Neuer Intel Rapid Storage Treiber mit Trim!

Fernando

Neuling
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
417
@ Santa:
Entscheidend ist nicht, ob der TRIM-Befehl in Richtung RAID0 abgesandt wird, sondern ob er dort ankommt.
Überprüfe das doch mal mit eiinem Hex-Editor. >Hier< findest Du eine Anleitung dazu.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Matze71

Enthusiast
Mitglied seit
14.07.2002
Beiträge
8.621
Ort
Jena
Wenn TRIM jetzt im Raid 0 (und den Voraussetzungen 7x Chipsatz + neuen Intel RST) funktioniert, was spricht gegen ein Raid aus 2 z.B. 2 Samsung 830 SSDs?
 

Santa

Enthusiast
Mitglied seit
24.08.2002
Beiträge
145
...
Entscheidend ist nicht, ob der TRIM-Befehl in Richtung RAID0 abgesandt wird, sondern ob er dort ankommt.
...

Das ist mir schon klar, denn ich habe mich mit der Sache relativ intensiv beschäftigt und auch verschiedene Treiber/Raid-Rom-Kombinationen mit meinem Mainboard ausprobiert, bis dann im Internet zu lesen war: Trim im Raid0 nur auf Mainboards der 7-Serie.

Mich wundert das einfach nur, da Intel selbst doch eigentlich am besten wissen sollte, wann SSDs trimbar sind. Die alte Version der Toolbox (v3.0.3) hat klipp und klar gesagt, dass meine SSDs in der vorliegenden Konstellation nicht trimbar sind, weshalb die Schaltfläche zum Starten der Optimierung nicht anwählbar war. Die neue Version hingegen sagt nichts dergleichen und gibt vor, dass meine SSDs optimierbar sind. Es wäre echt eine schwache Leistung von Intel, wenn sie den Befehl in der neuen Toolbox einfach nur noch absenden würden und sich nicht mehr darum kümmern würden, ob er auch umgesetzt wird.

Na ja, wie auch immer. Am Wochenende werde ich mal probieren, die Geschichte gemäß deiner Anleitung zu überprüfen...
 

Matze71

Enthusiast
Mitglied seit
14.07.2002
Beiträge
8.621
Ort
Jena
Hast Du zufälligerweise Vergleichswerte einer Single 512GB SSD vs. 2 256GB SSDs im Raid 0?
Und ist es relativ egal welche SSDs man für ein Raid 0 einsetzt? Schwanke zwischen 2 Crucial m4 oder 2 Samsung 830.
 
Zuletzt bearbeitet:

Santa

Enthusiast
Mitglied seit
24.08.2002
Beiträge
145
Ich habe heute mal mit dem Hex-Editor (siehe Link von Fernando) überprüft, ob der Trim-Befehl bei meinen SSDs ankommt. Leider ist dies laut Hex-Editor weder ohne noch mit Toolbox der Fall. Demnach ist die neue Version der Toolbox wohl einfach nur schlampig programmiert worden, da sie weder überprüft, ob die Optimierung überhaupt umgesetzt werden kann, noch kontrolliert, ob tatsächlich optimiert wurde. Schade...
 
Mitglied seit
25.11.2012
Beiträge
347
Ort
...wenn ich das wüsste :D
Ich habe heute mal mit dem Hex-Editor (siehe Link von Fernando) überprüft, ob der Trim-Befehl bei meinen SSDs ankommt. Leider ist dies laut Hex-Editor weder ohne noch mit Toolbox der Fall. Demnach ist die neue Version der Toolbox wohl einfach nur schlampig programmiert worden, da sie weder überprüft, ob die Optimierung überhaupt umgesetzt werden kann, noch kontrolliert, ob tatsächlich optimiert wurde. Schade...

Ich habe mein RAID0 aus 2 Postville 80 GB seit 2011 nicht mehr neu installiert und habe die Leistung mit ATTO Benchmark überprüft, danach mit der Toolbox Optimiert bzw. TRIM ausgelöst und wieder mit ATTO überprüft.

Mein Fazit: es ist wieder schneller geworden und damit funktioniert es.

Das RAID0 habe ich seit 2009 im Einsatz und bis es die neue Toolbox gab, hatten diese SSD´s noch nie einen TRIM Befehl abbekommen. Der ATTO Benchmark beweist einwandfrei das es klappt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matze71

Enthusiast
Mitglied seit
14.07.2002
Beiträge
8.621
Ort
Jena
Gibt es ein Tool, mit welchem ich den Intel RST (Komplettpaket) vom PC sauber deinstallieren kann? Die programmeigenen Deinstallationsroutine bricht mit einer Fehlermeldung ab, das installieren einer neueren Programmversion schlägt ebenso fehl. Habe es auch imm abgesicherten Modus probiert, auch da kommt die Fehlermeldung.

 
Zuletzt bearbeitet:

fipsi1

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2005
Beiträge
691
Ort
Österreich
Eventuell denn Intel Treiber installieren der beim Mainboard (Treiber DVD)dabei war
und danach deinstallieren.
wie gesagt: fehlt im was - vielleicht geht´s danach
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten