[Sammelthread] NostalgieDeluxx Quatschthread

Ist halt ne andere Nummer, als Elkos aufm MB zu tauschen.
Das tauschen der Elkos im NT ist doch viel einfacher als das Tauschen bei nem Motherboard ūü§Ē

Ja, ich meine auch nicht das Tauschen der Elkos allgemein.

mir geht es um Pr√ľfen, ggf andere Bauteile die hops gehen etc.
Bei MBs gibt es mittlerweile Anleitungen, User mit viel Erfahrung etc, wo auch Elkos auf MBs oft die bauteile sind, die den meisten √Ąrger machen und nach derewn tausch alles tutti ist.

bei Netzteilen sind Elkos sicherlich auch ne Schwachstelle, aber das sind noch ganz andere Bauteile drauf und ich weiß nicht, inwieweit diese noch 100% ihre Aufgabe tun.

Ansonsten könnte man ja bei alten wertigen NTs einfach die Elkos tauschen und fertig. So einfach ist es dann doch nicht ... oder?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Nur mit den Caps ist es aber bei den meisten NTs nicht getan, solange es nicht gerade Neuware im Bestzustand und aus kontrollierter Lagerung ist. Daf√ľr altert da einfach zu viel an anderen belasteten Komponenten mit, die man dann nat√ľrlich auch entsprechend durchtauschen sollte. Was hilft es dir, wenn die Caps dann top sind, aber die Rails in alle Richtungen driften oder oder... Wenn, dann richtig oder Finger von lassen, ansonsten hat man lediglich eine tr√ľgerische Sicherheit geschaffen.
 
Mal was Kurioses: habe beim Weg zum B√§cker heute fr√ľh ein Smartphone vor meiner Haust√ľr gefunden. Keine Ahnung, wem das geh√∂rt. Habe es bei EKA eingestellt, damit sich der Besitzer bei mir vielleicht meldet und bei mir im Haus einen Aushang gemacht. Es dauert keine 2 Minuten, wurde ich bei EKA angefragt, ob das Smartphone noch zu haben ist :( . Leute, was ist hier falsch ? Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Alles wieder im Reinen. √úber die Handyortung wurde mir eine Chemnitzer Nummer angezeigt, die habe ich jetzt mal angerufen und siehe da, der Kollege war voll aus dem H√§usschen, dass sein Smartphone gefunden wurde. Wird heute Abend abgeholt. Wieder eine gute Tat f√ľr heute erledigt.
 
√úber die Handyortung wurde mir eine Chemnitzer Nummer angezeigt, die habe ich jetzt mal angerufen und siehe da
den ablauf musst du mir jetzt mal erklären ... Handyortung wenn du eins in der Hand hast, was sich nicht entsperrt ist etc?
 
Der Besitzer seines Telefons hat die Ortung eingeschaltet. Keine Ahnung, wie das funktioniert. Aber wahrscheinlich √ľber google oder das Telefon selbst. Da das Teil hier gesperrt ist, wird per google angezeigt, dass jemand sein Telefon sucht und ortet. Dann wird mir eine Telefonnummer angezeigt. Die habe ich einfach mal angerufen.
 

Anhänge

  • DSC00485a.jpg
    DSC00485a.jpg
    1 MB · Aufrufe: 37
ok, da war jdm auf evtl Verlußt vorbereitet, sozusagen präpariert.

Hab ich nicht mal eingerichtet bei mir, gut zu wissen.

Danke
 
Ich auch nicht, keine Ahnung wo ich das einstelle. Aber egal.
 
google Account, da geht das ... immerhin, mal gute Nachrichten,

nicht immer nur Mord, Totschlag, Krieg und Hunger!
 
Beim Einrichten von win10 wird man dazu ja auch befragt
 
....Wenn, dann richtig oder Finger von lassen, ansonsten hat man lediglich eine tr√ľgerische Sicherheit geschaffen.

Das mein ich auch - Hab fr√ľher auch oft Elkos getausch, Boards, NT, Grafikkarten. Einerseits liefs oft, die Frage war aber auch oft, wie lange ?
Kondensatoren puffern, glätten Strom, wenn das ungeflitert in andere Bauteile/Chipsätze geht kann viel irreperable beschädigt werden = bleibt auf ewig ne mackige Grafikkarte/Netzteil/MB

Und als ich dann bei den Stadtwerken war hab ich dann doch nochmal n industriellen Blick drauf bekommen - die Elkos waren aber auch ..etwas größer

dsc05287kkccn.jpg


Die möglichen Folgeschäden auch :)
[Top Story, ne ganze Bank von den mal bei einer Wasserpumpe (f√ľr n Stadteil, 3m hoch das Teil) draufgegangen und hat den halben Schrank gesprengt, die Metallt√ľr ist durch Raum geflogen und auf der anderen Seite in 4m H√∂he in der Wand steckengeblieben]
Da hat man dann auch Tagelang folgeschäden repeariert, eine Baugruppe nach der anderen zerlegt, ersetzt, durchgemessen, usw.

Bei einem Netzteil fällt das dann auch an - Und bei meinem Enermax denke ich das auch, zu alt, zuviel gelaufen, zu spät Fehler erkannt = wer weiß wie stabil, wie präzise das noch alles liefert = Ne, ich nehm n neues.
Russland/Afrika-Style/3te Welt "geht das schon klar" - aber nach T√ľV = komplette neuabnahme nach Din 867.48234de.2347-82348 ^^
 
ich hatte auch mal eines auf der Mitte einer 4-spurigen Straße gefunden. War ein niegel-nagel-neues I-Phone.
War auf dem Weg zum Mittagessen und danach wollte ich es in einem angrenzenden Laden/Kino abgeben.
Aber nach ca. 20 Minuten hat die Besitzerin bei sich selbst quasi angerufen (ich glaube mit der Watch) und wir haben einen Treffpunkt beim Kino ausgemacht.
Trotz vehementer Weigerung hat sie mich nicht ohne 20 EUR gehen lassen, wäre aber nicht nötig gewesen. Aber so war auch gleich das Mittagssen finanziert, gleich noch den Kollegen mit eingeladen (y)

Das wäre bei mir aber auch eine Katastrophe, ich sie verstehen dass es es ihr die 20 EUR wert war, alles andere wäre ja erheblich schlimmer.

War ein krasser Zufall dass das Telefon nicht vorher √ľberfahren wurde, lag wirklich mittig da und die gute Frau war auch schon ein ganzes St√ľckchen entfernt, also lag es auch nicht nur 2 Minuten
 
Letzte Woche zwei Recyclingh√∂fe angefahren. In dem Haufen h√§tte ich w√ľhlen k√∂nnen:
mullmii79.jpg

Habe dann aber genau das gemacht, was auf dem gr√ľnen Umschlag steht. Ich bin glaube fast geheilt vom retro-Wahn.

Der zweite Hof hat dann gleich wieder Alarm gegeben, als ich etwas anfassen wollte...
 
kann ich nachvollziehen, ich hab auch gestern Sperrm√ľll weggebracht, aber bei mir waren es nur 2 Gitterboxen und da waren auch nur 2 PCs drin, also konnte ich mich da gut zur√ľckhalten.

@The Sandman Ist aber auch gut sortiert dort: uns h√§tten sie vom Hof gejagt wenn wir da die B√ľcher/Hefte mit reingeworfen h√§tten. Da wurde man nicht aus den Augen gelassen, kommt man sich definitiv nicht wie auf dem M√ľllplatz vor, eher wie in einem Museum :hust:
 
Das war ein Container von der Stadt. Im Hausm√ľll lag sogar ein Excalibur Schwert :haha:
Bei uns auf dem Land geht es tats√§chlich geordneter zu und √ľber dem Elektroschrott h√§ngen zig Kameras.
 
Auf den Recyclingh√∂fen landet aber auch viel Hardware, die nicht Retro ist und durchaus noch ein paar Jahre gute Dienste leisten k√∂nnte. Und das einfach nur, weil z. B. ein kleiner Defekt vorliegt und der Eigent√ľmer von PCs / Reparatur 0 Ahnung hat. In Duisburg haste jedenfalls keine Chance i-was mitzunehmen - leider! M√∂chte nicht wissen, was da z. T. f√ľr "Perlen" vernichtet werden.

√Ąltere Netzteile weiternutzen - grunds√§tzlich bin ich da nicht zimperlich, vorausgesetzt es handelt sich um sehr hochwertige NTs. Die alten Corsair TX / HX aus Seasonic-Fertigung (meist 520 - 650W) sind fast unverw√ľstlich, bekommste bei eKA / eBay jedoch nicht geschenkt. Ansonsten sind die "neueren" Corsair Vengeance nicht verkehrt und oft preiswert zu haben.
 
Bei uns auf dem Land geht es tats√§chlich geordneter zu und √ľber dem Elektroschrott h√§ngen zig Kameras.
wie bei uns und es rennen gen√ľgend Leute rum, aber keiner der mal mit anfasst.
Lustigerweise, wenn die etwas brauchen, dann geht das :confused:
Soweit mal wieder zu "alle Menschen sind gleich" :rolleyes:
 
Soggi ist immer einen Besuch wert, dort habe ich auch schon einiges sehr n√ľtzliches gefunden. Philscomputerlab hat auch ein paar n√ľtzliche Sachen wie Treiber, Patches und Guides.
 
sagtmal, ich meine zur aktiven A64 Zeit gab es doch son kleines tool wo man wegen den Ramteilern und was weis ich mal kalkulieren konnte wie sich welche einstellung auswirkt ohne immer rechnen zu m√ľssen

Weis das einer am besten gleich mit downloadlink?
 
tip top, genau das wars, danke
 
Ich antworte aus Unwissenheit mal mit einer Gegenfrage: Gibts √ľberhaupt AGP Riser, die keine typischen 90¬į Platinen sind? Bei den 90¬į w√§re die Karte dann mit dem K√ľhler zum Mobo verbaut, was optisch eher unsch√∂n ist?!
 
Naja, trotzdem ist der K√ľhler der Gpu dann "unten", liegt also auf den PCI Slots des Mainboards auf. Ich denke er will es genau andersrum, so das man die Gpu sch√∂n sieht...


Weis das einer am besten gleich mit downloadlink?
Alternativ dazu hat das A64Info Tool auch einen Calculator integriert meine ich. Ist an den Startpost vom 939 Thread angehangen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke er will es genau andersrum, so das man die Gpu schön sieht...
Ein Bild von so etwas habe ich auch gefunden, aber dann zeigt deu GRAKA zur CPU - das kann ich mir schwierig vorstellen

Ansonsten braucht es ein Riser Kabel dann
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zur√ľck
Oben Unten refresh