Aktuelles

[Sammelthread] OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.709
Ort
Hannover
Viel heizen heißt ja nicht, dass jedes Szenario abgedeckt ist.

die Mittleren FFTs von 512-800 sind z.B. sehr interessant um den Cahce, IMC und RAM Anbindung zu testen.
Small FFTs eben für die FPU bzw. CPU und Kühler. 1344k kannste testen wenn du 100% weißt, dass dein RAM Setting stabil ist und du hohen RAM Durchsatz hast. Dann heizt 1344K gut ein und ist aussagekräftig. Mit 3200 CL16 RAM Setting kannst du 1344K komplett vergessen. Das sagt gar nichts.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

eS#|vs.

Active member
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
2.607
Kannst auch 3mal R20 laufen lassen, 20mV drauf hauen und schauen ob es im Alltag läuft. Selektiv da irgendwas testen sind immer nur Anhaltspunkte und im Custom laufen die einzelnen FFTs dann eher wieder zu kurz.

Kommt einfach immer drauf an, wie viel Kerne du hast, was für ein Ram Setting man fährt und ob man die Nebenspannungen der CPU/RAM/Board Kombi kennt. Ein Allheilmittel gibt es nicht, völlig egal was man da primelt. Zumal im Alltag sowieso noch GPU Abwärme dazu kommt und dann aus 24° Wasser bei CPU Prime only, dann mal schnell 35° Wasser beim Zocken entstehen und dann ist dein vermeintlich stabiles Setting selbst bei Teillast eventuell für die Katz.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.709
Ort
Hannover
Zumal im Alltag sowieso noch GPU Abwärme dazu kommt und dann aus 24° Wasser bei CPU Prime only, dann mal schnell 35° Wasser beim Zocken entstehen und dann ist dein vermeintlich stabiles Setting selbst bei Teillast eventuell für die Katz.
So ist es. Auch wenn die GPU nicht im Kreislauf ist, wird die Gehäuseluft erheblich erhitzt und gerade bei internen Radiatoren steigt die Wassertemp im Gegensatz zu CPU-Only Last Szenarien trotzdem höher. Ich verstehe auch nicht warum hier viele im Alltag an der Kotzgrenze der vCore laufen lassen. Was bringts? Ich schlage immer etwas vCore im Alltag drauf zur Sicherheit.
 

eS#|vs.

Active member
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
2.607
Schlimm genug, dass erklärt werden muss, dass Stabilitätstests bei 24°C Wasser fürn Po sind, wenn man im Alltag 35°C Wasser hat. :shot:
Wohl wahr, aber ist doch so. Wie oft sehe ich hier im Forum irgendwelche Leute die sich wundern warum sie beim Zocken 1-2 Whea Errors haben und dann mit 5min 12k Screens bei 24° Wasser ankommen wo doch alles dufte läuft...
Da kommen sie dann mit wilden Theorien zu AVX Spielelast und Gott weiß was an und machen sich wegen 20-40mV mehr ins Hemd. Juckt die CPU doch nicht, gammelt doch sowieso zu 90% irgendwo im Teillastbereich rum.
 
Oben Unten