPU Abwärme dazu kommt und dann aus 24° Wasser bei CPU Prime only, dann mal schnell 35° Wasser beim Zocken entstehen und dann ist dein vermeintlich stabiles Setting selbst bei Teillast eventuell für die Katz.
So ist es. Auch wenn die GPU nicht im Kreislauf ist, wird die Gehäuseluft erheblich erhitzt und gerade bei internen Radiatoren steigt die Wassertemp im Gegensatz zu CPU-Only Last Szenarien trotzdem höher. Ich verstehe auch nicht warum hier viele im Alltag an der Kotzgrenze der vCore laufen lassen. Was bringts? Ich schlage immer etwas vCore im Alltag drauf zur Sicherheit.
 

eS#|vs.

Active member
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
2.608
Schlimm genug, dass erklärt werden muss, dass Stabilitätstests bei 24°C Wasser fürn Po sind, wenn man im Alltag 35°C Wasser hat. :shot:
Wohl wahr, aber ist doch so. Wie oft sehe ich hier im Forum irgendwelche Leute die sich wundern warum sie beim Zocken 1-2 Whea Errors haben und dann mit 5min 12k Screens bei 24° Wasser ankommen wo doch alles dufte läuft...
Da kommen sie dann mit wilden Theorien zu AVX Spielelast und Gott weiß was an und machen sich wegen 20-40mV mehr ins Hemd. Juckt die CPU doch nicht, gammelt doch sowieso zu 90% irgendwo im Teillastbereich rum.
 

DrZau8erstab

Active member
Mitglied seit
25.11.2013
Beiträge
2.192
@mecks

Die Lösung steht die ganze Zeit da. Wieso man da nun um die Lösung herum diskutieren muss, verstehe ich nicht ganz.

Hier muss immer und ständig jemand kommen, der jahrelange Tests und Erfahrungen sämtlicher User schlecht ins Rampenlicht stellt.

Teste es doch einfach so aus, wie die Jungs und ich es geschrieben haben.

Dann hast du und wir Ruhe😊
 

SoldierRBT

Member
Mitglied seit
01.03.2019
Beiträge
55
Hello, I finally decided to upgrade my cooling. I got a MO-RA3 with 8x Noctua NF-A20, Heatkiller D5 Pump and Heatkiller IV Pro Block with some EK fittings and soft tubing. This is my first custom water cooling and I must say I'm impressed by the results.

MO-RA3
https://abload.de/img/mo-ra3h2k23.jpeg

The following tests were done with fans at max speed, pump at 70% speed and 18C ambient temp.

5.2GHz 1.146v
https://abload.de/img/5.21.146v4ejr3.png

5.3GHz 1.199v
https://abload.de/img/5.31.199vdoj5n.png

Didn't have more time to test 5.4GHz but it passed at 1.252v. 73C max temp. I believe it could do 1.243v below 70C. I will try again next weekend.
 

snakeeyes

Member
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
804
Klar der takt spielt ja bei der Temperatur überhaupt keine Rolle..... nur die vcore🤦‍♂️

Wo sind denn die Beiträge hin mit der Monster AIO?
Ein "oh da hab ich mich vertan" hätte es auch getan :giggle:.



Das ist echt eine schöne CPU, aber warum wird immer der whea logger nicht mit gezeigt. Würde mich mal interessieren ob der run whea frei war.
Keine Ahnung warum da immer so ein Geheimniss drauf gemacht wird ^^, das die CPU keine schlechte ist sieht man ja.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten